Entwicklung von Verkaufszahlen

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


DavidLiese
Beiträge: 200
Registriert: 25.10.2008, 14:06
Wohnort: Regensburg

Re:

von DavidLiese (23.07.2009, 11:10)
Ich bin momentan bei genau 80 an den Mann gebrachten Exemplaren von "Das letzte Kopfgeld", wobei ich jetzt einfach mal die mitgerechnet habe, die die umliegenden Buchhandlungen noch auf Kommission haben - ich denke, die werden ziemlich sicher verkauft.

In Anbetracht der Tatsache dass ich Ende Dezember mit dem Verkauf angefangen habe, aber erst ab Februar/März so richtig mit werben angefangen hab bin ich eigentlich ganz zufrieden. Mein Ziel sind dieses Jahr auf 120 zu kommen, das scheint mir ganz realistisch ;).

Glückwunsch euch allen zu euren tollen Verkaufszahlen!

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (23.07.2009, 11:10)
Das im Moment wenig läuft liegt vielleicht daran, dass viele im Urlaub

Dieser Moment ist schon viele Monate lang, kann also mit den Ferien nichts zu tun haben.

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (23.07.2009, 11:48)
Ich freu mich sehr für euch.
Nachdem mein COLUMBO mehrmals auf der BoD-Bestsellerliste war, sieht es nun seit Monaten recht mau aus bei mir ... ;-(

Schöne Grüße von Babs

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (23.07.2009, 12:08)
Bei mir sieht´s eher nicht so rosig aus.

Trotz vielversprechendem Start und sehr positver Kritiken (über die ich mich wirklich gefreut habe) läuft "Tu felix Austria" im Moment nicht so richtig.
Recherchen haben ergeben, dass es u.a. am Titel liegen kann, dessen Bedeutung nicht rüberkommt.
"Tu felix Austria" heisst wörtlich übersetzt: "Du glückliches Österreich" und ist bei meinem Buch ironisch gemeint.
(Das Original-Zitat stammt von einem österreichischen Kaiser und ist auf die geglückte Heiratspolitik der Habsburger bezogen)

Ich finde es schade, denn ich habe - wie ihr alle bei euren Büchern ja auch - viel Arbeit reingesteckt, um eine Bestandsaufnahme Österreichs zu erstellen, Missstände aufzudecken und das System transparent zu machen.

Aber vielleicht wird´s ja noch, ich gebe nicht auf! thumbbup
Gruß
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (23.07.2009, 12:15)
Recht hast Nitram!

Dein Buch habe ich ja gelesen und es ist wirklich gut.

Dieses Wissen müssen wir anderen Leuten nur noch vermitteln, das ist das ganze Geheimnis cheezygrin

Also dranbleiben.
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (23.07.2009, 12:51)
Hallo Nitram,

Recherchen haben ergeben, dass es u.a. am Titel liegen kann, dessen Bedeutung nicht rüberkommt.
"Tu felix Austria" heisst wörtlich übersetzt: "Du glückliches Österreich" und ist bei meinem Buch ironisch gemeint.
(Das Original-Zitat stammt von einem österreichischen Kaiser und ist auf die geglückte Heiratspolitik der Habsburger bezogen)


Genau das habe ich mich auch gefragt, als ich den Titel deines Buches las. Was soll der Titel (bin halt kein Lateiner ... ist doch Latein, oder?)

Wird der Titel eigentlich im Buch oder Klappentext erklärt? Jetzt, wo ich weiß, was der Titel bedeutet, finde ich ihn ziemlich genial. Hab gerade mal bei Amazon geschaut, aber auch dort erfährt der Leser nicht, was es mit dem Titel auf sich hat. Versuche doch mal bei Amazon, diese Erklärung noch irgendwie reinzubringen.
Herzliche Grüße
Gerhard

_________________________________

Die Welt ist anders, als sie uns erscheint. "Auf der Suche nach der Realität" , ISBN 978-3833493294

www.GerhardPhilipp.de

FloWo
Beiträge: 14
Registriert: 12.05.2007, 14:33
Wohnort: Franken

Re:

von FloWo (28.07.2009, 15:55)
Hallo,

nun möchte ich hier auch mal meine Verkaufszahlen "offen legen" :-) Ist aber auch kein Geheimnis...

Insgesamt dürfte mein Buch "C++ Programmierung für Anfänger" bei etwa 1000 verkauften Exemplaren liegen (im Laufe von ca. 4-5 Jahren).

In meinem "besten" Quartal habe ich genau 100 verkauft. (Verkaufen lassen von Amazon etc.)

Im Durchschnitt werden momentan pro Quartal etwa 60 verkauft, mal etwas mehr, mal etwas weniger.

Ich bin damit ganz zufrieden und bin froh, wenn ich von dem Geld mal ein Buch oder auch zwei kaufen kann...

Gruß,
Florian
Florian Wollenschein - Lektorat und Korrektorat für Fach- und Sachtexte

http://www.florianwollenschein.de
http://www.wollenschein.de

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (28.07.2009, 16:23)
na, das ist doch ganz ordentlich; weiter so Flo .... ;-)

LG, Babs

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (28.07.2009, 17:21)
tscha,
computerbücher müsste man schreiben! :?

gratuliere.
gruß
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

borgwin2
Beiträge: 76
Registriert: 06.05.2009, 14:24

Re:

von borgwin2 (29.07.2009, 14:31)
Erstmal herzlichen Glückwunsch. Meine ehrliche Bewunderung thumbbup

Meine Erfahrung ist, dass derzeit so gut wie gar nichts läuft. Während der Juni noch gute Verkaufszahlen brachte und dies bis in den Juli hinüberschwappte (auch ebay- und online-Buchhändler hatten geordert) tut sich derzeit nichts. Nischt, niente. Nothing.
Auch Werbemassnahmen fruchten nichts. Dieser aprubte Wechsel ist für mich überraschend. Urlaub oder Finanzkrise ? Oder beides.

Denise
Beiträge: 112
Registriert: 06.05.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Re:

von Denise (29.07.2009, 14:41)
Ich hab ja nun mein erstes Buch seit gut 3 Wochen auf dem Markt...
Es ist mein erstes Buch und ich freu mich wirklich, dennoch frage ich mich,
ob der ZWANG, jeden Morgen bei BoD nach den Verkaufszahlen zu schauen, mal aufhört :lol: ?
Macht ihr das auch immer noch? :D
Liebe Grüße
Denise

borgwin2
Beiträge: 76
Registriert: 06.05.2009, 14:24

Re:

von borgwin2 (29.07.2009, 14:50)
Sogar mehrmals täglich ... ;)

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (29.07.2009, 14:51)
Also, auf meine Verkaufszahlen bei bod schaue ich höchst selten.
Mein Buch "Klänge aus dem Schneckenhaus" ist im Januar 2008 erschienen und bisher sind ca. 1000 - 1100 Stück verkauft worden, über die Hälfte davon allerdings direkt von mir.
Der Verkauf des dazugehörigen Hörbuchs ist im Mai gestartet, da ist noch nicht so viel zu sagen, zumal die Besprechung in den einschlägigen Fachzeitschriften erst im August erfolgt.
Beim Lyrik- und Prosa-Band "Wie eine Feder im Wind" dümpelt der Verkauf so vor sich hin - es ist ja eher ein Büchlein, das gut als kleines Mitbringsel geeignet ist, aber darauf müssten die Käufer erst mal kommen :D

So schaut's aus!

haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (30.07.2009, 16:28)
Seit meine 2. Auflage auf dem Markt ist, sieht es ganz gut aus. Es scheint, dass sich der günstigere Preis tatsächlich bemerkbar macht.
Gestern wieder 6 Stück verkauft.
Gruß chiquitita


Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.