Problem mit PDF Erstellung/Upload per EasyPrint

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


remrem
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2007, 20:27

Problem mit PDF Erstellung/Upload per EasyPrint

von remrem (11.09.2007, 22:06)
Hallo zusammen!
Ich habe mein erstes Buchprojekt quasi fertig und auch schon eine Version des Buchblocks über EasyPrint bei BOD hochgeladen. Jedoch mußte ich noch einige Änderungen vornehmen und nun streikt Easyprint. Ich bekomme immer die Fehlermeldung "Der Druckertreiber liefert keine Konfigurationskennung".
Ich habe schon eine EMail an BOD geschickt, diese soll auch an die entsprechende Abteilung weitergeleitet worden sein, aber mehr habe ich bisher noch nicht gehört.
Kann ich die PDF Datei auch mit der PDF-Export Funktion von OpenOffice erstellen? So langsam reißt mir nämlich der Geduldsfaden. :?

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Problem mit PDF Erstellung/Upload per EasyPrint

von hawepe (11.09.2007, 22:44)
Hallo,

remrem hat geschrieben:
Kann ich die PDF Datei auch mit der PDF-Export Funktion von OpenOffice erstellen?


Ja, warum solltest du es nicht koennen?

Achte nur darauf, dass nicht fuer das Web optimiert wird. Die entsprechenden Wahlmoeglichkeiten erscheinen erst, wenn du die Export-Funktion aufgerufen hast.

Ansonsten verrate mehr, dann kann man vielleicht auch noch weitere Tips geben.

Beste Gruesse,

Heinz.

Verwirrtenhelfer
Beiträge: 22
Registriert: 29.08.2007, 00:11
Wohnort: Malente

Re:

von Verwirrtenhelfer (12.09.2007, 16:46)
Hallo remrem,

hast Du schon mal easyprint komplett deinstalliert und neu installiert?
Keine Verbesserung dann?

Grüße

Jochen

remrem
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2007, 20:27

Re:

von remrem (12.09.2007, 17:21)
Hallo!
Ja, auch eine Neuinstallation hat nichts gebracht.
Ich habe jetzt die PDF Datei auf anderem Wege erstellt. Komischerweise ist diese nur halb so groß wie die Datei, die EasyPrint zuerst erzeugt hat.
Aber da von BOD keine Antwort kommt, bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als diese zu benutzen.

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (22.10.2007, 08:54)
Hallo,

es tut mir leid, gleich in meinem ersten Posting mit einem Problem nerven zu müssen.

Ich bin gerade dabei, mein erstes Projekt bei BoD zu verwirklichen. Bisher lief auch alles wirklich sehr gut. Gestern habe ich versucht, mein Manuskript per EasyPrint hochzuladen. Zunächst habe ich alle Einstellungen gemäß Anleitung vorgenommen und dann den Upload gestattet. Schon nach kurzer Zeit erschien die Meldung:

Der Upload war erfolgreich. Ihre Druckvorschau wird nun generiert.

Und dabei blieb es dann. Diese Meldung wird immer wieder geladen, ohne dass mir die Druckvorschau angeboten wird. Wenn ich die Seite verlassen, geht der Upload offenbar verloren. Um auszuschließen, dass es an meinem PC liegt, habe heute früh einen Versuch via Firmen-PC gestartet. Hierbleibe ich bei der selben Meldung hängen.

Kann mir jemand helfen? Habe ich was übersehen?

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (22.10.2007, 12:41)
Hallo Speedy,

willkommen hier im Forum!

Es werden doch verschiedene Punkte angezeigt, die man anklicken kann (ich kann leider nicht mehr nachsehen), so wie "Titel" und "Ausstattung" oder ähnliches. Klicke mal auf den Punkt, der vor "Upload" kommt und dann auf "weiter". Vermutlich ist dein Buchblock schon drin und du hast nur nochmal das hochladen aktiviert.

Grüßle und viel Erfolg,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (22.10.2007, 14:31)
Daran lag es nicht, doch mehrfaches Probieren hat letztendlich zum Efolg geführt.

Damit stellt sich aber eine weitere Frage: Kann man die hochgeladene Datei durch einen erneuten Upload einfach überschreiben oder muss zunächst die vorhandene Datei gelöscht werden?

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (22.10.2007, 20:26)
Hallo Speedy,
da kann ich Dich beruhigen - oder auch nicht cheezygrin

Ich versuche seit Samstag Morgen meine Dateien hochzuladen! Bisher hatte ich noch keinen Erfolg. Zwei volle Tage vergebliche Uploads! Heute war ich tagsüber unterwegs und habe leider erst eben wieder damit angefangen. jetzt, wo alle am Rechner sitzen... Bereits beim Buchblock geht es wieder los mit der Warterei :cry:

Ich werde mir jetzt den Wecker auf 3 Uhr stellen und hoffe, dass dann die anderen Autoren im Bett liegen :wink:

LG, Julia

Nachtrag:
Ja, Du kannst die Dateien wieder überschreiben (steht auch so in der myBoD-Anleitung), vorausgesetzt...
1. Du kommst überhaupt an diesen Punkt cheezygrin
2. Du hast die Vorversion noch nicht freigegeben

@ Judith
Es ist definitiv kein Upload vorhanden! Die Software von myBoD steigt beim Erstellen der Druckvorschau, bzw. beim Prüfen der Datei aus. Wenn ich (penetrant lange) genug warte, fackelt sogar der Browser ab!
Und das bei einem lächerlichen Textfile. ´Die Coverdatei probiere ich erst gar nicht. Im Sommer habe ich das bei einem anderen Buch schon einmal so erlebt. Da hat es dann aber am Montag geklappt. Naja, der Tag ist ja noch nicht zu Ende :wink:

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (23.10.2007, 00:12)
Hallo Julia,

auf nachts zu warten nützt nix. Ich hatte bisher gerade nachts gegen 3.00 Uhr schon zwei Mal Probleme mit dem BoD-Server.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (23.10.2007, 05:40)
Welche Zeit bleibt dann noch über? :(

Es geht immer noch nicht!
Meine Mails an BoD wurden wieder nicht beantwortet und nun wird aus dem hoffnungsvollen Lob wohl doch wieder das Gegenteil :?

LG, Julia

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (23.10.2007, 07:54)
Vielen Dank für die Hinweise.
Demnach scheint das von mir geschilderte Problem also beim Server zu liegen.
Mittlerweile war ich ja mit dem Upload meiner Datei erfolgreich und konnte mir die Druckvorschau ansehen. Leider habe ich dabei eine Kleinigkeit entdeckt, die mir nicht gefiel und nun möchte ich gern eine korrigierte Fassung meines Manuskripts hochladen. Doch leider tritt erneut das alte Problem auf. Der Upload wird als erfolgreich gemeldet und dann gerate ich in eine Art Endlosschleife.
Ich werde es also probieren, bis der Upload mal tatsächlich funktioniert. Ist schon irgendwie ärgerlich, gerade an einem Punkt, wo man sein fertiges Werk fast in den Händen hält, ausgebremst zu werden. Bis zu diesem Punkt erschien mir die BoD-Software ausgesprochen bedienerfreundlich, ist sie auch weiterhin, wenn endlich das Problem mit dem Upload gelöst ist.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (23.10.2007, 08:37)
Hallo,

Speedy hat geschrieben:
Bis zu diesem Punkt erschien mir die BoD-Software ausgesprochen bedienerfreundlich, ist sie auch weiterhin, wenn endlich das Problem mit dem Upload gelöst ist.


Ich denke eher, dass es ein Server-Problem ist.

Bei den Niedrigpreisen von BoD duerfte nicht viel fuer Investitionen uebrigbleiben. Hohe Preise garantieren zwar keine hohe Qualitaet, aber niedrige Preise lassen sich nur durch Sparen, Sparen und noch mal Sparen erreichen.

Und wenn man dann wie bei BoD alle durch das gleiche Nadeloehr zwingt, anstatt Alternativen zu bieten, vergroessert man die Probleme sogar noch.

Beste Gruesse,

Heinz.

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (23.10.2007, 13:15)
Ich habe vorhin einfach mal bei BoD nachgefragt und soeben diese Antwort erhalten:

...leider besteht seit dem Wochenende ein Serverproblem, was den Upload unmöglich
macht.

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck daran, den Fehler zu beheben und hoffen, dass
der Upload in kürze wieder funktioniert...


Dazu kann ich nur sagen, danke für die rasche Antwort. Probleme kann es ja überall mal geben. Schön, dass BoD so offen damit umgeht. Das macht bei mir als Neuling auf jeden Fall einen guten Eindruck. thumbbup

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (24.10.2007, 00:26)
Hallo Speedy,

bei mir kam diese Antwort leider erst nach dem dritten Reklamationsmail an, aber der Inhalt war gleich. Mir wurde versprochen, dass es am Mittwoch wieder gehen würde. Ich habe es trotzdem gleich probiert und festgestellt, dass es auch heute schon funktioniert - naja, wenigstens annähernd :wink:

Den Buchblock hatte ich, wie üblich, mit dem Adobe Acrobat Distiller erstellt. Als Fehlermeldung kam eine lange Liste mit angeblich nicht eingebunden Schriften. Das ist ein kompletter Witz, denn das gleiche File (nur mit einer Menge Rechtschreibfehlern :( , hatte ich ja bereits erfolgreich hochgeladen. Nach den vorangegangenen Erlebnissen, nahm ich an, dass das ein Quatsch ist und machte das Gleiche einfach noch einmal und plötzlich waren die Fehler nicht mehr da cheezygrin

Am Ende meiner heutigen Aktion erschien dann noch eine Kundenumfrage zur Zufriedenheit mit myBoD cheezygrin Naja, die habe ich dann aber sehr sorgfältig ausgefüllt und auch das freie Feld für zusätzliche Anmerkungen nicht leer gelassen :twisted:

LG, Julia

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (24.10.2007, 08:50)
Bei mir hat es gestern Nachmittag dann auch geklappt.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mein Buch zunächst als BoD Fun bestelle oder ob ich sofort ubgrade.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.