Treffen in Hannover-Marketingstrategien erarbeiten+umsetzen

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

Treffen in Hannover-Marketingstrategien erarbeiten+umsetzen

von MiTu68 (30.07.2009, 12:07)
Hallo liebe Autoren aus der Region Hannover,

nur gemeinsam können wir etwas bewegen!

Seitdem mein zweites Buch erschienen ist, beschäftige ich mit intensiv mit der Frage, warum es NICHT soviel gekauft wird, wie es sollte. Ich denke das ist eine Frage, die die meisten von uns nach einer Buchveröffentlichung beschäftigt.

Wie bereits aus einigen Posts bekannt, habe ich mich mit den verschiedenen Ansätzen für eine Buchvermarktung beschäftigt.
Aus dem Forum heraus habe ich noch weitere Vermarktungsansätze entnehmen können.

Allen Vermarktungsanästze, hier seien folgende exemplarisch genannt:

- Bücher in Buchhandlungen in Kommission geben
- Lesungen
- Presseberichte
- Anzeigen
- Flohmarktverkauf
- Idee einer eigenen Buchhandlung

haben zwei gemeinsame Eigenschaften:

Sie kosten Zeit und Geld.

Hier könnte man sich m.E. die sogenannten "Economics of scale" (zu deutsch Kostensenkung bei größeren Mengen) zunutze machen,
indem nicht jeder alleine losgeht, sondern man sich die Aufgaben teilt.

Überlegung zum Beispiel.
Es machen 10-20 Autoren mit 30-40 Büchern mit.

Autor 1 stellt die Bücher aller auf dem Flohmarkt aus. (Rechtsfragen müssten hier noch geklärt werden.)
Autor 2 versucht die Bücher in Buchhandlungen "unterzubringen"
Autor 3 versucht Presskontakte zu knüpfen, um uns z.B. als die "Eigenverlagsautoren der Region" vorzustellen.
Autor 4 versucht Lesungen zu organisieren.

Wir überlegen gemeinsam, inwieweit die Idee einer eigenen Buchhandlung vor Ort realisierbar ist bzw. welche Koorperationsmöglichkeiten machbar sind.

Eine solche Ideenfülle kann m.E. nur persönlich diskutiert werden. ich würde daher vorschlagen sich einmal abends in einem Lokal zu treffen und die Ideen diskutieren, Adressen austauschen, Bücher austauschen?, etc.

Damit man schon mal etwas planen kann, schlage ich den Samstag 05.09.2009 vor. Ort und Uhrzeit müssten noch festgelegt werden. Es sollte aber nicht allzuweit von Hannover sein. Das hängt sicher auch davon ab, wieviele Interessenten es gibt.

Deshalb meine Fragen hier:
a) besteht ein Interesse Ihrerseits?
b) könnten Sie an dem Termin erscheinen?

Grüße
Michael
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.
http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

Bitte um Entschuldigung - es soll der 05.09.2009 sein

von MiTu68 (30.07.2009, 13:17)
Ich bitte um Entschuldigung bzgl. des avisierten Termins.
Ich habe mich um eine Woche verlesen und wollte den 05.09.2009
vorschlagen.

Grüße an alle
Michael
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.

http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
nepomuk
Beiträge: 28
Registriert: 18.04.2008, 23:13

Re:

von nepomuk (03.08.2009, 21:38)
Hallo Michael,

am 05. September habe ich keine Zeit. Grundsätzlich finde ich deine Idee interessant und wenn es erstmal nur persönlicher ein Erfahrungsaustauch ist. Weiß nur nicht, ob es hier außer uns noch viele BOD-Autoren aus Hannoevr und Umgebung gibt?

Viele Grüße
nepomuk
Vier Freunde, zwei Halbzeiten, eine Nachspielzeit...
www.die-viererkette.de

Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

Ich kann nur schätzen.

von MiTu68 (03.08.2009, 22:22)
Ich weiß leider nicht wieviele Autoren es im Raum Hanover gibt.
Bei 100.000 BoD - Titeln müsste es ca. 30.000 Autoren bundesweit geben. Bei 2.000 im Forum müssten auf weiter gefaßte Region Hannover = ca. 2 % der Bevölkerung (Ja, ich treffe mich auch mit Braunschweigern, solange wir kein Fußballbuch besprechen.) = 40 Autoren kommen. Da von von 2.000 im Forum Angemeldeten jedoch wohl nur ca. 500 aktiv sind, würde sich die Zahl auf ca. 10 verringern. Es können nie alle, ich wäre schon zufrieden, wenn sich 5-6 Leute beim ersten Treffen einfinden. Gruppengröße bis maximal 15-20 Leute ist auch eine, wo man sinnvollerweise etwas besprechen kann. Natürlich sind alle willkommen, es gibt keine Teilnehmerbeschränkung. Die Resonanz auf den Thread (bisher zwei Anmeldungen per PM) gibt mir bzgl. der Schätzung durchaus recht.
Grüße an alle
Michael
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.

http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (03.08.2009, 23:13)
Ich finde die Idee eines Treffens auch gut. Aber leider ist Hannover zu weit weg.
Trotzdem hoffe ich, dass sich vielleicht einige melden und kommen werden.

LG, Conny
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint- Exupéry

www.kundenkoller.over-blog.de

autoranton
Beiträge: 259
Registriert: 22.02.2009, 17:01

Re:

von autoranton (04.08.2009, 11:55)
Ich komme aus Hannover.
- Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens. -
Johann Paul Friedrich Richter

Benutzeravatar
LordKotz
Beiträge: 383
Registriert: 22.12.2007, 16:51
Wohnort: Seelze

Re:

von LordKotz (06.08.2009, 17:58)
Ich wohne ja nicht allzu weit davon entfernt :lol:
Wenn Du es mit selbstherrlichen Arroganzlingen zu tun hast, lächle einfach in dem Wissen, dass Arroganz die Karikatur des Stolzes ist.
www.oliver-wehse.de

Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

Der Termin steht.

von MiTu68 (04.09.2009, 23:03)
Hallo liebe Autoren aus Hannover und weiterem Umfeld

der Termin und der Ort stehen jetzt:
Termin:
Samstag, den 12.09.2009 um 19 Uhr

Ort:
Gasthaus zur Eiche
Silberstrasse 13
30655 Hannover
Stadtteil Buchholz

Ich habe erstmal für zehn Personen reserviert, aber im "Oberstübchen"
gibt es Platz für bis zu 20 Personen. Wir sind dort auch ungestört.

Ich hoffe auf ein reges Erscheinen!
Michael
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.

http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

Würde mich über Anmeldungen freuen

von MiTu68 (07.09.2009, 10:30)
Hallo allerseits,
würde mich über ein kurzes Posting freuen, wer zu dem Treffen am Samstag erscheint.
Danke
Michael
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.

http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

War Alleinunterhalter

von MiTu68 (12.09.2009, 20:18)
Hallo allerseits,

nachdem ich mich eine Stunde gelagweilt habe und vom Wirt nicht besonders freundlich verabschiedet wurde, gehe ich davon aus, daß im Raum Hannover kein Interesse an einer Zusammenarbeit von Autoren besteht. :shock::

Meinerseits wird kein Treffen mehr organisiert, zu dem dann niemand erscheint. :cry:

Ein enttäuschter Autor.
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.

http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: War Alleinunterhalter

von hawepe (12.09.2009, 21:28)
Hallo Michael,

MiTu68 hat geschrieben:
nachdem ich mich eine Stunde gelagweilt habe und vom Wirt nicht besonders freundlich verabschiedet wurde, gehe ich davon aus, daß im Raum Hannover kein Interesse an einer Zusammenarbeit von Autoren besteht. :shock::


Es gab hier im Forum schon viele Projektideen. In den meisten lief es so ab, dass sie mit großer Begeisterung aufgenommen und Kritiker beschimpft wurden - bis es um eine mögliche Umsetzung ging. Dann wurde es in der Regel still oder gar den Kritikern vorgeworfen, es läge nur an ihnen, dass jetzt niemand mehr aktiv werden wolle.

Und so habe ich dieses Mal eben geschwiegen, obwohl das Ergebnis meiner Meinung nach von Anfang an absehbar war.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
MiTu68
Beiträge: 70
Registriert: 08.06.2009, 22:17
Wohnort: Hannover

Da ist was dran.

von MiTu68 (13.09.2009, 13:10)
Hallo Heinz,

Du hast wohl recht. Das würde aber bedeuten, daß die überwältigende Mehrheit der Autoren hier kein ernsthaftes Interesse an der gemeinsamen Vermarktung hat oder es schon aufgegeben hat.

Ich bin noch nicht soweit. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Grüße
Michael
Bei Schreibfehlern bitte an den Hersteller der Textverarbeitung wenden.

http://www.100-laender.de

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Da ist was dran.

von hawepe (13.09.2009, 17:13)
Hallo Michael,

MiTu68 hat geschrieben:
Das würde aber bedeuten, daß die überwältigende Mehrheit der Autoren hier kein ernsthaftes Interesse an der gemeinsamen Vermarktung hat


Doch, aber nicht an der Arbeit :-(

Ideen entwickeln macht Spaß, die Umsetzung dagegen außer Spaß auch sehr viel Arbeit. Ich habe vor 30 Jahren mal mit einem Freund und seiner Freundin den Reiseveranstalter Stress-Tours mit der Fluggesellschaft Crash-Airways gegründet. Als wir dann tatsächlich ein Reisebüro zur Pacht angeboten bekamen, war uns allerdings sehr schnell klar, dass es vor allem Arbeit bedeuten würde. Und so bin ich in der schreibenden Zunft verblieben.

Gemeinsame Projekte müssen meiner Meinung sehr viel kleiner anfangen. Wenn man dann feststellt, dass man gut miteinander kann, können auch größere Projekte folgen. Wir sind in Berlin ein paar Autorinnen und Autoren, die seit längerem engeren Kontakt halten. Über ein Forum geht so etwas aber nicht.

Dass du nicht aufgeben willst, finde ich gut. Vielleicht hast du ja mal eine Idee, für die du ganz konkret andere ansprechen kannst.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
LordKotz
Beiträge: 383
Registriert: 22.12.2007, 16:51
Wohnort: Seelze

Re:

von LordKotz (14.09.2009, 00:14)
Also, ich wäre sogar erschienen! Aber hab den Tröööt hier erst am Freitag gelesen und war ab Samstag in der Früh bis vor ein paar Stunden zwecks Brötchenerwerbs unterwegs!

Will sagen leider zu kurzfristig!

Kenne das aber auch! Wirte die wenig begeistert sind für zuletzt 5 reservierungen von denen dann nebst mir nur 1 weitere Person da war...
Wenn Du es mit selbstherrlichen Arroganzlingen zu tun hast, lächle einfach in dem Wissen, dass Arroganz die Karikatur des Stolzes ist.

www.oliver-wehse.de

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5973
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: War Alleinunterhalter

von Siegfried (14.09.2009, 00:33)
hawepe hat geschrieben:
Es gab hier im Forum schon viele Projektideen. In den meisten lief es so ab, dass sie mit großer Begeisterung aufgenommen und Kritiker beschimpft wurden - bis es um eine mögliche Umsetzung ging. Dann wurde es in der Regel still oder gar den Kritikern vorgeworfen, es läge nur an ihnen, dass jetzt niemand mehr aktiv werden wolle.

Und so habe ich dieses Mal eben geschwiegen, obwohl das Ergebnis meiner Meinung nach von Anfang an absehbar war.


Und das ist, was mich manchmal an diesem Forum verzweifeln läßt. Nicht nur in Bezug auf gescheiterte Projekte.

Grüße
Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.