Tödlicher Deal Mystery-Thriller

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Tödlicher Deal Mystery-Thriller

von Peyton (07.08.2009, 14:14)
Titel: Tödlicher Deal Mystery-Thriller
Autor: Peyton von Kronenbach

Verlag: BoD, Norderstedt
ISBN: 978-3-8391-1905-1
Seiten: 220
Preis: Euro 13,50

Der Autor über das Buch:

Der Thriller "Tödlicher Deal" wurde von mir bereits im Jahre 2008 geschrieben, doch erst jetzt habe ich mich für eine Veröffentlichung entschieden.

Er ist eine Mischung aus Mystery, Psycho-Thriller, Krimi und Romantik, die nicht fehlen durfte.

Kurz um, es sind einfach mehrere Genres miteinander verbunden.






Klappentext:

Central Park. New York.

Der Mord an einer Studentin scheint im ersten Moment nur ein Routinefall für die Polizei zu werden.

Doch schon sehr bald müssen Detektive Miller und sein Kollege Officer Corman feststellen, dass sie es mit einem Gegner zu tun haben, der mit äußerster Kälte und Präzision bei seinem Vorhaben agiert.

Zur gleichen Zeit verschwindet die Frau von Detektive Miller spurlos aus ihrer gemeinsamen Wohnung. Sollte es hier gar eine Verbindung geben?

Für die beiden engagierten Polizisten vom High-Police-Department beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und am Ende müssen sie feststellen, dass die Wahrheit ein überaus mächtiges und grauenvolles Geheimnis in sich birgt.

Wird es ihnen rechtzeitig gelingen, die drohende Katastrophe abzuwenden?


Inhalt:

Hallo zusammen,
nun möchte ich Euch ganz "offiziell" meinen Mystery-Thriller "Tödlicher Deal" vorstellen.

Dieses Buch habe ich komplett mit der Layout-Vorlage "easy-book" gefertigt, und es war nicht immer sooooo easy, wie ich anfangs dachte.

Doch nun ist der Roman bereit, sich viele neue Besitzer zu suchen.


Viele Grüße

Peyton

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Tödlicher Deal - Leseprobe

von Peyton (25.09.2009, 07:27)
Hallo zusammen,

hier kommt nun zusätzlich eine LESEPROBE zu meinem Buch Tödlicher Deal:

...Doch dann geschah es: Es ging schnell, sehr
schnell, blitzschnell. Sandy konnte nicht
rechtzeitig reagieren. "Ah!" rief sie und der helle
Schrei drang durch die Bäume in die Finsternis
des Central Parks von New York.

"WAS SEHEN UNSERE AUGEN DORT. DA
KOMMT ETWAS AUSGESPROCHEN LECKERES
AUF UNS ZUGEEILT. DIESE FIGUR. HM. SIE
HAT ANGST. DAS BRAUCHT SIE NICHT ZU
HABEN. WIR WERDEN IHR DIE SCHÖNE
BRAUNE LEDERTASCHE, DIE SIE SO
KRAMPFHAFT IN DEN ARMEN HÄLT, SCHON
NICHT WEGNEHMEN. AN IHREM GELD SIND
WIR GAR NICHT INTERESSIERT. WIR WOLLEN
ETWAS GANZ ANDERES."


"Wie fühlen Sie sich?, erkundigte er sich
fürsorglich.
"Bis jetzt eigentlich ganz gut. Auf jeden Fall
deutlich sicherer als beim letzten Mal. Ich muss
gestehen, ich hätte allein nicht den Mut
aufgebracht, um hier nochmals durchzulaufen.
Sehen Sie, dort drüben? Die Laterne ist noch
immer nicht repariert. Wenn wir den Weg weiter
entlang gehen, wird es immer dunkler werden",
verkündete Sandy. James blieb stehen und blickte
sich um.
"Hören Sie, Miss Collins. Wir müssen das nicht
tun. Wenn Sie sich zu sehr fürchten oder sonst
unwohl fühlen, kehren wir um. Ich glaube zudem
nicht, dass sich der gesuchte Täter ausgerechnet
heute Nacht hier wieder einfinden wird. Sie dürfen
gern offen zu mir sprechen." Große blaugraue
Augen waren nun auf Sandy gerichtet.
"Es ist schon gut, Officer Corman. Sie sind ja bei
mir . Ich fühle mich sicher in Ihrer
Gegenwart." James freute sich über das
Eingeständnis.
"Also, dann können wir weiter marschieren?"
fragte er freundlich. Sandy nickte. Sie gingen jetzt
nebeneinander in Richtung der verloschenen
Parklaterne...


"Ich glaube ich möchte hier nicht bleiben.
Irgendwie habe ich jetzt doch Angst. Es ist so ein
beklemmendes Gefühl. Sehen Sie sich um.
Nirgends ist eine Menschenseele zu erkennen.
Bitte, lassen Sie uns umkehren, ja?"
James war nicht entgangen, dass Sandys Stimme
leicht zitterte. Sie hatte wirklich Angst. Doch
nicht vor ihm? Das hatte er nicht beabsichtigen
wollen. "Natürlich, wenn Sie das wünschen", gab
er sachlich zur Antwort...

"Sandy, was ist mit Ihnen? Hat der Jogger Sie
dermaßen erschreckt?" Besorgt blickte James in
das aschfahle Gesicht seines Schützlings. Sandys
Lippen schienen plötzlich wie ausgetrocknet.
"Das war er", flüsterte sie. "Das war der Killer."
Sandy konnte sich nicht rühren. Sie hatte eine
Art Schock erlitten. James sah schnell von ihr zu
dem sich entfernenden Jogger.
"Sandy, sind Sie ganz sicher?" James war in
höchster Alarmbereitschaft. Das Mädchen nickte...


"Sie glaubt, ich würde ihr niedliches kleines Spiel
nicht durchschauen, soll sie es doch denken.
Schön ist diese Frau. Was für ein Jammer, dass
Schönheit vergänglich ist. Der entscheidende
Zeitpunkt rückt immer näher. Was mag sie wohl
sagen zu meiner nächsten Überraschung?"
Ein bösartiges Kichern war daraufhin zu
vernehmen...

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (25.09.2009, 09:17)
Hallo Peyton,

das hört sich alles ganz spannend an! Wenn man das eigene Buch erst einmal in den Händen hält nach all den unzähligen Überarbeitungen und der Umschlaggestaltung, dann überkommt einen ein echtes Glücksgefühl!

Ich wünsche dir positive Kritiken und gute Verkaufszahlen!

PS: Ist das so eine Art Romantic Suspense Roman? Du schriebst ja unter anderem über"Romantik" und "Krimi" ...
Meine Bücher bei BoD:

- Herzklopfen und Sachertorte
- Wenn du jetzt gehst

www.ruthelisabethmeisner.de

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (25.09.2009, 09:28)
Hallo Ruth,
vielen lieben Dank erstmal. :D

Ja, mein Buch ist eine Kombination aus Thriller und Romantik.

Dieses hier sind nur ein paar Ausschnitte, doch es wird noch sehr viel romantischer und spannender, so viel sei verraten.

Und auch etwas Mystery gibt es in meinem Roman.

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (25.09.2009, 09:35)
thumbbup

... Viel Erfolg Peyton

Grüße,

Ch.

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (25.09.2009, 11:21)
Ich wünsche Dir, gaaanz viel Leute, die dein Buch kaufen.
Viel Erfolg Peyton.
Maxi


Benutzeravatar
MarleneGeselle
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.2009, 13:27
Wohnort: Hettingen

Re:

von MarleneGeselle (25.09.2009, 15:20)
Herzlichen Glückwunsch, Peyton! Ich glaube, wer hier nicht auf seine Kosten kommt, der wird nirgends bedient. thumbbup
Es gibt kein größeres Laster als Tugend im Übermaß.
www.marlenegeselle.de

Marcel R.
Beiträge: 266
Registriert: 02.06.2009, 10:42

Re:

von Marcel R. (25.09.2009, 16:02)
Lieber Peyton!
Ich kann nur noch mal wiederholen, dass mir die ganze Idee und auch die Textausschnitte sehr gut gefallen! und mir bleibt nur noch zu sagen:

VIEL ERFOLG!!!!!
thumbbup thumbbup thumbbup thumbbup thumbbup thumbbup


Marcel
Ich bin ein 16 Jähriger Thrillerautor, der Momentan an seinem ersten richtigen Buch arbeitet.

www.twitter.com/marcelr93

Benutzeravatar
Bodo
Beiträge: 142
Registriert: 01.09.2009, 21:20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re:

von Bodo (25.09.2009, 18:19)
Hallo Peyton!

Für dein Buch wünsche ich dir viele book:

Mit den book: kommt dann der Erfolg thumbbup . Und damit schließe ich mich auch schon den Wünschen der vorherigen threads an.

Weiter so!

Viele Grüße

Bodo
Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn!

Kippenlaster - Stephans Weg durch den blauen Dunst (ISBN 978-3-8391-1278-6, Paperback, 256 Seiten)

www.bodomanstein.bodautor.de

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (25.09.2009, 19:07)
Hallo zusammen,
ich freue mich total über Eure guten Wünsche :D :D :D :D :D

Vielen vielen lieben Dank!

Es ist wirklich ein aufregendes Gefühl sein eigenes Buch in den Händen zu halten.

Und dann stellt sich plötzlich die Frage: Mögen die Leser meinen Schreib-Stil? Wird das Buch überhaupt gelesen?

Doch all das wird die Zukunft zeigen.

Ich bin gespannt.

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.