Das neue Forum...

Erfahrt und diskutiert Neuigkeiten von BoD.


Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Das neue Forum...

von Heiner (15.08.2009, 11:55)
Hallo,

fast eine Woche ist es nun her, dass unser Autorenpool offizielles BOD Forum wurde. Während von technischer Seite alles sehr gut geklappt hat, hat der Wechsel in Bezug auf unser Zusammensein doch einige Spuren hinterlassen...

Bevor die letzten Änderungen am Layout vollzogen werden und BOD langsam damit anfangen wird, das Forum zu bewerben, möchte ich als Administrator noch einige persönlich Worte loswerden.

Mir war klar, dass der Wechsel zu BOD nicht ohne Probleme vonstatten gehen wird. Ich für mich habe jedoch einfach keine Möglichkeit mehr gesehen, das immer weiter wachsende Forum `alleine´ zu betreuen. Sicher war es nicht ganz fair, Euch vor vollendete Tatsachen zu stellen, eine Diskussion im Forum über das Für und Wider einer Übernahme durch BOD hätte jedoch ins Unendliche geführt mir wahrscheinlich die Entscheidung letztendlich nicht genommen.

Was diese Woche passiert ist, war nicht immer schön. Ich möchte gar nicht anfangen, auf einzelne Geschehnisse näher einzugehen, jemanden die Schuld in die Schuhe zu schieben oder mich für mein bzw. das Handeln anderer zu rechtfertigen.

Wo langsam wieder Ruhe ins Forum einkehrt, würde ich mich freuen, wenn wir uns alle zusammen eingestehen würden, dass tatsächlich Fehler gemacht wurden und wir versuchen sollten, aus diesen Fehlern zu lernen.

Wir Moderatoren haben den Fehler gemacht, Euch manchmal kaum haben zu Wort kommen zu lassen bzw. in dem ein oder anderen Fall falsch reagiert zu haben. Einige von Euch haben meiner Meinung nach den Fehler gemacht, den Wechsel zu BOD zu kritisch zu sehen bzw. hier und da nach Fehlern zu suchen.

Für die für mir bzw. den Moderatoren gemachten Fehlern möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen. Ich denke nach wie vor, dass meine Entscheidung das Forum an BOD zu übergeben richtig war und ich hoffe, dass unser neues Zuhause die kleine Krise überstehen und schon bald zu altem `Glanze´ zurückfinden wird angle:

Grüße

Heiner

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (15.08.2009, 12:33)
Hallo, Heiner.

Ich habe es an anderer Stelle schon mal geschrieben, aber ich wiederhole mich in dieser Beziehung gerne: Du hast zu 100% richtig gehandelt, indem du das Forum an BoD übergeben hast.

Warum? Du hast vor Jahren eine Plattform für Autoren geschaffen, die stetig gewachsen ist. Das Forum hat sich so etabliert, dass es kaum noch wegzudenken wäre. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es dieser "1-Mann-Aktion" zu viel werden würde. Du hättest das Forum auch ganz einfach schließen können. Stattdessen hast du dich aber dazu entschieden, diese wichtige Plattform für alle zu erhalten. Du hast also für uns gehandelt. Und dass du uns vorab nicht darüber informiert hast, oder uns gar hast abstimmen lassen (was ich ja anfangs kritisch bemerkte, und hier gebe ich meinen Denkfehler zu, wie du weiter unten ausführst), ist absolut legitim, denn es wäre eine endlose Diskussion geworden, der viel mehr "Opfer" zuteil geworden wäre.

Nun ist es erst eine Woche her seit der Übergabe, und eine Bilanz oder Tendenz kann man weiß Gott noch nicht aufstellen. Daher bin ich sehr gespannt, wie a.) die Promotion seitens BoD für dieses Forum werden wird und b.) welche Folgen das im Kollektiv und für den einzelnen haben wird.

Ich für mich habe aus dieser Aktion sehr viel gelernt, ja, auch wenn es nur das Internet ist, so bin ich über die Spezies Mensch noch etwas schlauer geworden. Ich habe auch einige Persönlichkeiten (um nicht das neutrale Wort Autor/in zu benutzen) kennengelernt, die für mich das verkörpern, wie es meiner Meinung nach immer und überall sein sollte: Professionalität gepaart mit Menschlichkeit.
Natürlich habe auch ich meine Konsequenzen aus der Umstellung gezogen, aber das muss man ja nicht lauthals öffentlich hinausplärren, oder? Es würde wiederum zu Zwist führen, da jeder eine andere Meinung hat, und schließlich entscheidet jeder selbst, was für einen am besten ist.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich danke dir Heiner für die Erhaltung dieses Forums und die Gelegenheit, mir mehr Wissen über das Verhalten der Menschen aneignen zu können, was ich in Zukunft positiv zu nutzen weiß.

Herzliche Grüße
- und ich hoffe, dass dein schlechtes Gewissen, falls du eins gehabt haben solltest, endlich weg ist. thumbbup -,

Thorsten

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 248
Registriert: 11.10.2008, 23:32

BoD Forum

von Gitte (15.08.2009, 13:10)
Hallo Heiner,
ich für meinen Teil finde den Wechsel als solchen nicht dramatisch, rein sachlich betrachtet.
Mein Problem ist nur, dass ich so viele, mir lieb gewordene Mitstreiter verloren habe. Mir ist, als wohnte ich jetzt in einem anderen Haus, dessen Mitbewohner ich nicht kenne, mit denen mich (noch) nichts verbindet.
Man kannte sich, wusste bei diesem oder jenem Kollegen, wie er auf das gerade aktuelle Problem reagiert. Der eine auf lustige Art. der andere gelassen usw. Das fehlt mir und da ich schon immer ein Lokalpatriot gewesen und obendrein eine ganz doll Treue bin, tue ich mich eben noch ein wenig schwer.
Werde mich schon wieder einkriegen, denke ich thumbbup

LG wie gewohnt

Gitte

Gitte
Die Website zum Thriller "Im Alleingang"

Bei Freudensprüngen kann die Landung problematisch werden.

Weasel

Re:

von Weasel (15.08.2009, 13:28)
Also einige Mitglieder sind ja nun schon gänzlich verschwunden und auch ich habe schon ein alternatives Forum gefunden.

Ich finde das Design des neuen Forums nicht sehr berauschend. Die Übersichtlichkeit ist zu Gunsten des Eyecatcher-Effekts verloren gegangen. Außerdem verstehe ich nicht, warum Heiner schreibt, dass einige Foren-Mitglieder im Vorfeld zu kritisch waren. Es haben sich doch unsere (ich zähle mich auch zu den Kritiker) Befürchtungen genau erfüllt, siehe so Sache wie das was mit Hakket gemacht worden ist.

Ich werde trotzdem vorerst weiter hier vorbeischauen, weil man etwas, das man lieb gewonnen hat, nicht einfach loslässt. Aber wenn BoD diesen Trend, der sich in den ersten 5 Tagen des neuen Forums bereits abzeichnete, weiter verfolgt, werden meine Beiträge weniger werden.

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.08.2009, 13:44)
Hallo,
da ich ziemlich neu im Pool bin kann ich nur so viel sagen: Ich muss gestehen, dass ich bei meiner Anmeldung dachte, der Pool würde sowieso schon zu BoD gehören.

Als dann die Übernahme kam, war ich ganz verwundert, dass das gar nicht so war. Doch meine Anmeldung erfolgte wenige Tage vor der Übernahme. Von daher hatte ich "den alten Pool" gar nicht richtig kennengelernt.

LG

Peyton

büchernarr

Re:

von büchernarr (15.08.2009, 14:04)
Hallo Heiner,
du entschuldigst dich! Wofür eigentlich, du hast richtig gehandelt und meine Hochachtung bleibt dir.
Leider habe ich ja einen "Maulkorb" verpasst bekommen und kann daher im Forum nur noch lesen (ich hoffe, das ist mir noch gestattet).
Entschuldige bitte, das ich mich trotzdem noch einmal zu Wort gemeldet habe.
Herzlichen Gruß und danke für deine Arbeit in diesem Forum.
Bernd

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (15.08.2009, 14:34)
Hallo,

da klingt bei den meisten doch schon wieder Zuversicht durch, das freut mich thumbbup

Grüße

Heiner

Bela
Beiträge: 192
Registriert: 11.07.2009, 19:11
Wohnort: im Süden der Republik

Re:

von Bela (15.08.2009, 14:43)
Hallo Heiner!

Ich war erst drei Wochen beim Autorenpool als der Wechsel angekündigt wurde.
Ich dachte mir: schau mer mal.

Hatte hier schon sehr nette Leute kennengelernt und wollte nicht gleich wieder aufgeben.
Ich gestehe: es ist mir wurscht, ob der Avatar links oder rechts ist.

Die Farbe des Bildschirms hat sich ja auch schnell geändert.

Ich bleibe hier!

Ich finde es nach wie vor toll, sich mit Menschen jeglichen Alters, Geschlechts und sonstigen Unähnlichkeiten, auszutauschen und Hilfestellung zu bekommen sowie zu geben.

Ob da jetzt Bod oder Autorenpool drüber steht ist doch wirklich nicht wichtig.
Solange wir unsere Freiheit in unserer Meinungsäußerung behalten, uns gegenseitig Achten und Respekt zollen, solange wird dieses Forum bestehen.

Immer nur meckern kann jeder und wir Deutschen haben das ja besonders gut drauf. blink3

Ich finde es gut hier!

Liebe Grüße

Margit
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man schönes bauen. J.W. v. Goethe

Weasel

Re:

von Weasel (15.08.2009, 15:00)
Ob da jetzt Bod oder Autorenpool drüber steht ist doch wirklich nicht wichtig.
Solange wir unsere Freiheit in unserer Meinungsäußerung behalten, uns gegenseitig Achten und Respekt zollen, solange wird dieses Forum bestehen.


Und genau das ist nicht mehr der Fall, wie ein langjähriges Forenmitglied ja bereits zu spüren bekam...

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (15.08.2009, 15:08)
Hallo Weasel,

wie gesagt, es wurden auch Fehler gemacht. Diese gilt es nun langsam zu verdauen und wieder zum Alltag zurückzukehren...

Grüße

Heiner

Marcel R.
Beiträge: 266
Registriert: 02.06.2009, 10:42

Re:

von Marcel R. (15.08.2009, 15:24)
büchernarr hat geschrieben:
Leider habe ich ja einen "Maulkorb" verpasst bekommen und kann daher im Forum nur noch lesen (ich hoffe, das ist mir noch gestattet).
Entschuldige bitte, das ich mich trotzdem noch einmal zu Wort gemeldet habe.
Bernd


Du darfst nichts mehr äußern? blink3
Also ich fand deine Beiträge immer sehr hilfreich und passen.!

Zum Forum: Mir ist es erstmal auch egal. Ich will ein Forum, das mir Hife und Rat bietet, und das habe ich egal ob es zu Bod gehört oder nicht. Zudem verdanke ich den Leuten hier sehr viel und werde mich von einer "Übername" nicht abschrecken lassen. Ich finde es natürlich trotzdem sehr schade, dass wegen unnötigen Gründen jemand wie Hakket vertrieben wird, denn leider ist ohne über das Forum Kontakthalten mit ihm sehr schwierig.

LG,
Marcel
Ich bin ein 16 Jähriger Thrillerautor, der Momentan an seinem ersten richtigen Buch arbeitet.

www.twitter.com/marcelr93

Bau Pau - Blauer Elephant

Re:

von Bau Pau - Blauer Elephant (15.08.2009, 15:50)
Ach Weasel,

laß gut sein. Es läuft schon irgendwie weiter, das Forum, BOD oder nicht, und die Alternativen laufen auch weiter. Was soll's.

Ich fühle mich nicht mehr wohl hier, weil seit einer Woche der Wurm drin ist. Ich vermisse Leute, ich vermisse Beiträge, und ... nun, das Forum hat sich verändert. Vielleicht kehrt es zurück zu "normal", das wäre wünschenswert. Wenn nicht, dann eben nicht. Dann kehre ich eben zurück zu normal, d. h. seltener hier unterwegs, öfter woanders. Bisher kann ich eben keine gehobene Qualität durch den Wechsel feststellen.

Heiner, das schlechte Gewissen packst Du jetzt mal ganz schnell weg. Wir sind hier erstens nicht im Beichtstuhl, und zweitens läuft der Hase schon. Quäl Dich nicht. Wenn Du anders gehandelt hättest, hätten andere Leute gemotzt - aber Motze hätte es allemal gegeben.

ein sonniges Wochenende wünscht

Bau Pau

Bau Pau - Blauer Elephant

Re:

von Bau Pau - Blauer Elephant (15.08.2009, 16:04)
Das hat sich dann wohl erledigt...
Zuletzt geändert von Bau Pau - Blauer Elephant am 15.08.2009, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (15.08.2009, 16:06)
Hallo Weasel,

Deine ewigen Nörgelleien, nur um hier Unruhe zu stiften, nerven. Glaubst Du eigentlich, Du hast hier Narrenfreiheit und kannst die Situation übrigens in Bezug auf meine `Entschuldigung´ absolut taktlos ausnutzen, um hier munter für andere Foren zu werben?

Dieses Forum ist für alle an Books on Demand interessierte Nutzer nach wie vor die beste Adresse. Du kannst Dich auf den Kopf stellen, dieses wird in Zukunft auch so bleiben :wink:

Grüße

Heiner

Ursula Prem (Moderator)

Re:

von Ursula Prem (Moderator) (15.08.2009, 16:09)
Heiner hat geschrieben:
Hallo Weasel,

Deine ewigen Nörgelleien, nur um hier Unruhe zu stiften, nerven. Glaubst Du eigentlich, Du hast hier Narrenfreiheit und kannst die Situation übrigens in Bezug auf meine `Entschuldigung´ absolut taktlos ausnutzen, um hier munter für andere Foren zu werben?

Dieses Forum ist für alle an Books on Demand interessierte Nutzer nach wie vor die beste Adresse. Du kannst Dich auf den Kopf stellen, dieses wird in Zukunft auch so bleiben :wink:

Grüße

Heiner


Hallo Heiner,

dem ist eigentlich nur ein DH hinzuzufügen, was ich hiermit tue: thumbbup

LG,
Ursula

Zurück zu „Neues von BoD“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.