Probleme beim "Buch abschließen" - Modus

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (24.08.2009, 13:40)
Danke, Tobi, für die schnelle Antwort. Darf ich ganz neugierig fragen, ob Du auch einen Roman mit dem easybook schreibst? Oder machst Du ein Foto-Buch?

Bitte sorry, dass ich so neugierig bin.

@cornflake: ja, man muß tatsächlich beim easybook jede Seite einzeln einkopieren. Das ist wirklich ziemlich heavy, vor allem, wenn man sehr viele Seiten hat ...

LG

Peyton

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (24.08.2009, 20:49)
Peyton hat geschrieben:
Danke, Tobi, für die schnelle Antwort. Darf ich ganz neugierig fragen, ob Du auch einen Roman mit dem easybook schreibst? Oder machst Du ein Foto-Buch?

Bitte sorry, dass ich so neugierig bin.

@cornflake: ja, man muß tatsächlich beim easybook jede Seite einzeln einkopieren. Das ist wirklich ziemlich heavy, vor allem, wenn man sehr viele Seiten hat ...

LG

Peyton


HAllo. Ich schreibe ausschließlich Kurzgeschichte und da kopiere ich tatsächlich jede Seite einzeln ins easy-book. Bei nem Roman wird sicher viel arbeit werden.

Nochwas: Wenn ich meinen Bod-Fun VErtrag dann wieder kündigen möchte wenn ich mein Exemplar bekommen habe, wohin schicke/schreibe ich denn die Kündigung????
Liebe Grüße vom Tobi

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (24.08.2009, 22:11)
Hallo Peyton,

Peyton hat geschrieben:
@ Heinz: Die Silbentrennungen habe ich gemacht, nachdem der Text im easy-book einkopiert war, sprich, sämtliche Seiten im Miniformat (so ist das beim easy-book, man sieht alles winzig klein) nochmal durchgesehen.


Ach, deshalb heißt es easy cheezygrin Aber da hat wohl jeder seine eigenen Vorstellungen.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (24.08.2009, 22:15)
Hallo Tobi und auch Peyton,

laruna hat geschrieben:
ja, man muß tatsächlich beim easybook jede Seite einzeln einkopieren. Das ist wirklich ziemlich heavy, vor allem, wenn man sehr viele Seiten hat ...


Könnt ihr vielleicht mal erklären, was euch an easybook so begeistert, dass ihr das alles auf euch nehmt?

Mir fallen als Argumente nur ein: eine leichte masochistische Veranlagung, sehr, sehr viel freie Zeit, Experimentierfreude, Helfersyndrom cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (25.08.2009, 09:08)
Hallo Heinz,
ich habe das easybook als wirklich experimentierfreudig betrachtet und muß gestehen, dass ich mir die Handhabung sehr viel einfacher vorgestellt hatte. Doch, was ich einmal angefangen hatte, wollte ich unbedingt auch zu Ende bringen und nachher mein fertiges easybook mit 220 Seiten in den Händen gehalten zu haben, ja das Gefühl macht auch jetzt noch irgendwie glücklich. :D

Beim easy-book sieht man ja die fertigen Seiten gleich vor sich. Es ist, als wenn man in einem "Online-Buch" blättern würde.

Doch, wie ich anfangs schon mal geschrieben habe, soooo easy ist easybook nicht. Es kostet sehr viel Geduld und Arbeit. Aber wenn einen die Sucht gepackt hat ...

LG

Peyton

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (25.08.2009, 18:20)
Es macht einfach Spaß mit easybook. Auch wenns gar nicht mal so einfach ist damit zu werkeln. Außerdem sieht man sein Buch sofort 1:1 auf dem Bildschirm - das gefällt mir.

Aber wfür mich noch wichtig: Wenn ich meinen Bod-Fun VErtrag dann wieder kündigen möchte wenn ich mein Exemplar bekommen habe, wohin schicke/schreibe ich denn die Kündigung????
Liebe Grüße vom Tobi

Ursula Prem (Moderator)

Re:

von Ursula Prem (Moderator) (26.08.2009, 09:49)
laruna hat geschrieben:
Aber wfür mich noch wichtig: Wenn ich meinen Bod-Fun VErtrag dann wieder kündigen möchte wenn ich mein Exemplar bekommen habe, wohin schicke/schreibe ich denn die Kündigung????
Liebe Grüße vom Tobi


Antwort von BoD:
BoD-Fun kann ganz normal per E-Mail an info@bod.de oder per Brief an BoD gekündigt werden. Bitte die Objektnummer nicht vergessen, damit die Kündigung besser zugeordnet werden kann.

LG,
Ursula

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (26.08.2009, 12:17)
Aha. Super. Danke. Und gleich noch ne Frage: Im easybook kann man ja Hintergründe aus den Vorlagen verwenden. Die sind ja farbig. Zählt das nun als farbige Seite und muß ich das dementsprechend in meiner Preiskalkulation berücksichtigen? Wenn ich ne Geschichte habe von 120 Seiten und jede davon so einen Hintergrund verwendet dann hätte ich ja 12o farbige Seiten. Oder zählen nur Bilder und Illustrationen dazu?
Danke wiedermal
Gruß, Tobi

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (27.08.2009, 22:11)
HAllo
Da ich bald meine erstes Buch fertigstelle, nochmal die Frage: Wenn ich einen Hintergrund aus dem Easy-Book-Vorlagenmodus nehme, zählt das dann zu farbigen Seiten? Oder sind nur Bilder mit farbige Seiten gemeint?
Grüßle vom Tobi

Ursula Prem (Moderator)

Re:

von Ursula Prem (Moderator) (28.08.2009, 09:23)
laruna hat geschrieben:
HAllo
Da ich bald meine erstes Buch fertigstelle, nochmal die Frage: Wenn ich einen Hintergrund aus dem Easy-Book-Vorlagenmodus nehme, zählt das dann zu farbigen Seiten? Oder sind nur Bilder mit farbige Seiten gemeint?
Grüßle vom Tobi


Hallo laruna,

soeben habe ich eine Antwort von BoD bekommen:
Alles, was farbig gedruckt wird, zählt als Farbseite, also auch farbige Hintergründe.
LG,
Ursula

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (28.08.2009, 12:16)
Ah ja. Super. Vielen Dank. Na gut daß es bei den Vorlagen wenigstens ein paar Hintergründe gibt die nicht farbig, also grau-weiß sind. Hoffe daß das geht. Sonst wird das Buch ja ewig teuer wenn man auf jeder Seite einen farbigen Hintergund hat.
Grüße vom Tobi

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (28.08.2009, 20:56)
Ich schon wieder.
Kann mir jemand sagen welcher der Hintergründe bei easy-book als nicht farbig durchgeht???
Kann man die Hintergründe dann verändern z.B. die farbe rausnehmen???
Danke schonmal.
Gruß, Tobi

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (29.08.2009, 06:58)
Hallo Tobi,
bezieht sich Deine Frage auf das Cover?

Bei mir sind sämtliche Seiten cremeweiß geworden, aber das hatte ich ganz am Anfang gewählt.

LG

Peyton

Benutzeravatar
laruna
Beiträge: 115
Registriert: 22.08.2009, 07:51

Re:

von laruna (29.08.2009, 07:22)
NEin. MEine Frage bezieht sich auf die einzelnen Seiten. Man kann doch, genauso wie das Layout, einen Hintergrund für alle Seiten wählen. Da ich, aus Kostengründen, keinen farbigen Hintergrund nehmen möchte, wäre mir irgendwas in grau lieb. Dürfte wohl kaum als Farbe durchgehen oder? Mir gehts darum: wenn ich einen grauen Hintergund mit Muster einfüge sieht er auf dem Bildschirm auch grau aus. Drucke ich die Seite dann aus, sind leichte rosé-töne zu erkennen. Kann ich hier die Hintergründe irgendwie bearbeiten?
Gruß, Tobi

Ursula Prem (Moderator)

Re:

von Ursula Prem (Moderator) (29.08.2009, 07:39)
laruna hat geschrieben:
NEin. MEine Frage bezieht sich auf die einzelnen Seiten. Man kann doch, genauso wie das Layout, einen Hintergrund für alle Seiten wählen. Da ich, aus Kostengründen, keinen farbigen Hintergrund nehmen möchte, wäre mir irgendwas in grau lieb. Dürfte wohl kaum als Farbe durchgehen oder? Mir gehts darum: wenn ich einen grauen Hintergund mit Muster einfüge sieht er auf dem Bildschirm auch grau aus. Drucke ich die Seite dann aus, sind leichte rosé-töne zu erkennen. Kann ich hier die Hintergründe irgendwie bearbeiten?
Gruß, Tobi


Hallo Tobi,

diese Frage werde ich an BoD weiterleiten. Wird aber wahrscheinlich bis Montag dauern, bis ich eine Antwort darauf habe.

LG,
Ursula

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.