Wer nicht wirbt, der stirbt!

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (21.07.2009, 16:48)
Richymuc hat geschrieben:
Einfach mal ein Danke für die ganze Hilfe die ich hier im Autorenpool erhalten habe.
Alle Namen zu erwähnen würde den Rahmen sprengen.

Dem schliesse ich mich gerne an!
Der Autorenpool ist einfach die tollste Community, die ich jemals erlebt habe! thumbbup
Man bekommt hier echte Unterstützung und wertvolle Tipps und nicht nur ein aufmunterndes "Wird schon werden".
Super!

Liebe Grüsse
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re: Wer nicht wirbt, -der stirbt!

von Nitram (23.07.2009, 17:20)
Richymuc hat geschrieben:
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer
Gut (Über-) leben an Bord und im Mittelmeer
ISBN 978-3-8370-9816-7
14.90 Euro alle Erlöse aus dem Buchverkauf gehen an ein Kinderheim bei München

Nachdem ich mir aus diesem Thread sehr viele wertvolle Marketing-Tipps holen konnte, ist mir irgendwann aufgefallen, dass eigentlich keiner über das Buch selbst was geschrieben hat.

Nun, ich habe den Kreuzfahrt-Flüsterer gelesen und ich habe zwei Nachrichten, eine gute und eine schlechte.

Zuerst die gute:
Ich lebe noch. cheezygrin

Jetzt die schlechte:
Ich habe mir vor lauter Lachen einen Nerv eingeklemmt, habe mich massieren lassen, dann ging´s wieder einigermassen....

Also Achtung:
Absolute Zwerchfell-Gefahr!!!

Jede Menge Infos über die bereisten Länder sowie sonstige Tipps sind auch dabei, was sehr nützlich ist und ausserdem der Erholung des Zwerchfelles dient.

Ich war bis jetzt der Meinung, dass Kreuzfahrten eher etwas für Pensionisten sind, aber nach diesem Buch, werde ich wohl bald auf einem ALIBI-Schiff anheuern... cheezygrin
Hat sich absolut gelohnt, das Buch zu lesen thumbbup

Gruss
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage

ISBN 978-3-8391-0512-2

HP: www.robert-brettschneider.com

Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Benutzeravatar
Mondwolf
Beiträge: 139
Registriert: 05.03.2009, 21:38
Wohnort: Berlin

Re:

von Mondwolf (13.08.2009, 21:46)
Sodele der "Hauptstadtschwabe" cheezygrin hat auch mal wieder eine Idee wie man in allgemeinen Foren Werbung für sein Buch macht und unter all den vielen Einträgen
BildBild
wirklich auffällt. - Was gemerkt??? cheezygrin

und hier der Link für die "süße" Katze:
http://img193.imageshack.us/img193/5870/3maus1.gif

Viel Erfolg!
Thorsten
Umzugsratgeber "Schwäbischer Single Umzug"
-Geld, Zeit und Nerven sparen.
ISBN: 978-3-8370-3257-4
Buchseite: www.umzugsbuch.com
-----
Twitter: www.twitter.com/mowol
-----
YouTube Buchclip: http://tinyurl.com/ncyq3h

idebe
Beiträge: 155
Registriert: 17.06.2009, 13:42

Re:

von idebe (14.08.2009, 11:17)
Zwei Beispiel-Links zum Thema Animationen:
Werbung (Heise)
Epileptische Anfälle (FAZ)

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (15.08.2009, 02:33)
Uff geschafft, ganze Thema durchgeackert.

Merci für die ganzen Tipps von euch. Jetzt muss man nur noch wissen, für was man sich so im Einzelnen entscheidet

das mit dem Video habe ich versucht dozey:

Das Ergebnis dürft ihr in meiner Signatur "bewundern"
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/

Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !

Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88

Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

Ursula Prem (Moderator)

Einfach toll, was hier alles zusammenkommt!

von Ursula Prem (Moderator) (20.08.2009, 11:55)
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Fantasie, mit der hier alle zu Werke gehen, ist wirklich toll! :-)
Ich bin total begeistert.
Auch ich war in letzter Zeit öfters videomäßig unterwegs. Zu meinem Kinderbuch hab ich eine ganze Strecke gebastelt und in meine Websites eingebettet. Alle zehn im Buch auftretenden Hexen kommen je einmal zu Wort. Und gespielt hab ich sie alle selbst. War eine riesige Gaudi!
http://www.prembuch.de/Walpurgisnacht_Aglaja.htm

LG und weiterhin viel Erfolg,

Ursula

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (24.08.2009, 19:30)
Taraxa hat geschrieben:
Uff geschafft, ganze Thema durchgeackert.


Hallo,

ich nun auch endlich. Vielleicht ist das ein oder andere ganz interessant, insbesondere für unsere neuen Mitglieder...

Grüße

Heiner

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (24.08.2009, 19:35)
Also, mit einem Video kann ich nicht dienen. Aber meine kleinen Leseproben Heftchen von 12 Seiten, sind, da wo ich sie ausgelegt habe, alle verschwunden.

Bein Frisör, Bäcker, Supermarkt. Mal schaun was wird.

Die Heftchen haben die Größe von 9 x 12.


LG. Rita

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (24.08.2009, 21:38)
Hallo Rita,

Leseprobenheftchen? Das klingt super! Damit gibst du dem Leser die Möglichkeit, etwas mehr Einblick zu bekommen. Und ich für meinen Teil finde, dass das durchaus eher zum Kaufen animiert, als "nur" eine kurze Leseprobe. thumbbup

Wie hast du das Heftchen denn gemacht? Selbst am PC und dann getackert?
Wie stelle ich mir das vor?

LG, Conny
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint- Exupéry

www.kundenkoller.over-blog.de

g.c.roth

Re:

von g.c.roth (24.08.2009, 22:04)
Ich habe vierseitige Flyer im Postkartenformat mit einer Leseprobe hergestellt.
Die lassen sich wunderbar in Wartezimmern auslegen und werden auch mitgenommen! thumbbup
Ist ganz witzig, wenn man sieht wie die Dinger in Jackentaschen verschwinden ... :D

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (24.08.2009, 22:19)
g.c.roth (Moderator) hat geschrieben:
Ich habe vierseitige Flyer im Postkartenformat mit einer Leseprobe hergestellt.
Die lassen sich wunderbar in Wartezimmern auslegen und werden auch mitgenommen! thumbbup
Ist ganz witzig, wenn man sieht wie die Dinger in Jackentaschen verschwinden ... :D



Stehst du Schmiere? :lol: :lol: :lol:

Nee, im Ernst, das kann ich mir lebhaft vorstellen!

LG, Conny
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."

Antoine de Saint- Exupéry



www.kundenkoller.over-blog.de

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (24.08.2009, 23:28)
Hallo Conny,

ja, ich habe die Heftchen selbst gemacht. In der Mitte zwei Mal getackert.

Vordere Seite = Buchseite

Sieht ganz gut aus und wie du schon sagst: Man erfährt etwas mehr als
bei einer kleinen Leseprobe.

Beim Frisör ist es am besten angekommen. Da lesen die Damen eher
mal was.


LG.Rita

Denise
Beiträge: 112
Registriert: 06.05.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Re:

von Denise (25.08.2009, 09:02)
Ich habe auch so eine Leseprobe im Postkartenformat gemacht. 6 Farbseiten, ebenfalls in Postkartengröße.
Da ich allerdings null Ahnung von Grafik habe, hab ich sie machen lassen. Ich bin günstig weggekommen :-), aber ich hab auch verhandelt.
In einer Internetdruckerei hab ich 1.000 Stück drucken lassen, da diese, relativ gesehen, günstiger waren als 500 oder 250 :lol:
Naja, rund 400 hab ich schon verteilt bzw. verteilen lassen.
Da das Buch relativ zeitlos ist, kann ich mir mit dem Verteilen der restlichen 600 auch noch Zeit lassen :wink:
Liebe Grüße
Denise

Ursula Prem (Moderator)

Fantastischer Thread!

von Ursula Prem (Moderator) (26.08.2009, 07:34)
Dieser Thread liest sich inzwischen wie eine Anleitung für die Buchwerbung!
Da er auch unseren zahlreichen Neuankömmlingen hier reiche Anregungen bieten kann, bring ich ihn mal nach oben.

LG,

Ursula

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (04.09.2009, 07:41)
Hallo und guten Morgen,

nach dem Urlaub habe ich immer die besten Ideen.

Man kann doch ein paar gutaussehende Hostessen von Kneipe zu Kneipe schicken, die dort Flyer verteilen.

Die hübschen Hostessen sollten natürlich aus dem Bekanntenkreis kommen, da man ja dafür kein Geld ausgeben will.

Ich konnte meine beste Freundin Erna (siehe Foto) zu diesem Job überreden.

Gruß vom Richard und allzeit gute Buchverkäufe
Dateianhänge
Hchicken3.jpg
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.