Preisentwicklung Print-on-Demand / BoD

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Poet78
Beiträge: 31
Registriert: 06.04.2010, 01:01

Preisentwicklung Print-on-Demand / BoD

von Poet78 (05.04.2017, 12:38)
Ihr Lieben,

für einen Vortrag hätte ich total gerne die Entwicklung der Preise für ein BoD-Buch. Ich erinnere mich, dass ich für mein erstes Buch damals noch 400 Euro bezahlt habe für etwas, das wohl dem heutigen BoD-Classic entspricht - zuzüglich 2 Euro pro Monat über fünf Jahre Laufzeit. Dann sank es irgendwann auf 150 Euro, dann (wenn ich mich richtig erinnere) auf 39 Euro. Nun sind es nur noch 19 Euro, zudem gibt es keine Datenhaltungskosten mehr.
Sehr, sehr gerne hätte ich eine tabellarische Darstellung der ganzen Preise und der Zeitpunkte, zu denen es sich jeweils geändert hat.

Dass sich nun von euch jemand all dies immer notiert hat, ist wohl sehr unwahrscheinlich. Aber vielleicht habt ihr trotzdem ne Idee, wie ich an die Daten komme?
Die naheliegendste Option: "Bei BoD anfragen!" habe ich schon ohne Erfolg probiert.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5623
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (05.04.2017, 12:39)
Moin moin,

die € 400,00 waren BoD Comfort; Classic war schon 2007 nur € 39,00 zzgl. Datenhaltungskosten. Ich habe nämlich damals meine ersten Bücher via BoD publiziert – 2007 über Comfort, seit 2008 über Classic.

Poet78
Beiträge: 31
Registriert: 06.04.2010, 01:01

Re:

von Poet78 (05.04.2017, 12:50)
mtg hat geschrieben:
Moin moin,

die € 400,00 waren BoD Comfort; Classic war schon 2007 nur € 39,00 zzgl. Datenhaltungskosten. Ich habe nämlich damals meine ersten Bücher via BoD publiziert – 2007 über Comfort, seit 2008 über Classic.

Das war dann schon nach den Preisreduzierungen. Mein erstes Buch hat 369 Euro "Mastering" und 29 Euro "Versand der Pflichtexemplare" gekostet. Ohne weitere Service-Leistungen, also so wie beim heutigen Classic (das hieß damals noch nicht so). Etwas, das dem BoD Comfort entsprechen würde, gab es damals glaube ich noch gar nicht. Die 369 Euro waren der Preis für ein Paperback. Das Mastering für Hardcover hätte sogar 459 Euro gekostet.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5623
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (05.04.2017, 13:07)
Poet78 hat geschrieben:
Mein erstes Buch hat 369 Euro "Mastering" und 29 Euro "Versand der Pflichtexemplare" gekostet. Ohne weitere Service-Leistungen, also so wie beim heutigen Classic (das hieß damals noch nicht so). Etwas, das dem BoD Comfort entsprechen würde, gab es damals glaube ich noch gar nicht. Die 369 Euro waren der Preis für ein Paperback. Das Mastering für Hardcover hätte sogar 459 Euro gekostet.


Das war dann vor meiner Zeit … ;-)

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3434
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (05.04.2017, 15:45)
Hallo,

falls dir das irgendwie hilft: Ich veröffentlichte 2012 zwei Bücher und zahlte 39 Euro plus Datenhaltungskosten bei einer Mindestlaufzeit von 5 Jahren.
2013 war ich an einer Veröffentlichung beteiligt, die 39 Euro kostete - ohne weitere Gebühren und mit einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren.
2014 und 2015 veröffentlichte ich Bücher, die je 19 Euro kosteten.

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Poet78
Beiträge: 31
Registriert: 06.04.2010, 01:01

Re:

von Poet78 (05.04.2017, 19:31)
Monika K. hat geschrieben:
Hallo,

falls dir das irgendwie hilft: Ich veröffentlichte 2012 zwei Bücher und zahlte 39 Euro plus Datenhaltungskosten bei einer Mindestlaufzeit von 5 Jahren.
2013 war ich an einer Veröffentlichung beteiligt, die 39 Euro kostete - ohne weitere Gebühren und mit einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren.
2014 und 2015 veröffentlichte ich Bücher, die je 19 Euro kosteten.

Gruß,
Monika

Hm, ja, das hilft mir schon. Hab grad so überlegt, dass das für so einen Vortrag ja auch nicht so 100%ig genau sein muss. An welchem Tag BoD konkret mal die Preise geändert hat, interessiert bestimmt die wenigsten Leute. Interessanter ist da doch die grobe Entwicklung. Und die haben wir ja jetzt zu dritt bereits so einigermaßen nachgezeichnet, finde ich.

holz
Beiträge: 382
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (06.04.2017, 00:06)
Mit der WaybackMachine nach bod.de filtern und dann die alten Seitenversionen durchsuchen.
https://archive.org/web/

z.B.

https://web.archive.org/web/20001214011 ... ded_4.html

14.12. 2000
Grundgebühr 350 DM (Paperback), 500 DM (Hardcover
Datenmanagement 3 DM / Monat

oder

https://web.archive.org/web/20030429023 ... reise.html

April 2003
Basispreis 208,80 Euro (Paperback), 295,80 Euro (Hardcover)
Datenmanagement 1,77 Euro / Monat

Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 218
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Re:

von Udo Ehrich (07.04.2017, 13:43)
Meine Veröffentlichung »Wahlen?« habe ich mit Vertrag vom 14.02.2013 veröffentlicht mit einem einmaligen Mastering-Preis von 39 Euro und 1.99 Euro Datenerhaltungskosten pro Monat. Kurz danach wurde auf 19 Euro Mastering und 19 Euro pro Jahr umgestellt - ich glaube, zum 1. März 2013. Jedenfalls hatte ich mich ein wenig darüber geärgert, daß das so kurz nach meiner Buchveröffentlichung kam und BoD damals nicht bereit war, ein wenig kulant zu sein und die Verträge, die kurz vor der Umstellung erfolgten, noch auf die neuen Verträge umzustellen.

Aber dennoch, also trotz des Ärgers, bin ich bei BoD geblieben, denn ich glaube, daß hier inzwischen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis herrscht - und das »Wahlen?«-Buch werde ich in einem Jahr auf einen neuen Vertrag umstellen. :-)

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3434
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (07.04.2017, 17:06)
Udo hat recht. Ich habe mich bei den Zahlen für 2013 vertan und die zweite mit der ersten Auflage verwechselt. Sorry! :oops:

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.