Die Suche ergab 45 Treffer

von: Scharfrichter
28.01.2021, 13:21
Forum: Autorenportraits
Thema: Peter Walther
Antworten: 5
Zugriffe: 1453

Re: Peter Walther

So. Mein Webauftritt ist jetzt aufgeräumt, neu geordnet und gestaltet, in großen Teilen auch fürs Smartphone optimiert: Die Irrationale . Jedes Buch, das ich bisher veröffentlicht habe, hat nun eine eigene Seite: Schräge Gestalten. Autobiographische Notizen Nicht verzagen – WikipeteR fragen. Gesamme...
von: Scharfrichter
28.01.2021, 13:03
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion
Antworten: 8
Zugriffe: 1121

Re: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion

Der Kurzroman hat jetzt eine eigene Seite in meinem Webauftritt: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion
von: Scharfrichter
28.01.2021, 12:51
Forum: Coverfeedback
Thema: Cover ZERPOCHEN!
Antworten: 10
Zugriffe: 1191

Re: Cover ZERPOCHEN!

Das Büchlein hat jetzt eine eigene Seite in meinem Webauftritt: ZERPOCHEN! Ein Abgesang.
von: Scharfrichter
16.12.2020, 09:40
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion
Antworten: 8
Zugriffe: 1121

Re: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion

Und nun eine weitere 5-Sterne-Rezension des Herrgott zwo null bei Amazon: Längeres Gedankenspiel für AS-Lese*Rinnen - - - Als eine "Fantasie über ein Topos von Arno Schmidt", nämlich den Atheismus, lässt sich diese Erzählung verstehen. (Der!?) Gott in Gestalt von AS doziert in einer Kneipe...
von: Scharfrichter
27.10.2020, 12:14
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Buchvorstellung: "Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte"
Antworten: 6
Zugriffe: 1424

Re: Buchvorstellung: "Vom Einfluss der Persönlichkeit auf die Geschichte"

Andreas Dadschun hat geschrieben:
Eher schon den bissigen Stil eines Karl Marx...

Ob Sie je eine Zeile von dem gelesen haben, bezweifle ich.
von: Scharfrichter
23.10.2020, 09:12
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Gutes Buch: Kanzler
Antworten: 3
Zugriffe: 1280

Re: Gutes Buch: Kanzler

Dem kann ich nur zustimmen. Womit wird dieser unverhältnismäßig hohe Preis gerechtfertigt? Würde mich tatsächlich interessieren. Bei 52 Seiten und einem Verkaufspreis von 30 Euro gibt es 13,95 € Marge beim Verkauf im Buchhandel und 20,93 € beim Verkauf im BoD-Shop. Zwei verkaufte Exemplare und scho...
von: Scharfrichter
19.10.2020, 10:16
Forum: Textakademie
Thema: Meine Ideen
Antworten: 2
Zugriffe: 1548

Re: Meine Ideen

Ob's am End spannend ist oder nicht, liegt einzig allein daran wie es geschrieben wird.
von: Scharfrichter
10.10.2020, 09:09
Forum: Buchvermarktung
Thema: Hörbuch-Podcast
Antworten: 14
Zugriffe: 2098

Re: Hörbuch-Podcast

Ich würde mich sehr über den Austausch mit Autor*Innen über dramaturgische Möglichkeiten, Finanzierungskonzepte , Zielgruppen, Umsetzungsmöglichkeiten etc. freuen und herausfinden, ob daraus eine Kooperation entstehen kann. (Hervorhebung im Zitat von mir) Heißt das, der Autor/die Autorin muss Geld ...
von: Scharfrichter
14.08.2020, 11:02
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Sammlung von Geschichten - rechtliche Grundlage?
Antworten: 15
Zugriffe: 2711

Re: Sammlung von Geschichten - rechtliche Grundlage?

»Das Urheberrecht erlischt siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers.«
(§ 64 Urheberrechtsgesetz)

Mehr muß man dazu nicht wissen.
von: Scharfrichter
13.06.2020, 09:38
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Antariksa-Saga 5 - Späte Vergeltung (Fantasy)
Antworten: 3
Zugriffe: 477

Re: Die Antariksa-Saga 5 - Späte Vergeltung (Fantasy)

Hinweis: Bei Aufruf der Webseite erscheint folgende schreckliche Meldung: Firefox hat ein mögliches Sicherheitsrisiko erkannt und http://www.alexander-merow.de.tl nicht geladen. Falls Sie die Website besuchen, könnten Angreifer versuchen, Passwörter, E-Mails oder Kreditkartendaten zu stehlen. Bei m...
von: Scharfrichter
06.06.2020, 18:44
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion
Antworten: 8
Zugriffe: 1121

Re: Herrgott zwo null. Ein haidnisches Symposion

Endlich gibt es auch eine Rezension des Herrgott zwo null bei Amazon: Ein Humor gespicktes, hinterfotziges Lesevergnügen »Habe gestern mit großem Vergnügen das Buch „Herrgott zwo null“ gelesen. Ein wunderbares Kaleidoskop von literarischen Anspielungen, phantastischen Spekulationen und überraschende...
von: Scharfrichter
02.05.2020, 10:32
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Facebookseite für neues Buch erstellen
Antworten: 5
Zugriffe: 3074

Re: Facebookseite für neues Buch erstellen

... ob ich bei der Erstellung von Facebookseiten für Buchprojekte andere Details beachten muß, als für Facebookseiten für andere Online-Shops. Ich habe meine beiden Buchprojektseiten ( Schräge Gestalten und Herrgott zwo null ) genauso erstellt wie die Seiten für andre Projekte. Es gibt nix Besonder...
von: Scharfrichter
28.04.2020, 13:22
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie
Antworten: 4
Zugriffe: 1046

Re: Planetare Systeme der Erde 2 - Systeme der Radiästhesie

Irgendwie ist es krass, womit sich die Leute heute so beschäftigen. Früher, als man noch seinen Lebensunterhalt verdienen musste, hatte man keine Zeit für sowas. SagenSe das nich'. Ein ehemaliger Arbeitskollege hat vor etwa drei Jahrzehnte die Schädlichkeit der Mikrowelle nachgewiesen, indem er Hei...
von: Scharfrichter
21.04.2020, 17:24
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 29383

Re: BoD-Autoren – Fast alles Nichtskönner

Es geht hier also darum, dass BOD-Autoren und deren Bücher einen schlechten Ruf haben, weil sie das und dass verwechseln und keine Kommas setzen können? Das ist doch die erste Stufe!? Drunter würde ich mich schämen, etwas zu schreiben. So ungefähr oder wenigstens, es zu veröffentlichen. Pfeilgrad. ...
von: Scharfrichter
27.02.2020, 11:49
Forum: Textakademie
Thema: Was darf ich schreiben?
Antworten: 20
Zugriffe: 6008

Re: Was darf ich schreiben?

Lionel hat geschrieben:
... großartig ...

Pfeilgrad. Für alle, die unbedingt schreiben wollen, es aber partout nicht können. Und wie ungeheuer geschäftstüchtig der seit Jahren gelöschte Link wieder ins Spiel gebracht wird. Chapeau. Fehlt es inzwischen an Kundschaft, die trottelig genug ist, darauf einzugehen?

Zur erweiterten Suche