Die Suche ergab 19 Treffer

von: westfriend
20.03.2021, 13:52
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

ähnliches wortreiches Bla bla bekommt man auch bei anderer Gelegenheit. Das Problem ist: Ein Zeitungs-Abo z.B. kann ich kündigen, die erkennen dann die Ablehnung konkret. die Zwangsgebühren der GEZ muss man bezahlen ob man will oder nicht! Also können die auch machen was sie wollen, auch am Zuschau...
von: westfriend
15.03.2021, 16:10
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Programm zum Schreiben
Antworten: 12
Zugriffe: 1227

Re: Programm zum Schreiben

Ich nutze den notes browser, für meine Zwecke ein wirklich tolles Programm mit endlosem Platz für Bücher. Gibt es als shareware zum Test für 30 Tage. Ich habe mir dann die Vollversion gekauft. Ist nicht sehr teuer. Ein Vorteil ist z.B. dass der NB sofort speichert, während man schreibt. Er hat noch ...
von: westfriend
15.03.2021, 12:16
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Das ganze sprachliche Gendergesimse dient doch nur als Nebenschauplatz, damit sich nicht mit den tatsächlichen Problemen, der Diskriminierung der Frauen in Beruferin, Wirtschafterin und Gesellschafterin beschäftigt werden muss. Und die Damen haben nichts eiligeres zu tun, als auf diesen Zug aufzusp...
von: westfriend
11.03.2021, 23:18
Forum: Textakademie
Thema: Warum genau das?
Antworten: 18
Zugriffe: 1272

Re: Warum genau das?

"Wenn also eine bestimmte Personengruppe ständig übergangen wird, reagiert sie besonders gereizt, wenn die Themenbereiche, in denen sie zu Hause ist, auch noch von der ohnehin bereits privilegierten Mehrheit übernommen wird. Schön wäre es, wenn alle alles schreiben bzw. spielen könnten - bei en...
von: westfriend
11.03.2021, 20:24
Forum: Textakademie
Thema: Textaufteilung und Absätze
Antworten: 4
Zugriffe: 867

Re: Textaufteilung und Absätze

Hallo Monika, vielen Dank für die guten Tipps. Ich glaube, dass das auch bei vielen Romanen gut funktionieren kann. Ich habe das auch schon gesehen und deshalb auch meine Frage. Meine Geschichte besteht aber zum allergrößten Teil aus Gesprächen, Dialogen, Gedanken. Ich befürchte, dass die Zeilenform...
von: westfriend
11.03.2021, 19:53
Forum: Textakademie
Thema: Warum genau das?
Antworten: 18
Zugriffe: 1272

Re: Warum genau das?

Dieser Tage hat sich im Netz jemand darüber beschwert, dass das Erlernen einer Fremdsprache "Cultural Appropriation" sei, weil man sich mit der Sprache auch einen Teil der Kultur aneignen würde. Ich persönlich liebe Fremdsprachen, gerade weil sie auch Teil von fremden Kulturen sind. Ich wi...
von: westfriend
11.03.2021, 12:26
Forum: Textakademie
Thema: Textaufteilung und Absätze
Antworten: 4
Zugriffe: 867

Textaufteilung und Absätze

Hallo zusammen :) Wie haltet Ihr es mit der wörtlichen Rede im Textfluss? Im Moment schreibe ich im Endlosformat. Ich nutze Absätze eigentlich mehr oder weniger nur für mich, weil ich ansonsten Schwierigkeiten mit dem Lesen auf dem Screen bekomme. Ich verliere dann die Zeilen. Meine Geschichte hat s...
von: westfriend
04.03.2021, 19:39
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Als Autorin habe ich es ja in der Hand, wie ich die Figuren gestalte und glücklicherweise leben wir ja heute in einer Welt, in der schon recht viele sich für Berufe jenseits des Üblichen entscheiden können. Es ist angenehm, wenn sich das in den Geschichten widerspiegelt. Wie war das Beispiel? Zwei ...
von: westfriend
04.03.2021, 14:24
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

So denke ich auch daüber, wollte aber mal von anderen AutorInnen ihre Meinung dazu hören, weil ich persönlich eben eine entspannte Haltung zum Gendern habe. Aber während des Schreibens habe ich festgestellt, dass es Bereiche gibt, da ist korrektes Gendern einfach kontraproduktiv, bzw. wie Siegfried...
von: westfriend
04.03.2021, 13:33
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

"Rettungsdienst" wäre ebenfalls ein Begriff, der in solchen Situationen üblich ist. Ich würde auf jeden Fall strikt trennen zwischen direkter Rede und dem restlichen Erzähltext. Die Romanfiguren sollten grundsätzlich so reden, wie ihnen "der Schnabel gewachsen" ist. "Ich ha...
von: westfriend
04.03.2021, 13:01
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Eines sollte eigentlich klar sein: Lippenbekenntnisse helfen niemandem. Wer also in einer Diskussion über geschlechtergerechte Sprache einen Teilnehmer mit Samthandschuhen anfasst und einer Teilnehmerin wegen vergleichbarer Aussagen eine volle Breitseite zuteil werden lässt, kann sich seinen Gender...
von: westfriend
04.03.2021, 11:45
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Für mich lenkt die aktuelle Genderwelle von größeren, wesentlich tiefer sitzenden, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen, Problemen ab. Ein Nebenschauplatz, den man aufbläst, weil man andere - kostenträchtigere - Probleme nicht lösen will oder kann. Nur ein kurzer Einwurf zum Nachdenken: Dieser S...
von: westfriend
04.03.2021, 10:47
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Letztendlich ist Gendern der sprachliche Ausdruck, dass sich jemand (als Gruppe) diskriminiert fühlt: "Ich/wir sind nicht angesprochen". Das Gefühl der Diskriminierung greift um sich. Und führt daher zu teilweise monströsen Folgen Gendern ist dabei noch vergleichsweise harmlos. ... Wir si...
von: westfriend
03.03.2021, 13:47
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Lasst mich dazu auf diesem Tweet verweisen https://twitter.com/katjaberlin/status/1365417672402477056 Fundstelle aus dem Tweet: Wegen fehlender Wirknachweise: Franzosen beenden Kassen-Erstattung für homöopathische und anthroposophische Mittel. Ärzt_innen sind erfreut, Hersteller fürchten Jobverlust...
von: westfriend
03.03.2021, 10:11
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 124
Zugriffe: 3749

Re: Gendergerechte Sprache

Guten Morgen,

Vielen Dank für eure Antworten. Gendern ist offensichtlich noch ein weites Feld, auf dem viele Fragen noch geklärt werden müssen. Ich werde also meine Geschichte erst einmal so wie bisher weiterschreiben und darauf verzichten.

Habt alle einen schönen Tag heute :)

Claudia

Zur erweiterten Suche