Die Suche ergab 15 Treffer

von: reservoir-Dog
19.08.2008, 16:43
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2422

Ganz kurz hab ich auch mit dem Gedanken gespielt.
Wäre wirklich ideal. Aber das Buch ist ja kein Wörterbuch, sondern ein "Kommunikationsbuch". Im Sinne von "sich besser verstehen" liegen die Paralellen.

Aber du hast recht versuchen kann ich es.
von: reservoir-Dog
18.08.2008, 23:20
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2422

Jap, schon geschehn.
Hab dann die richtigen "Kontakt-Knöpfe" doch noch gefunden...
gab wohl zuviele davon. :oops:
Wenn etwas neu ist kann man sich ganz schön anstellen.
Da heut mein zweiter Tag überhaupt in nem Forum ist, hoff ich mal Ihr seht es mir nach.
von: reservoir-Dog
18.08.2008, 23:12
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Copyright für Buchtitel sichern ohne (unnötig) zu zahlen
Antworten: 8
Zugriffe: 5878

Alles klar, die meisten Gedanken mach ich mir zur Zeit ohnehin darüber, wie der kleine aber nicht kritikscheue Probe-Leserkreis mein Buch derzeit aufnimmt. Danach werde ich sehen, ob ich es als Ringbuch bei Bekannten in deren Shops auslege, oder tatsächlich Verlage anschreibe... Bis dahin hab ich hi...
von: reservoir-Dog
18.08.2008, 00:28
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2422

Ihr habt ja recht.

Ja, ihr habt mich ja schon überzeugt.

Habe mich von der "L"-Idee bereits geistig verabschiedet.
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 23:17
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Eigenes Forum für "Co" von "Verträge und Co&q
Antworten: 2
Zugriffe: 1845

Hääää, wo is jetzt meine Umfrage?

bin ich blind? Naja, nich ganz, sonst hätt ich gerade eben nicht den kleinen Knopf entdeckt, mit dem man den Moderator kontaktieren kann. Ohne fremde Hilfe (hihi).

Werd ihn mal fragen...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 23:08
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Eigenes Forum für "Co" von "Verträge und Co&q
Antworten: 2
Zugriffe: 1845

Eigenes Forum für "Co" von "Verträge und Co&q

Hallo liebe Autoren und Autorinnen, hab jetzt erst gecheckt, dass es ja bereits ein Forum für Rechtsgeschichten hier gibt, obwohl ich selbst schon ein wenig mitgemischt hab :oops: Allerdings denke ich, dass das "Co" von "Verträge und Co" zunehmend an Gewicht gewinnen wird... Und ...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 22:54
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Exklusivrechte
Antworten: 8
Zugriffe: 2365

Hallo Battlefox, ich sehe du stehst auch vor einem rechtlichen Problem. Kann dir leider nicht weiterhelfen. Wüsste jedoch zu gern, ob sich unter den ganzen Autoren hier eventuell ein Jurist tummelt. Am besten einer, der auf Verlags- und sonstige Bücher-Rechte spezialisiert ist. Wäre zu schön. Der / ...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 22:44
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2422

Kontakt mit Verantwortlichen?

Also Leute noch einmal thanks: (gibts das auch auf deutsch?) für eure guten -und schnellen- Beiträge! Als Internet-Neuling mein erstes Forum, dass ich besuche und ich bereue es nicht. Im Gegenteil. Zu meiner "grandiosen" Idee mit dem gelben Buch: Natürlich würde ich von der Firma mit dem g...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 22:13
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Geht uns alle ein wenig an
Antworten: 5
Zugriffe: 2160

Generell bin ich natürlich sehr froh, dass jeder Mensch -theoretisch- das Recht hat, seine Ideen und daraus entstehenden Produkte zu schützen. In der Praxis sieht es leider nicht immer so aus. Dennoch muss man sagen, dass unser Copyright -noch- mehr Vorteile bringt. Doch wenn man hört, das gewisse F...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 17:42
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen
Antworten: 11
Zugriffe: 2422

rechtliche Konsequenzen bei ähnlichen Buchaufmachungen

Vielleicht kann mir ja diesbezüglich auch jemand weiterhelfen: (Scheint ja einige weise Menschen hier zu geben) Möchte ein Buch gerne in hellgelbem Umschlag mit einem Titel wie biespielsweise: deutsch - englisch, englisch - deutsch Nur eben nicht d.-e., e.-d. sondern eher mann - frau, frau - mann de...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 16:47
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Copyright für Buchtitel sichern ohne (unnötig) zu zahlen
Antworten: 8
Zugriffe: 5878

An Rabert: Danke für die wohl beruhigend gemeinten Worte. Ich hoffe jedoch stark, dass die Wahrscheinlichkeit weit unter deinem Vergleich liegt, denn von Autos werd ich täglich beinah über-fahren. Als umweltbewusster Radler hat man es in ner Großstadt nich leicht. Wenn ich nicht ständig meine Augen ...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 16:43
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Copyright für Buchtitel sichern ohne (unnötig) zu zahlen
Antworten: 8
Zugriffe: 5878

Wann gilt ein Buch als "erschienen"?

Auf dem oben genannten Link hab ich meinen Titel schon einmal -noch- nicht gefunden. Kann aber auch an meiner -noch- vorhandenen Internet-Schwäche liegen (da erst seit kurzem Internet-Nutzer). Bisher dacht ich ja immer: Die besten & neuesten Viren, Trojaner etc. bekommt man ausm Netz. Is zwar na...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 16:23
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Copyright für Buchtitel sichern ohne (unnötig) zu zahlen
Antworten: 8
Zugriffe: 5878

Danke für die schnelle Antwort.

Danke für die schnelle Anwort. Zum Teil war mir das auch bereits bekannt, doch du konntest meinen gegoogelten Wissensstand noch bereichern. Hatte dennoch die Hoffnung, das es vor dem Verkauf des Buches eine nicht kostspielige Möglichkeit gibt, seinen Titel zu sichern. Klar, nichts ist umsonst, aber ...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 15:59
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Geht uns alle ein wenig an
Antworten: 5
Zugriffe: 2160

Lieber ein eckiges etwas, als ein rundes nichts

Interessanter Link. Zu W.Patry: Schade aber verständlich, dass einige gute (oder zumindest ums Gute bemühte kritische Menschen nach längerem ringen mit mächtigeren (weil skrupellosen) aufgeben oder sich zumindest für eine Weile zurückziehen. Zum Urheberrechtsabkommen: Tja gut gemeint ist eben noch l...
von: reservoir-Dog
17.08.2008, 13:26
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Copyright für Buchtitel sichern ohne (unnötig) zu zahlen
Antworten: 8
Zugriffe: 5878

Copyright für Buchtitel sichern ohne (unnötig) zu zahlen

Hallo,

als möchtegern Autor, mit mehreren angefangenen und einem fertig geschriebenen Buch und vielen Buchtiteln im Kopf habe ich eine brennende Frage:

WIE KANN MAN DEN SICH EINEN NAMEN SICHERN, OHNE DAFÜR (unnötig) ZU LÖHNEN?

Zur erweiterten Suche