Die Suche ergab 15 Treffer

von: PvdO
12.02.2009, 14:59
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Bücher im Ausland veröffentlichen / BoD
Antworten: 8
Zugriffe: 2267

Bei mir steht u.a.: ...die Rechte bleiben beim Autor... damit ist alles gesagt, gut und verständlich. Aber ich weiß schon, was du meinst. Bei einem Buch habe ich die Rechte an dem Verlag verkauft. Und ausgerechnet das Buch ist durchgestartet, wovon andere nur träumen können. Was draus geworden ist? ...
von: PvdO
12.02.2009, 14:55
Forum: Self-Publishing
Thema: Entwicklung von Verkaufszahlen
Antworten: 396
Zugriffe: 71961

und zwischendurch verdien ich meinen Lebensunterhalt mit was völlig anderem. Das geht uns wohl allen so. In Deutschland können nur sehr wenige vom schreiben leben, selbst Bestsellerautoren schaffen das nicht auf Dauer. Ich verkaufe ja nun schon ein paar Jahre und eins ist Fakt: der Verkauf ist defi...
von: PvdO
11.02.2009, 21:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Entwicklung von Verkaufszahlen
Antworten: 396
Zugriffe: 71961

Ich habe bis zum heutigen Datum in diesem Jahr von meinen vier gelisteten BoD-Büchern 58 Bücher über den BoD Account und ca. 12 privat/Handel verkauft ...

Diese Zahlen hab ich noch gar nicht, ABER: ich hab heute ein Buch verkauft, juhu thumbbup
von: PvdO
05.02.2009, 15:04
Forum: Self-Publishing
Thema: HILFE !!!!!!!!!!!
Antworten: 23
Zugriffe: 4625

Hier mal so ein Schreiben:

Bild
von: PvdO
03.02.2009, 15:33
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Kunde bezahlt Bücher nicht - Erfahrungen mit Mahungen???
Antworten: 30
Zugriffe: 5907

Heinz hat - wie sooft - Recht. Man macht sich zum Affen. Ich hab das auch alles durch, allerdings nur einmal. Frage: wie viel nimmst du pro Buch ein, Netto, nicht Brutto. Und wie hoch sind deine Mahngebühren bis jetzt schon? Es wird immer nur teurer werden und schon bald übersteigen deine Gebühren d...
von: PvdO
02.02.2009, 19:03
Forum: Buchvermarktung
Thema: npage - Ja oder Nein
Antworten: 16
Zugriffe: 3219

Ich staune immer wieder, wie viele Leute für ihr HP nichts ausgeben wollen. Für ihre Bücher wollen sie dann aber dicke Kohle abgreifen. Wenn ich mich mal auf eine HP verirre, die mit Werbung daherkommt, dann bin ich dort gewesen... Eine kostenlose HP kann sich auch schon mal ins Nirwana verabschiede...
von: PvdO
26.12.2008, 16:36
Forum: Autorenportraits
Thema: Gestatten: Wanda
Antworten: 16
Zugriffe: 2975

Aus dem höchsten Norden grüßt PvO
von: PvdO
24.12.2008, 15:05
Forum: Textakademie
Thema: Frage zum Vorwort!
Antworten: 12
Zugriffe: 2151

nun ja ... ich selber lese kaum

Du weißt gar nicht, was du versäumst!
von: PvdO
31.10.2008, 16:12
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Empfiehlt es sich vorweg einen Lektor mein Werk bearbeiten
Antworten: 23
Zugriffe: 3846

aber schraenkt es die Lektoren der Verleger nicht sehr ein bzw koennte das ja auch negativ ausgelegt werden? Eindeutig nein. Man sollte mal eins klrastellen, wer es nicht gelernt bzw. studiert hat, kann kein Lektorat machen. Hier wird allzuoft Lektorat mit Korrektorat verwechselt. Zu einem Lektorat...
von: PvdO
23.10.2008, 16:57
Forum: Self-Publishing
Thema: E-Books
Antworten: 6
Zugriffe: 1862

Ich bekam auch dieses Schreiben, hab es unterschrieben und zurückgeschickt.
von: PvdO
13.10.2008, 17:43
Forum: Self-Publishing
Thema: Einen dicken Schicken schreiben...
Antworten: 50
Zugriffe: 10989

Worüber ihr hier redet, das hat der Fischer Verlag schon vor vielen vielen Jahren vorgemacht. Marco Polo , Teil I und II, hat eine sehr kleine Schrift und es ist sehr gewöhnungsbedürftig. Teilweise nervt es sogar. Dabei hat Teil I nur ca 400 Seiten (Tei II ca 600) und damit war es mir unverständlich...
von: PvdO
09.10.2008, 09:35
Forum: Self-Publishing
Thema: Entwicklung von Verkaufszahlen
Antworten: 396
Zugriffe: 71961

Über das Ranking haben sich schon Generationen von Autoren den Kopf zerbrochen. Jeder hatte eine andere Erklärung dafür. Ich hab keine und kenne meine Ranking nicht mal. Ist mir auch ziemlich egal. Ich hab bis jetzt ca 4.000 Bücher verkauft. Wie viel da bei Amazon gingen, weiß ich nicht.
von: PvdO
09.10.2008, 09:24
Forum: Self-Publishing
Thema: Piper Fantasy
Antworten: 5
Zugriffe: 2425

Ich hab mal mit der Leiterin Lektorat PIPER reden können. Sie sagte zu mir: Standartabsagen bekommen nur schlechte Manuskripte. Die anderen, die eine Aufnahme nur knapp verfehlt haben, bekommen eine begründete Absage. Ich habe auch eine begründete bekommen. Aber letztlich nützt das auch nichts, dich...
von: PvdO
09.10.2008, 09:15
Forum: Self-Publishing
Thema: Umsätze / Verkaufsregionen
Antworten: 2
Zugriffe: 2022

Oder er verschickt seine Bücher selbst, dann weiß er es auch.

Zur erweiterten Suche