Die Suche ergab 588 Treffer

von: Valerie J. Long
14.05.2012, 16:54
Forum: Self-Publishing
Thema: Ebook - ein Flop sondergleichen...
Antworten: 161
Zugriffe: 23635

Ich habe von den ersten Büchern jetzt auch eine e-Buch-Version erstellt. Mit geringfügigen redaktionellen Änderungen (ein, zwei erkannte Tippfehler, Vorwort raus, neuer Vorspann) als smashwords edition bei eben jenem Anbieter. Ausgangspunkt ist ein sauber formatiertes Word-Dokument, Ergebnis sind al...
von: Valerie J. Long
09.01.2012, 15:26
Forum: Neues von BoD
Thema: Interviewpartner zum Thema E-Book gesucht!
Antworten: 42
Zugriffe: 11579

Was die Preise für E-Books angeht, empfehle ich einen Vergleich mit amerikanischen Anbietern. Z.B. Fictionwise , die Top drei: Seal the Deal, $3.99 Just Breathe, $5.99 Lycan Prince, $4.99 oder ein etwas bekannterer Autor/Verlag: Asimov's Science Fiction, January 2012, $3.99 Das ist der typische Prei...
von: Valerie J. Long
04.10.2011, 15:14
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Songtexte - Was darf ich? Was muß ich?
Antworten: 9
Zugriffe: 1475

Dazu müßte man wissen, wie weit sich der Begriff "Wissenschaftlich" dehnen läßt. Graubereich. Wo kein Kläger, da kein Richter... und wo mit Abmahnungen etwas zu verdienen ist, lauern spezialisierte Anwälte. Die sind sowohl auf Graubereiche als auch auf das Dehnen von Begriffen trainiert. ...
von: Valerie J. Long
29.09.2011, 10:39
Forum: Self-Publishing
Thema: Erklärungsnot
Antworten: 37
Zugriffe: 6211

Und ich dachte immer, Buchbestellungen bei Amazon sind versandkostenfrei. Die Bücher, die amazon verkauft sind ja auch versandkostenfrei. Für Bücher, die andere Händler dort verkaufen - ob gebraucht, ob neu - muss man in der Regel Versandkosten bezahlen. Und bei wem bestellen die Buchläden das Buch...
von: Valerie J. Long
29.09.2011, 08:43
Forum: Self-Publishing
Thema: Erklärungsnot
Antworten: 37
Zugriffe: 6211

Und ich dachte immer, Buchbestellungen bei Amazon sind versandkostenfrei. book:
von: Valerie J. Long
26.09.2011, 09:48
Forum: Self-Publishing
Thema: Zwangspreisbindung?
Antworten: 40
Zugriffe: 5103

Dies hier ist ein Forum von B o D wenn ihr andere Verlage besser findet, dann spielt bitte DORT nicht HIER , denn das ist UNSER Forum, das Forum derer, die bei BoD veröffentlichen. Da Herr Galsworthy als "Ambassador" auftritt, bitte ich um Klarstellung: Ist das die offizielle Aussage von ...
von: Valerie J. Long
22.09.2011, 15:08
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Aldi, Lidl, Geox, Pepe Jeans, Markennamen & CO verwenden
Antworten: 28
Zugriffe: 4759

Meine 5 Cent: Ich frage nicht nach, ob meine Heldin einen Mini* fahren darf, sie tut es einfach. Solange sie nicht über ihr Auto schimpft... Mein Lektor hat allerdings darauf hingewiesen, dass die Markennamen unbedingt richtig geschrieben sein müssen. "Aldi" ist falsch. Die Firma schreibt ...
von: Valerie J. Long
14.09.2011, 08:24
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Ich zahle das nächste Mal ...
Antworten: 10
Zugriffe: 1685

Aber ich kenne auch die Autoren-Variante: "Wir kennen uns doch schon sooo lange, MIR könntest du dein Buch doch schenken" ... Echt? Ich habe überhaupt nur mit meinen Büchern "on demand" angefangen, weil meine Leser unbedingt für eine gedruckte Fassung bezahlen wollten. :shock::
von: Valerie J. Long
14.09.2011, 08:19
Forum: Buchvermarktung
Thema: Facebook für blutige Anfänger
Antworten: 137
Zugriffe: 17204

Könnt ihr mir mal Tipps geben, wie ich bei Facebook auf der Notizenseite Links einbauen kann? Es wird immer nur der Quelltext angezeigt, aber nie ein anklickfähiger Link. Ich hab schon die Sache mit url in eckigen Klammern versucht, hat aber auch nicht geklappt. Ich tippe einfach den Link ein, dahi...
von: Valerie J. Long
13.09.2011, 13:39
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Ich zahle das nächste Mal ...
Antworten: 10
Zugriffe: 1685

Erstauftrag zum vollen Preis, und eine verbindliche Rabattstaffel für Folgeaufträge innerhalb eines Jahres. Kein Problem.

Wenn der Auftraggeber es ernst meint, wird auch mit dieser Lösung glücklich. Wenn ihm das nicht passt... alles klar!

dozey:
von: Valerie J. Long
13.09.2011, 13:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Schwellenpreise
Antworten: 34
Zugriffe: 4423

Mit vierzehn ganzseitigen farbigen Abbildungen? Fände ich gut.
von: Valerie J. Long
13.09.2011, 11:04
Forum: Self-Publishing
Thema: Schwellenpreise
Antworten: 34
Zugriffe: 4423

eBooks sollten 99 ct kosten können. Das geht, zum Beispiel bei smashwords. Für Kurzgeschichten geht das sogar im regulären Handel. Beispiel (mit dem ich zufällig recht gut vertraut bin :wink: ): http://www.trapeziumebooks.com/index.php?route=product/product&product_id=729 $1.19 entspricht heute...
von: Valerie J. Long
08.09.2011, 08:40
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ich brauche Eure Meinung
Antworten: 115
Zugriffe: 13212

Mein Fazit: (...) Valerie mag Heinz … Ertappt. angle: Das könnte man missverstehen. Ich schätze seine Kompetenz. cool5 Matthias' Entwurf fand ich auch sehr ansprechend. Ein Hingucker, der zum Nochmal-Hinsehen verleitet. Dazu sind Cover schließlich da. Danach soll der Klappentext klarstellen, dass e...
von: Valerie J. Long
07.09.2011, 14:37
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ich brauche Eure Meinung
Antworten: 115
Zugriffe: 13212

Tjaa... Das erste Cover hat mich wenigstens ein wenig neugierig gemacht (weil ich auch eher eine romanhafte Aufarbeitung dahinter vermutet hätte), das zweite würde mich nicht hinterm Ofen hervor locken. Mit Heinz' Ideen wäre sicher was draus geworden. Was fehlt mir beim zweiten Cover? Das Bild sagt ...
von: Valerie J. Long
07.09.2011, 14:30
Forum: Buchvermarktung
Thema: Wer nicht wirbt, der stirbt!
Antworten: 841
Zugriffe: 210234

Hallo, Matthias! Übrigens spielt Entfernung keine Rolle: Ich habe schon z.B. eine BoD-Kollegin aus Australien kennenlernen dürfen. Ja, in Australien kenne ich auch einige nette Kolleginnen, die ich damals über Lulu kennengelernt habe. So bin ich dann ja auch an meinen kanadischen Verleger gekommen. ...

Zur erweiterten Suche