Die Suche ergab 15 Treffer

von: julian
09.02.2009, 15:32
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Frage zur Manuskriptseite
Antworten: 49
Zugriffe: 9587

Warum denn rechts doppelt so viel Abstand wie links? Wenn man die Seiten binden will (klammern, lochen etc.) sollte links ein größerer Abstand eingeplant werden. so wie ich es verstanden habe geht es hier um manuskriptseiten, und die werden soweit ich weiß nicht gebunden, geklammert etc. sondern lo...
von: julian
28.01.2009, 21:43
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibung laut Duden
Antworten: 22
Zugriffe: 9447

Was streichen Lehrer heutzutage im Aufsatz als Fehler an? ich kann es in der nächsten deutschklausur ja mal ausprobieren cheezygrin cheezygrin cheezygrin sag dann bescheid wenn ich mehr weiß cheezygrin aber mal im ernst, ich glaube bei den ganzen neuen rechtscheibungen blickt kaum einer mehr durch ...
von: julian
28.01.2009, 14:19
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD ist schicker geworden.
Antworten: 58
Zugriffe: 8362

das wär natürlich ein ding, wenn der service von bod dadurch auch noch leidet. zum design: blink3 ich finds nicht wirklich besser als das vorher. ich finde auch das da ein bisschen mehr kontrast nicht geschadet hätte. und die übersichtlichkeit auf der seite fand ich vorher auch besser. naja, insgesa...
von: julian
28.01.2009, 13:26
Forum: Textakademie
Thema: Papier oder PC?
Antworten: 17
Zugriffe: 3375

ich denke es ist generell nicht sehr sinnvoll nur am pc zu korrigieren, da man da einfach viel zu viele fehler übersieht. ich mache es immer so dass ich erstmal einen Ausdruck mache und da auf rechtschreib- und zeichenfehler achte .. wenn ich das gemacht habe nehm ich mir den text nochmal vor und ko...
von: julian
19.01.2009, 23:04
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fragen bzgl. der ersten Buchblock-Gestaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 4063

Ich habe jetzt festgestellt, dass ich nicht immer die selbe Anzahl an Zeichen je Zeile habe. Manchmal sind es 55, manchmal fast 70, im Großen und Ganzen aber 65 +/- 4 (Times New Roman, 11 Punkt). Beim Lesen fällt es zwar nicht weiter auf, aber wie könnte man in Word einstellen, dass die Zeichenanza...
von: julian
19.01.2009, 23:00
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fragen bzgl. der ersten Buchblock-Gestaltung
Antworten: 16
Zugriffe: 4063

Am besten wird's auf vierdimensional gekrümmtem Papier klappen.


cheezygrin cheezygrin cheezygrin
von: julian
19.01.2009, 22:56
Forum: Buchvermarktung
Thema: neu und überarbeitet
Antworten: 2
Zugriffe: 1276

hallo sylvia die seite finde ich ganz schön, vor allem den hintergrund thumbbup selbst gemacht? das einzige, was mir negativ auffiel, war die navigation - die schrift ist für mich kaum lesbar .. ich würde vielleicht den hintergrund bei den navigationslinks einfach mal weglassen, vielleicht kann man ...
von: julian
19.01.2009, 18:36
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Frage zur Manuskriptseite
Antworten: 49
Zugriffe: 9587

Die Ausnahme von der Regel ist das Anführungszeichen... nach einem Punkt oder einem anderen Satzzeochen kommt keine Leertaste, wenn ein An- oder Abführungszeichen kommt. Genau so ist es .. nur erkennt Word dieses » irgendwie nicht als grammatikalisches anführungszeichen wenn du das ganze mal mit de...
von: julian
12.01.2009, 23:03
Forum: Textakademie
Thema: Manuskriptform
Antworten: 65
Zugriffe: 12478

hm .. dann versuch ich mal das, was ich imoment noch auf 5 normal
geschriebenen seiten habe, auf zwei normseiten zu kürzen
:D

gruß
julian
von: julian
12.01.2009, 21:41
Forum: Textakademie
Thema: Manuskriptform
Antworten: 65
Zugriffe: 12478

:( was n nu? hab mich grad gefreut eine klare antwort zu bekommen und jetz hab ich doch wieder beides .. Ideal ist es, für das Exposé ebenfalls die Ms-Form 30 Zl. a 60 A., Zeilenabstand 1 1/2, zu verwenden und max. zwei Seiten schreiben! das erscheint mir ein bisschen wenig?!? immerhin muss ich im e...
von: julian
12.01.2009, 16:14
Forum: Textakademie
Thema: Manuskriptform
Antworten: 65
Zugriffe: 12478

ich glaube nicht das das auftreten in der öffentlichkeit ein muss ist, aber es ist natürlich hilfreich bei der bekanntmachung eines buches. unter einem pseudonym zu veröffentlichen halte ich für die beste lösung, wenn man nicht (mit seinem namen) in die öffentlichkeit treten will. aber ich habe noch...
von: julian
11.01.2009, 23:41
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ein Mann, viele Seiten ....
Antworten: 5
Zugriffe: 1486

jaaa .. das ist doch gleich viel besser :wink:

jetzt musst du nur noch ein paar bugs rausmachen, wie zb die überschrift auf der startseite (da verschwindet dein nachname iwie ??)

grüße
julian
von: julian
11.01.2009, 02:06
Forum: Autorenportraits
Thema: julian
Antworten: 4
Zugriffe: 1283

julian

sorry .. hab leider total verpennt mich hier vorzustellen .. aba das hole ich jetzt nach .. also hiermit ein (wenn auch etwas verspätetes :D ) hallo zusammen ich heiße julian, bin 18 jahre alt und wohne in nrw, wo ich noch zur schule gehe (und mit aller mühe versuche mein abi zu machen :wink: ) nebe...
von: julian
11.01.2009, 00:48
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ein Mann, viele Seiten ....
Antworten: 5
Zugriffe: 1486

hallo martin bei deiner ersten seite (martin-skerhut.de) fällt mir auf, dass der Text extremst schwierig zu lesen ist. Hat das einen sinn dass du die schriftfarbe rot gewählt hast?? ist nämlich auf dem hintergrund nicht angenehm :? ansonsten find ich grundsätzlich vor allem durch die einfache naviga...
von: julian
04.01.2009, 15:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Gutschein bei Tchibo
Antworten: 77
Zugriffe: 20087

Hallo zusammen ich stimme den meisten hier im Forum an sich zu, auch ich finde die grundsätzliche Idee von BoD nicht schlecht, aber bei dem Gutschein bin ich mir nicht so sicher. Verstehe ich das richtig (die die den Gutschein besitzen können mich gerne eines besseren belehren), dass man bei einem B...

Zur erweiterten Suche