Die Suche ergab 30 Treffer

von: Martin
15.06.2009, 11:13
Forum: Textakademie
Thema: Andere Genres mit einbringen?
Antworten: 4
Zugriffe: 1265

Ich denke, dass Genrehopping ein zweischneidiges Schwert sein kann. Die fantastischen Genre hüpfen ja des Öfteren hin und her und gegen eine seichte Genre-Änderung kann auch der Leser kaum Einwände haben. Wenn die einzelnen Bände aufeinander aufbauen lässt sich bestimmt eine genreüberspannende Story...
von: Martin
01.04.2009, 13:11
Forum: Textakademie
Thema: Namen
Antworten: 21
Zugriffe: 2981

8) @Haifischfrau: frage ich mich, was es denn sonst ist! Was nützen denn die Namen und ihre Bedeutungen, wenn ringsum mehr Fehlschreibe als Rechtschreibung ist??? Es soll Leute geben, die in Forenbeiträgen nicht unbedingt Korrekturlesen, bzw. nicht auf Rechtschreibung und Grammatik achten ...... @Fa...
von: Martin
26.03.2009, 07:36
Forum: Buchvermarktung
Thema: Neue Werbestrategien (er)finden - Mitstreiter/innen gesucht
Antworten: 7
Zugriffe: 1835

Hallo Renate, München ist ja nur einen Katzensprung (in die Höhe) von mir entfernt. :twisted: Wir könnten z.B. einen Newsletter herausgeben, Lesungen veranstalten Das ist ja nurn nicht wirkllich neu. Andererseits klingt es wirklich interessant udn vielleicht kommt sogar was dabei heraus. Also...ich ...
von: Martin
25.03.2009, 07:09
Forum: Self-Publishing
Thema: Kennt jemand DKZV, die...
Antworten: 19
Zugriffe: 4053

Ich wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gibt .... smart2

Grüße
Martin
von: Martin
17.03.2009, 14:08
Forum: Self-Publishing
Thema: Buchhändler boykottieren BOD Autoren
Antworten: 84
Zugriffe: 11091

Was ganz anderes:
Vielleicht liegt es nur an dir, Stefan udn nicht an BoD.
Ich meine nicht, dass BoD boykottiert wird sondern nur ein (aus der Sicht des Buchhändlers) Möchtegernschriftstellers ohne Namen.
book:
von: Martin
17.03.2009, 09:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Buchhändler boykottieren BOD Autoren
Antworten: 84
Zugriffe: 11091

@hawepe Irgendwie kommen wir vom Thema ab. :lol: Die wichtigere Frage ist meistens, wer organisiert? Tja, eine berechtigte Frage, wenn der Veranstaltunsgort nicht will, dann bleibt das wohl am Autoren hängen. Einen geeigneten Veranstaltungsort zu finden, ist in der Regel die geringste Herausforderun...
von: Martin
17.03.2009, 07:44
Forum: Self-Publishing
Thema: Buchhändler boykottieren BOD Autoren
Antworten: 84
Zugriffe: 11091

@Stefan Lamboury In unserem Ort haben nur Bestsellerautoren die Chance eine Lesung in einem Buchladen zu bekommen aber kein Jung- oder No Name Autor. Ich glaube, dass es leichter ist in Cafés oder kleinen Gaststätten eine Lesung zu organisieren als in Buchläden oder Büchereien. Bei kleineren Buchläd...
von: Martin
12.03.2009, 07:56
Forum: Self-Publishing
Thema: Mysteriöses Problem ...
Antworten: 14
Zugriffe: 2565

@lyd: Es wäre ganz lieb von euch, wenn ihr bei Gelegenheit mal eure Namen in die Google Buchsuche eingeben könntet, um zu schauen, ob man euch auch zu Autoren fremder Bücher ernannt hat. Ich will nicht immer als einzige, in so mysteriöse Ausnahmefehler verstrickt sein! Schade, ich habe es gerade aus...
von: Martin
11.03.2009, 07:58
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ganz schnell eine "künstliche" kostenlose Homepage
Antworten: 9
Zugriffe: 2011

hallo,
über www.tk kannst du jede lange Websiten URL kürzen, auch Deine eigene.

Das geht auch mit http://www.nic.de.vu
Das Endkürzel ist dann halt de.vu und ich nehme an, dass es noch andere Anbieter gibt. :twisted:
von: Martin
03.03.2009, 08:58
Forum: Buchvermarktung
Thema: Neue Idee als Werbezweck!
Antworten: 4
Zugriffe: 1726

Facebook ist glaube ich die weltweit größte Community site im Interweb. Ich dachte das wäre Myspace? (ist an sich ja auch egal, ich woltle das Wort einfach nur mal fallen lassen, da ich zwar auch bei facebook bin, ich aber eher myspace verwende udn gar nicht mehr weiß, ob ich überhaupt noch Zugang ...
von: Martin
23.02.2009, 12:58
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Würdet ihr diese Geschichten weiterlesen?
Antworten: 47
Zugriffe: 6216

@julia07
Ich denke, die Person hat nichts anderes im Sinn gehabt, als hier einmal wieder die Kritiker aufzumischen. Es geht ganz sicher nicht um diesem schrecklichen Text - es geht um uns!

Seufz ... wie kindisch... :twisted:
Und was für eine Zeitverschwendung. 8)
von: Martin
23.02.2009, 12:39
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Würdet ihr diese Geschichten weiterlesen?
Antworten: 47
Zugriffe: 6216

Hallo Richy, Grüße zurück. (nur so am Rande) Die Geschichte spielt in München, aber bereits die "Münchner Freiheit" ist falsch geschrieben. Das ist aber nicht das Einzige. Mir stelt sich inzwischen aber eine andere Frage: Wenn ich möchte, dass jemand Kommentare zu meinen Fragmenten abgibt,...
von: Martin
22.02.2009, 19:57
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Würdet ihr diese Geschichten weiterlesen?
Antworten: 47
Zugriffe: 6216

Würdet ihr diese Geschichte weiterlesen? Nein, ich mag "Geschichten" nicht, bei denen ich über den Sinn von Sätzen nachdenken muss. Ich finde es erstaunlich, dass sich hier Leute die Mühe machen, den text auseinanderzunehmen. Hut ab! Wäre vielleicht nicht schlecht, mehr über den Verfasser ...
von: Martin
22.02.2009, 19:36
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Rückkehr der Formorer
Antworten: 0
Zugriffe: 1023

Die Rückkehr der Formorer

Titel: Die Rückkehr der Formorer Autor: Martin Skerhut Verlag: Book on Demand, Norderstedt ISBN: 978-3837071825 Seiten: 88 Preis: 4,95 Der Autor über das Buch: So wirklich neu ist das Buch nicht. Die Zusammenstellung ist neu, aber der Inhalt wurde bereits an verschiedenen Stellen (z. B. dem Interne...
von: Martin
18.02.2009, 09:23
Forum: Autorenportraits
Thema: Marlene Geselle ist da
Antworten: 20
Zugriffe: 3216

Wie klein die Welt doch ist...

book: book:

Wilkommen auch von mir.

Martin/Tyla
:twisted:

Zur erweiterten Suche