Die Suche ergab 49 Treffer

von: Yokai
21.04.2010, 21:25
Forum: Self-Publishing
Thema: Ich trau mich nicht anzufangen mit dem Schreiben ... Hilfe !
Antworten: 23
Zugriffe: 3445

Zitat: mein Ziel zu verwirklichen, die 4 Tchibo Gutscheine in 4 Bücher zu verwandeln. Verzeihung, dass ich aufgrund dieser Formulierung gefragt habe. Leider ist jedoch trotzdem so, dass viele Leute ein Buch schreiben, weil das Veröffentlichen gerade im Angebot ist. Meiner Meinung nach sollte man ein...
von: Yokai
21.04.2010, 12:19
Forum: Self-Publishing
Thema: Ich trau mich nicht anzufangen mit dem Schreiben ... Hilfe !
Antworten: 23
Zugriffe: 3445

Eine Frage:
Willst du Bücher schreiben, weil du Bücher schreiben willst, oder willst du schreiben, damit deine Gutscheine nicht verfallen?
Falls letzteres, dann lass es lieber sein. Von denen gibs genug.
von: Yokai
21.04.2010, 12:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Meine Bücher
Antworten: 9
Zugriffe: 2240

Sei doch froh, dass du überhaupt was verkaufst. Andere bekommem keine Zeitunngsartikel und verkaufen gar nichts. Du kannst halt niemanden zwingen, deine Bücher zu kaufen. Wenn das alles so einfach wäre. würden alle alles verkaufen. Leider entscheidet der Konsument selbst, was er kauft. Es sei denn, ...
von: Yokai
07.04.2010, 15:09
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Bildbearbeitung
Antworten: 12
Zugriffe: 1965

Ich würde die Grafik einfach komplett neu machen. Sie ist ja in der vorhandenen Größe schon ein bisschen Pixelig.
von: Yokai
29.03.2010, 18:24
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Der Mind des Matrix-Hackers
Antworten: 41
Zugriffe: 5716

Ich weiß es nicht. Ich bin auch erfolglos abgedreht. War ich schon immer. Auch bevor ich wusste, was McDoof ist (seitdem aber noch mehr). Vielleicht ist die Kunst des erfolgreichen Abdrehens einfach die, dass man drüber redet und kleinere Brötchen backt als andere oder gerade noch größere - jedoch m...
von: Yokai
29.03.2010, 17:48
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Der Mind des Matrix-Hackers
Antworten: 41
Zugriffe: 5716

Je anspruchsvoller du schreibst und je anspruchsvoller das ist, was du schreibst, desto kleiner ist die Gruppe, die das lesen will. Oder versteht. Wir leben in einer Konsumgesellschaft. Ex und hopp. Schnell, schnell. Kapier ich nicht - brauch ich nicht. Lesen? Oh Gott! Anspruchvolles, wo man bei nac...
von: Yokai
02.02.2010, 20:03
Forum: Textakademie
Thema: Suche Titel für mein neues Projekt
Antworten: 9
Zugriffe: 1628

Das reiche Herz des armen Kindes
von: Yokai
02.02.2010, 18:34
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: DORNBLÜTHE
Antworten: 10
Zugriffe: 2639

Hallo! Zu den Gedichten kann ich nicht viel sagen. Davon habe ich keine Ahnung. Das Cover finde ich ehrlich gesagt ziemlich schlecht. Ich weiß nicht, wie es in gedruckter Form rüberkommt, aber betrachtet man es mit ein bisschen Abstand, ist der Titel kaum zu lesen (aufgrund der Farben und der Platzi...
von: Yokai
18.01.2010, 01:38
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen: Negativ-Rezension bei amazon.de
Antworten: 32
Zugriffe: 6081

Na, dann sind wir ja einig. cheezygrin
Wenn dir das mit Bod egal ist, kann es dir ja auch egal sein, wenn ich meine Meinung darüber hab.
Also kein Grund, sich über Käferliebhaber aufzuregen, die keine Mücken mögen. cheezygrin
von: Yokai
18.01.2010, 00:34
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen: Negativ-Rezension bei amazon.de
Antworten: 32
Zugriffe: 6081

Ich glaube nicht, dass der Zwang, Bücher nur positiv zu rezensieren, ein BoD Problem ist. Das ist sowas von normal geworden in der Branche (Verlag) oder denkst du, dass eine Kerstin Gier sich zu fein für sowas ist? Vielleicht jetzt nicht mehr, aber am Anfang? Hat Sie nicht vielleicht Freunde gefrag...
von: Yokai
17.01.2010, 21:09
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen: Negativ-Rezension bei amazon.de
Antworten: 32
Zugriffe: 6081

Mücken mag ich gar nicht. Käfer finde ich aber klasse. Ach, zwei Seelen wohnen in meiner Brust. Die eine summt, die andere knackt, wenn man drauf tritt. Wenn ich nicht der erste mit meinen Sprüchen bin, scheint ja ein gewisser Diskussionsbedarf zu bestehen. Soll man nun darüber schweigen, weil es ei...
von: Yokai
17.01.2010, 20:29
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen: Negativ-Rezension bei amazon.de
Antworten: 32
Zugriffe: 6081

Ich habe nie behauptet, dass alles, was von Bod kommt, schlecht ist. Das hast du gesagt. Das Bod-Prinzip als solches habe ich auch gar nicht kritisiert. Allenfalls der Umgang mancher Autoren damit und die nicht ausbleibende Tatsache, dass aufgrund des Umstandes, dass Bod alles druckt, auch Schrott d...
von: Yokai
14.01.2010, 23:54
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Danksagungen
Antworten: 5
Zugriffe: 1265

Abgesehen von einem Buch ... wenn du einen Grund hast, dich bei jemandem zu bedanken, fragst du ihn auch vorher, ob du dich bei ihm bedanken darfst?
von: Yokai
14.01.2010, 23:50
Forum: Self-Publishing
Thema: Aufgepasst bei der Verlagsuche
Antworten: 84
Zugriffe: 11764

Wesa, du vergisst nur eines bei der ganze Sache. Die meisten (nicht alle) Hobbyautoren und Selbstveröffentlicher - über Bod oder wen auch immer - schreiben, weil es ihnen ein "Bedürfnis" ist. Sie schreiben das, was sie gerne schreiben wollen, weil es einfach aus ihnen "raus" muss...
von: Yokai
12.01.2010, 19:07
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungen: Negativ-Rezension bei amazon.de
Antworten: 32
Zugriffe: 6081

Ganz nebenbei finde ich zumindest die Rezensionen von Moritz H. und H. Walther ziemlich dünn. Argumentationsreich sind sie nicht gerade. Warum also an diese Rezis nicht den gleichen Maßstab anlegen wie an die Ein-Sterne-Kritik? Okay, das Messen mit zweierlei Maßstäben ist auch nicht neu. Beste Grüß...

Zur erweiterten Suche