Die Suche ergab 4 Treffer

von: Niko
08.03.2010, 08:52
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Frühling
Antworten: 3
Zugriffe: 1212

Frühling

Wie ich heut das Leben liebe will es mir nicht in den Sinn, warum ich im Weltgetriebe einer nur von vielen bin, einer nur und man will meinen der wiegt nicht besonders schwer, denn die Sonne würd auch scheinen wenn ich ganz woanders wär. Was der Frühling froh verkündet ist dasselbe Jahr für Jahr tro...
von: Niko
12.02.2010, 18:23
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Ach könnte man die Zeit viel mehr genießen...
Antworten: 0
Zugriffe: 884

Ach könnte man die Zeit viel mehr genießen...

Ach könnte man die Zeit viel mehr genießen und nur im jetzt und nicht woanders sein. Wenn aus den Tränen wieder Freuden sprießen man könnte lachen über manche Pein. Würden die Träume mit dem Sein zerfließen dann fühlte man sich nicht mehr ganz so klein. Wer kann schon ruhig seine Augen schließen. Er...
von: Niko
08.02.2010, 23:27
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Kleine Augen
Antworten: 1
Zugriffe: 946

Kleine Augen

Kleine Augen dir zu Füßen liegen dort mit festen Blick. Nicht im Sinne je zu schließen ohne wertendes Geschick, wehrlos trauend deinen Worten, halten sie dich für vollkommen. Und sie werden allerorten leise von dir mitgenommen. Kleine Ohren dir stets offen lauschen leise ganz genau, allen Sätzen und...
von: Niko
08.01.2010, 23:38
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Nachwuchs der Wirtschaft
Antworten: 0
Zugriffe: 832

Nachwuchs der Wirtschaft

Ich rede sehr geschwollen, studiere BWL. Geh täglich in die Vollen und lerne tierisch schnell im Wirtschaftsbuch Moral ist Fluch, ich wasche mir die Hände der Unschuld erst am Ende. Ich will aus mir was machen und arbeite tagtäglich, man hört mich selten lachen, denn das ist nicht erträglich. Ich bi...

Zur erweiterten Suche