Die Suche ergab 31 Treffer

von: Scouty
23.04.2009, 16:14
Forum: Self-Publishing
Thema: Cover verschwunden?
Antworten: 4
Zugriffe: 1261

Cover verschwunden?

Hallo, eine bekannte Autorin machte mich darauf, dass seit der Neugestaltung von BoD wohl einige Bücher nicht mehr mit den Covern abzurufen sind, weder bei BoD selbst noch bei Amazon und Co. Haben damit noch andere Probleme und ist das ein technisches Ding? Das Buch meiner Bekannten war bis ca. Ende...
von: Scouty
08.11.2008, 17:17
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Empfiehlt es sich vorweg einen Lektor mein Werk bearbeiten
Antworten: 23
Zugriffe: 2754

Eine reine Geldfrage. Hast du das Geld übrig, mache es. Aus kaufmännischer Sicht müsste man das ablehnen. Wenn man ein BOD machen will, sollte es zwingend notwendig sein. Das Geld habe ich, aber schraenkt es die Lektoren der Verleger nicht sehr ein bzw koennte das ja auch negativ ausgelegt werden? ...
von: Scouty
07.11.2008, 09:56
Forum: Self-Publishing
Thema: pitch-point.de ???
Antworten: 32
Zugriffe: 5461

So wie es aussieht, haben sich unter die Nachfrager mittlerweile auch einige Handaufhalter geschmuggelt. Will sagen, Agenturen bzw. Verlage, die zwar eine übliche Linie verfolgen, aber parallel wohl auch mit Zuschüssen arbeiten. Über Erfolge - also vermittelte Manuskripte - gibt es offenbar auch kei...
von: Scouty
29.10.2008, 12:52
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Normans Geheimnis
Antworten: 0
Zugriffe: 1191

Normans Geheimnis

Titel: Normans Geheimnis Autor: Norbert Heinrich Holl Verlag: BoD ISBN: 978-3-8370-6658-6 Seiten: 424 Preis: 22,50 Der Autor über das Buch: Der Autor hat mich gefragt, ob ich seinen "Norman" in ein, zwei Foren vorstellen könnte, was ich hiermit gern tun will, denn ich habe es gelesen und ...
von: Scouty
23.10.2008, 08:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Exposé oder Manuskript an Verlag schicken?
Antworten: 16
Zugriffe: 7253

Für noch unbekannte Autoren ist es tatsächlich ratsam, zuerst einmal alle Energie ins Manuskript zu schicken. Nicht nur grob (hier speziell belletristische Themen angesprochen), sondern mit aller Sorgfalt. Das Ding muss einfach fertig und überarbeitet, überarbeitet, überarbeitet ... sein. Die meiste...
von: Scouty
22.10.2008, 18:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Nochmal NOVUM
Antworten: 57
Zugriffe: 7868

Hallo Scouty, Fast jeder geht gerne mal in ein Restaurant. Er bestellt und bezahlt für eine Dienstleistung, die er normalerweise auch selbst erbringen kann, noch dazu wesentlich kostengünstiger. Denn der Betreiber des Restaurants lässt sich ja nicht nur seine Kosten erstatten, er verdient ja auch n...
von: Scouty
22.10.2008, 15:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Nochmal NOVUM
Antworten: 57
Zugriffe: 7868

Fast jeder geht gerne mal in ein Restaurant. Er bestellt und bezahlt für eine Dienstleistung, die er normalerweise auch selbst erbringen kann, noch dazu wesentlich kostengünstiger. Denn der Betreiber des Restaurants lässt sich ja nicht nur seine Kosten erstatten, er verdient ja auch noch was. Der V...
von: Scouty
07.10.2008, 07:58
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Danielas Männer - Interview mit einer Stalkerin
Antworten: 4
Zugriffe: 1384

Habe das Buch für eine VK lesen und beurteilen müssen. Genial, gut geschrieben, nah am Leben und mit einer sehr subtilen Tragik. Und jetzt pfeifen die Spatzen von den Verlagsdächern, dass einer der RH-Verlage sich dafür interessiert, ist das korrekt?
Viel Erfolg!
von: Scouty
16.08.2008, 21:08
Forum: Textfeedback
Thema: Kausaler Nebensatz richtig eingeleitet???
Antworten: 16
Zugriffe: 6950

Gegend war der falsche Ausdruck, ich bitte um Nachsicht, besser wäre Gefilde gewesen. Da hätte stattdessen auch Schleswig Holstein stehen können, das ebenfalls eine typische Sprache hat. Oder Berlin, oder oder oder ... Von welchen herkömmlichen Verlagen reden wir hier übrigens? Scherz, Goldmann, Ull...
von: Scouty
16.08.2008, 19:47
Forum: Textfeedback
Thema: Kausaler Nebensatz richtig eingeleitet???
Antworten: 16
Zugriffe: 6950

Jetzt, wo - der, wo mich angerufen hat - die, wo ich getroffen habe ... Das klingt für mich süddeutsch, preußisch, in der Gegend jedenfalls angesiedelt. Ich würde es abhängig machen vom Erzähltstil. Ist der durchweg "als wie wenn" ausgerichtet, also typisch (ich weiß jetzt gerade nicht, ob...
von: Scouty
16.08.2008, 19:28
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Mein eigenes Ratgeber-Buch/eBook
Antworten: 4
Zugriffe: 1601

Sind die E-Book-Ratgeber immer noch aktuell? Wow. Ich dachte, mittlerweile weiß jeder, was dahinter steckt ;)
von: Scouty
13.08.2008, 12:49
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Kein Weg zurück: Leben mit dem Tod im Nacken
Antworten: 3
Zugriffe: 1316

Ja, es ist kein einfaches Buch, oft sehr verstörend und natürlich authentisch. Sehr "gruselig" finde ich persönlich jedoch den Part "Was hat all das mit mir gemacht". Unter anderem gab es hier einen Bezug zu den so genannten Mord-Müttern, die aufgrund eigener Verzweiflung und Leb...
von: Scouty
13.08.2008, 12:38
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Finanzielle Unterstützung für Autoren
Antworten: 67
Zugriffe: 12464

Ich verweise hier mal auf den Ratgeber Freie ( http://www.ratgeber-freie.de/index.php3 von Goetz Buchholz / Mediafon / Ver.di. Darin sind eigentliche alle Fragen beantwortet. Im Augenblick steht er kostenlos online, da die Neuauflage noch in Bearbeitung ist. Die Anschaffung der Printausgabe lohnt si...
von: Scouty
13.08.2008, 11:46
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Kein Weg zurück: Leben mit dem Tod im Nacken
Antworten: 3
Zugriffe: 1316

Kein Weg zurück: Leben mit dem Tod im Nacken

Titel: Kein Weg zurück: Leben mit dem Tod im Nacken Autor: Jenny Weiß Verlag: BoD ISBN: 3837017095 Seiten: 208 Preis: 13,50 http://www.amazon.de/gp/reader/3837017095/ref=sib_dp_pt#reader-link [/url] Der Autor über das Buch: Die Autorin, die unter dem Pseudonym Jenny Weiß schreibt, hat in diesem Buc...
von: Scouty
30.07.2008, 20:33
Forum: Self-Publishing
Thema: Darf man warnen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2942

Es ist immer die Angst, die zum Schweigen verdonnert. Doch wie berechtigt ist sie? Meist nur minimal. Von daher: Vorher schon Kopf einschalten, sachlich kritisieren und keine Behauptungen aufstellen, die nicht belegbar sind. Gegen persönliche Meinungen können auch die Haie nichts machen. Informieren...

Zur erweiterten Suche