Die Suche ergab 91 Treffer

von: ZeroEnna
10.04.2015, 15:09
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Taschenbuch und Hardcover - wie machen das Profis?
Antworten: 6
Zugriffe: 2000

Taschenbuch und Hardcover - wie machen das Profis?

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen: Wie machen das die Profis, dass sie sowohl im Taschenbuchformat als auch iM Hardcover in etwa die gleiche Seitenanzahl (plus/minus 20) haben? Meine Hardcover-Fassung wird etwa 450 Seiten haben, als Tacshenbuch umgewandelt aber weit über 700. Die Schrift ist...
von: ZeroEnna
02.01.2015, 10:20
Forum: Self-Publishing
Thema: Print bei BoD, eBook woanders?
Antworten: 6
Zugriffe: 1449

@mtg :P
Hast ja recht, war blöd ausgedrückt. Soll wohl seit kalendarischem (bei dem Wetter muss man das ja dazu sagen!) Herbst schon so sein.
von: ZeroEnna
02.01.2015, 09:07
Forum: Self-Publishing
Thema: Print bei BoD, eBook woanders?
Antworten: 6
Zugriffe: 1449

Ich habe eben ein Telefonat geführt. Die Regelung im Vertrag GILT NICHT MEHR! Wer die eBook-Verwertung durch BoD im Bestellprozess abwählt, gibt auch keine eBook-Rechte ab. Die Info wird von BoD noch offiziell verkündet, aber per Telefon habe ich diese Regelung bereits so genannt bekommen, die wohl ...
von: ZeroEnna
31.12.2014, 23:50
Forum: Self-Publishing
Thema: Print bei BoD, eBook woanders?
Antworten: 6
Zugriffe: 1449

Das ist schlecht v.v Dann muss ich beim VErtrieb leider doch auf andere Dienstleister setzen. Fände es schöner wenn BoD den entsprechenden § im Vertrag auf die notwendigen Rechte beschränkt. Können andere Anbieter schließlich auch.
von: ZeroEnna
31.12.2014, 21:47
Forum: Self-Publishing
Thema: Print bei BoD, eBook woanders?
Antworten: 6
Zugriffe: 1449

Print bei BoD, eBook woanders?

Hallo liebes Forum, bräuchte mal eure Hilfe. Wenn ich mein eBook bereits woanders veröffentlicht habe, DARF ich das Printbuch dann bei BoD herausbringen? Oder ist das gegen die Vertragsbestimmungen? Was ist mit BoD-Büchern, bei denen ich den eBook-Vertrieb nicht mitordere? Darf ich das dann woanders...
von: ZeroEnna
23.10.2014, 18:51
Forum: Self-Publishing
Thema: Preissenkung und die Möglichkeiten
Antworten: 24
Zugriffe: 5278

Naja, wenn man wegen des hohen Preises 0,00€ umsetzt, ist ein verkauftes Buch schon eine 100%ige Steigerung ;)
von: ZeroEnna
23.10.2014, 10:49
Forum: Self-Publishing
Thema: Preissenkung und die Möglichkeiten
Antworten: 24
Zugriffe: 5278

Es sieht doch so aus: Vor zwei Jahren mussten wir einen VK von 19,90€ für 356 Seiten ansetzen. Nun kann BoD aufgrund neuer Prozesse oder ähnliches die Preise drastisch senken. Aber wieso sollten sie das? Wenn man statt 9,90€ sowas in der Größenordnung als Gewinn einstreichen kann, wieso sollte man d...
von: ZeroEnna
23.09.2013, 14:05
Forum: Self-Publishing
Thema: Wie geht ihr mit negativer Kritik um?
Antworten: 31
Zugriffe: 6109

Ich finde, es kommt immer darauf an, was einem "negative Kritik" bedeutet. Es gibt Menschen, die sind blind und taub für negative Kritik. "Ihr seid ja nur neidisch" ist dann oft in abgewandelter Form zu hören. Ich gehöre hingegen zu einer anderen Sorte Mensch. Es gab eine Zeit, d...
von: ZeroEnna
19.07.2013, 15:21
Forum: Self-Publishing
Thema: Vertragsteilauflösung
Antworten: 2
Zugriffe: 837

Vertragsteilauflösung

Hallo liebe Community,

ist es möglich, einen Vertrag nur zum Teil aufzulösen, sprich also eventeull die ebooks aus dem vertrag herauszunehmen?

Grüße


Sascha Schröder
von: ZeroEnna
11.07.2013, 09:32
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Taliel: Erwachen
Antworten: 0
Zugriffe: 736

Taliel: Erwachen

Titel: Taliel: Erwachen Autor: Sascha & Claudia Schröder Verlag: CreateSpace Independent Publishing ISBN: 978-1-4827-0226-2 Seiten: 496 Preis: €12,95 Der Autor über das Buch: “Taliel: Erwachen” ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe, die eure Fantasie buchstäblich beflügeln wird. Klappent...
von: ZeroEnna
26.06.2013, 13:52
Forum: Self-Publishing
Thema: Emails an Bod
Antworten: 5
Zugriffe: 1067

Das kann unter anderem daran liegen, dass 1) Personalmangel aufgrund von KRankheit herrscht 2) Die Anzahl der Anfragen kurzzeitig höher ist 3) Die qualitative Beantwortung der Fragen einfach mehr Zeit in Anspruch nimmt falls der Sachverhalt komplexer ist. Meine persönliche Toleranzschwelle liegt bei...
von: ZeroEnna
26.06.2013, 10:25
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Nach hugendubel nun auch keine BOD E Books mehr bei Thalia
Antworten: 48
Zugriffe: 10258

Naja, ich habe noch keine eckigen Eier gefunden ;) Und ich habe auch nicht vor, der erste zu sein.
von: ZeroEnna
25.06.2013, 21:42
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Nach hugendubel nun auch keine BOD E Books mehr bei Thalia
Antworten: 48
Zugriffe: 10258

Warum also schicken BoD-Autoren ihre Manuskripte nicht an Agenturen? Ich kann natürlich nur für mich sprechen. Meine Antwort: Ich will mein Werk nicht verbiegen lassen... :P Kleiner Scherz. Der wirkliche Grund ist, dass ich ein Macher bin, der lieber alles in Eigenregie macht anstatt Arbeiten abzug...
von: ZeroEnna
25.06.2013, 16:02
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Nach hugendubel nun auch keine BOD E Books mehr bei Thalia
Antworten: 48
Zugriffe: 10258

Wir (Co-Autorin/Ehefrau und ich) halten das Buch für marktfähig und ausgereift. Wir haben unsere Möglichkeiten zur Qualitätsoptimierung ausgeschöpftm, und da zählen 1200€ für ein Lektorat einfach nicht dazu. Wir haben es mit dem Duden im Anschlag durchkorrigiert und es anschließend mehreren Leuten z...
von: ZeroEnna
25.06.2013, 15:47
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Nach hugendubel nun auch keine BOD E Books mehr bei Thalia
Antworten: 48
Zugriffe: 10258

Okay, anscheinend habe ich mich mal wieder etwas falsch ausgedrückt...deshalb n paar Comments von mir zu Euren Antworten: Aber sind fehlerhafte Bücher von bekannten Verlagshäusern eine Berechtigung, selbst schlechte Arbeit abzuliefern? Selbstverständlich nicht. Ich frage mich nur, warum Indie-Autore...

Zur erweiterten Suche