Die Suche ergab 223 Treffer

von: Andreas Adlon
26.07.2013, 07:04
Forum: Self-Publishing
Thema: Veröffentlichung bei einem Kleinverlag
Antworten: 17
Zugriffe: 3766

Verstanden, Herr Lehrer :D
von: Andreas Adlon
25.07.2013, 20:34
Forum: Self-Publishing
Thema: Veröffentlichung bei einem Kleinverlag
Antworten: 17
Zugriffe: 3766

Schlauberger Siggi. Welche Kosten berechnet Amazon Selbstverlegern? Keine. Natürlich fallen Kosten an, die holen sie über die ebook und Buchverkäufe x-fach wieder rein. Nur BoD kriegt das nicht auf die Reihe. Sie verdienen an jedem verkauften Buch, warum reicht das nicht für die Kosten? Vielleicht l...
von: Andreas Adlon
25.07.2013, 18:26
Forum: Self-Publishing
Thema: Veröffentlichung bei einem Kleinverlag
Antworten: 17
Zugriffe: 3766

Siegfried, Daten in der Größenordnung eines Buches liegen pro Buch im Centbereich. BoD verdient am Verkauf von Büchern und ebooks (rechne dir mal die Marge aus), da sind die anfallenden Kosten x-fach abgedeckt.
von: Andreas Adlon
25.07.2013, 08:05
Forum: Self-Publishing
Thema: Veröffentlichung bei einem Kleinverlag
Antworten: 17
Zugriffe: 3766

Überall, wo bezahlt werden muss, handelt es sich um einen Druckkostenzuschussverlag, man kann auch Dienstleister sagen, so auch bei BoD, auch wenn das einige hier kleinreden wollen. BoD versteckt die Kosten über 5 Jahre verteilt in sogenannten Datenhaltungskosten (allein das Wort ist ein Witz: Wie v...
von: Andreas Adlon
27.05.2013, 07:37
Forum: Self-Publishing
Thema: Meine Erfahrungen mit Newcomer Verlag
Antworten: 14
Zugriffe: 3636

Siggi schreibt

Anzahl der Bücher im hauseigenen Buch-Shop: 0 (in Worten: Null)

Ok, Herr Nachhilfelehrer, dann zitiere ich Johann Lafer

"Ich sage nur einen Satz: Würzen!"
von: Andreas Adlon
26.04.2013, 21:52
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Pseudonym ähnelt Hollywood Star
Antworten: 29
Zugriffe: 3300

Seshmosis

interessante Info: Was die Domain angeht, ist es ja eine andere Geschichte. Aber ich kenne kein Urteil, bei dem ein Autor erfolgreich verklagt wurde, weil sein Name nicht passte.
von: Andreas Adlon
26.04.2013, 18:28
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Pseudonym ähnelt Hollywood Star
Antworten: 29
Zugriffe: 3300

und was machen die Leute von nebenan, die mit echtem Namen Heiner Lauterbach oder Heidi Klumm heißen, die können ja nichts dafür, wenn sie so heißen?

Kommen dann mtg und Siegfried und sagen "Leg dir gefälligst ein Pseudonym zu, sonst bist du ein Trittbrettfahrer?"
von: Andreas Adlon
13.04.2013, 12:25
Forum: Self-Publishing
Thema: Verkaufszahlen der Bestseller?
Antworten: 11
Zugriffe: 28757

Isautor Natürlich ist eine Bestsellerliste immer auch ein Mittel, um zu verkaufen. Das ist bei der Spiegelbestsellerliste nicht anders. Ich behaupte aber, dass bei der Spiegelbestsellerliste viel Wilkür bzw. massives Interesse von Verlagen eine Rolle spielen. Auch amazon hat mit amazon crossing sich...
von: Andreas Adlon
13.04.2013, 08:28
Forum: Self-Publishing
Thema: Verkaufszahlen der Bestseller?
Antworten: 11
Zugriffe: 28757

Beim klassischen Buch sprach man ca. 60.000 - 80.000 Büchern von einem Bestseller. Bei ebooks gibt es noch keine klare Definition. Nika Lubitsch hat von "Der 7. Tag" ca. 120.000 ebooks zu 2,99 Euro verkauft (war 5 Monate lang auf Platz 1 der amazon ebook Bestsellercharts). Die Spiegel-Best...
von: Andreas Adlon
11.04.2013, 08:44
Forum: Self-Publishing
Thema: Was ist los in Norderstedt bei BoD-nichts geht
Antworten: 3
Zugriffe: 1109

Das sind wohl die letzten Zuckungen :lol:
von: Andreas Adlon
02.04.2013, 08:00
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Nur mal angenommen ...
Antworten: 3
Zugriffe: 1042

Es ist richtig, was Sandra schreibt.

Durch die Veröffentlichung (gilt auch für ebooks) besitzt du die Urheberrechte (unverkäuflich in D). Sollte das Ding verfilmt werden, räumst du der Filmfirma entsprechende Nutzungsrechte ein.
von: Andreas Adlon
20.12.2012, 09:51
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Markenzeichen auf Cover-Foto
Antworten: 35
Zugriffe: 8278

Du schaust: "Lena - die Liebe meines Lebens"? cheezygrin

Viel Spaß dabei!
von: Andreas Adlon
20.12.2012, 08:31
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Markenzeichen auf Cover-Foto
Antworten: 35
Zugriffe: 8278

Richtig, Sandra. BMW, apple und Co zahlen bei den James Bond Dinger große Summen. Blackberry und Audi freuen sich wie Bolle, da sie in "50 Shades of Grey" bestens vermarktet werden. Ich finde es immer lustig, wenn in ARD und ZDF Filmen google immer verfremdet wird (Schleichwerbung)..da ste...
von: Andreas Adlon
18.12.2012, 17:45
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ich brauch ein paar gute Tipps :-)
Antworten: 10
Zugriffe: 2225

gar keine schlechte Idee :)
von: Andreas Adlon
18.12.2012, 17:28
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ich brauch ein paar gute Tipps :-)
Antworten: 10
Zugriffe: 2225

selbst 9 Euro sind für ein ebook viel zu teuer!

Warum?

Ein Taschenbuch kostet zwischen 8 und 12 Euro. Dieses Taschenbücher können aber noch mehr Menschen lesen, Familie, Freunde... ebooks kannst du nicht übertragen, es sei denn, du leihst deinen Reader aus...

Zur erweiterten Suche