Die Suche ergab 273 Treffer

von: Bardioc
11.07.2016, 21:05
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Die wohlstrukturierte Geschichte
Antworten: 33
Zugriffe: 3530

Mario Arndt hat geschrieben:
Und wie ratsam das ist! ;-)

Es gibt ein Persönlichkeitsrecht. Außerdem könnte die fragliche Person Sie wegen Verleumdung verklagen.
von: Bardioc
11.07.2016, 20:47
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Die wohlstrukturierte Geschichte
Antworten: 33
Zugriffe: 3530

... ist einer der Mitorganisatoren der Rufmordkampagne. Er ist an weiteren gravierenden Rechtsverstößen maßgeblich beteiligt gewesen (Stichwort: "Amina"). Es gibt bereits mehrere Ermittlungsakten bei der Polizei und Staatsanwaltschaft, in denen sein Name auftaucht. (Details folgen in alle...
von: Bardioc
17.06.2016, 18:29
Forum: Textakademie
Thema: Beschreibungstext Hilfe!!
Antworten: 2
Zugriffe: 979

Re: Beschreibungstext Hilfe!!

Halli Hallo, ich bins wieder einmal. Versuche gerade den Beschreibungstext für mein neues Buch zu schreiben und hätte gerne ein paar Tipps. :) (Ja Rechtschreibfehler sind vorbehalten und können gerne ausgebessert werden. hihi) Vor einiger Zeit brach ein Virus aus der die Menschen dazu brachte sich ...
von: Bardioc
10.06.2016, 19:51
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: EINE NEUE RELIGION
Antworten: 8
Zugriffe: 768

Re: EINE NEUE RELIGION

Keine Religion, ich denke. Händi ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein Existenzmittel heute. Das Existenzmittel, das wie die Luft notwendig ist...Wir können unseres Leben ohne Händi nicht vorstellen. Es ist nicht besonders gut. Es ist keine Religion. Es ist eine Droge mehr…. Ein ''Existenzmittel'',...
von: Bardioc
10.06.2016, 09:34
Forum: Textakademie
Thema: Erklärungen im Text oder im Glossar
Antworten: 9
Zugriffe: 1302

Fußnoten spielen in Jonathan Strouds Bartimäus eine zentrale Rolle: Und er [Bartimäus] belehrt seine Leser in zahlreichen herrlich bösartigen Fußnoten über Vergangenes und Gegenwärtiges aus dem Blickwinkel eines Dschinns. Allein diese Fußnoten wären es wert, das Buch zu kaufen. Sie sind somit ein in...
von: Bardioc
23.05.2016, 11:04
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Plädoyer für das bedingungslose Grundeinkommen
Antworten: 109
Zugriffe: 12290

Auf Change.org gibt es nun eine weitere Petition zum bedingungslosen Grundeinkommen: grundeinkommen abstimmen - Aufruf zur Einführung der bundesweiten Volksabstimmung . Hintergrundvideos zum Thema: Mein Grundeinkommen Michael Bohmeyer INTERVIEW Kulturimpuls: Bedingungsloses Grundeinkommen (full) Frü...
von: Bardioc
19.04.2016, 15:16
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Protestwähler
Antworten: 34
Zugriffe: 1936

@Bardioc Dass ich damals den Thread mit meiner Gedichtvorstellung für themenfremde Diskussionen freigab, heißt nicht, dass du ihn jetzt in den nächsten 20 Jahren regelmäßig nach Lust und Laune hochziehen und mit deinen hinter reißerischen Titeln verborgenen Links zu meist äußerst zweifelhaften Quel...
von: Bardioc
19.04.2016, 11:53
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Protestwähler
Antworten: 34
Zugriffe: 1936

Mich stört immer wieder, wie sehr die Leute den Staat in Anspruch nehmen (oder etwas von ihm fordern), selbst aber nichts für die Gemeinschaft leisten wollen. Der Spruch von John F. Kennedy hat mehr als nur ein Fünkchen Wahrheit: "Frage nicht, was dein Land für dich tun kann - frage, was du fü...
von: Bardioc
19.04.2016, 11:44
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Protestwähler
Antworten: 34
Zugriffe: 1936

Zum sozialen Frieden gehört u.a. die Befriedigung des subjektiven Gerechtigkeitsgefühls. Und da sehe ich seit den 90ern einen eindeutigen Trend zur Unzufriedenheit. Das liegt einerseits an einer übersteigerten Erwartungshaltung gegenüber dem "Staat", bei der gern vergessen wird, dass wir ...
von: Bardioc
06.04.2016, 17:56
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Schaffensfreude
Antworten: 53
Zugriffe: 2704

(Übrigens, auch auf change.org gab es mehrere Petitionen, in denen gefordert wurde, Flüchtlingen zu helfen. Rhethorische Frage: Haben Sie, Siegfried, eine davon unterschrieben?) Nein. Weil ich der Auffassung bin, dass Unterschriften bei dem Thema recht wenig helfen. Ich helfe lieber praktisch und a...
von: Bardioc
06.04.2016, 17:15
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Schaffensfreude
Antworten: 53
Zugriffe: 2704

Die Frage war nicht, was Österreich oder andere Balkanstaaten tun. Die Frage war, was DU tust, wenn der 200.001ste Flüchtling die Quote platzen lässt. Nein, das ist eben nicht die Frage. Die einzelnen Deutschen können relativ wenig tun, gerade weil Deutschland so ist wie es ist. Es ist dir also gen...
von: Bardioc
06.04.2016, 16:42
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Schaffensfreude
Antworten: 53
Zugriffe: 2704

Die unteren Schichten der einheimischen Bevölkerung bezahlen konkret für die Politik der offenen Grenzen. Deutschland ist so konstruiert, daß immer nur die unteren Schichten für alles aufkommen müssen. Darum ging es ja gerade in meinem Thread ''Asozialstaat Deutschland''. Aber einige, denen es offe...
von: Bardioc
06.04.2016, 11:12
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Schaffensfreude
Antworten: 53
Zugriffe: 2704

Arno Abendschön hat geschrieben:
Zur Nachfrage nach den Flüchtlingen in meiner Straße: Es handelt sich um Dauerwohnungen in Betonfertigbau auf zwei Friedhöfen.

Ist schon ziemlich zynisch, wenn man Flüchtlinge auf Friedhöfen unterbringen will.
von: Bardioc
06.04.2016, 10:38
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Protestwähler
Antworten: 34
Zugriffe: 1936

Maryanne, auf die Vorhaltung habe ich schon gegenüber Matthias geantwortet. Es steht also Behauptung gegen Behauptung. Ich habe mich prinzipiell so wenig geändert wie ihr euch. Nur dass ich nicht überrascht bin ... Nur ein Detail. Im Netz kann man feststellen, dass ich mich vor Jahren vehement gege...
von: Bardioc
20.03.2016, 13:56
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Tot geborgen
Antworten: 70
Zugriffe: 5053

Hier eine Betroffene vom Kinderklau durch das Jugendamt, die auch das Thema Flüchtlinge anspricht: An die Menschen dem Volk STOPPT "amtliche" KINDESENTFÜHRUNGEN - OKITALK-Radio Interview mit Cassandra Pierkes (Teil 2/3) Psychologe, Frühsexualisierung, Staatskonstrukte (Herrschaftskonstrukt...

Zur erweiterten Suche