Die Suche ergab 595 Treffer

von: Arno Abendschön
16.10.2022, 11:02
Forum: Textfeedback
Thema: Das verschwiegene Grauen
Antworten: 0
Zugriffe: 349

Das verschwiegene Grauen

Zum Schönsten, das Robert Walser geschrieben hat, gehören seine Porträts Berliner Zimmerwirtinnen. Ich würde ihm gern nacheifern, doch fehlt es mir zu der Person, die ich dafür im Auge habe, an Material, an Details, an Hintergrundwissen. Und gerade dieses Defizit ist so bezeichnend, so vielsagend, d...
von: Arno Abendschön
15.09.2022, 22:27
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Noch ein Beispiel für den fanatischen Feuereifer, mit dem etwas Hirnrissiges unbedingt gegen alle Widerstände durchgedrückt werden soll, zitiert nach Berliner Zeitung: Der Südwestrundfunk (SWR) hat nach einem Fehler im Untertitel zu einem Instagram-Beitrag die redaktionellen Regeln geschärft. In dem...
von: Arno Abendschön
06.09.2022, 21:58
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Nö, Christian, so funktioniert das nicht. Vor dem Wie hat das Ob zu stehen, jedenfalls dann, wenn du dich an die Gesamtheit der Autoren hier wendest. Du hast selbst festgestellt, dass das Thema spaltet. Wenn es das aber tut, dann hat die Grundsatzdiskussion eben Vorrang. Das einzig Gute an dem von d...
von: Arno Abendschön
04.09.2022, 21:23
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Siegfrieds zahlreiche Beispiele belegen, dass sich die Gender-Methode nicht als Systematik eignet, da sie in der Praxis (fließende Rede oder laufender Text) nie lange durchzuhalten ist. Eine Sprachreform, die jedoch im Detail aus praktischen oder anderen Gründen gar nicht konsequent angewandt werden...
von: Arno Abendschön
19.08.2022, 22:39
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Auf die fürs Deutsche sich verschlechternde Konkurrenzsituation habe ich hier vor eineinviertel Jahren schon mal hingewiesen. Ich wiederhole mich: Vergegenwärtigen wir uns dazu die internationale Situation des Deutschen. Seine Bedeutung schwindet seit Jahrzehnten weltweit langsam. Dieser Prozess dür...
von: Arno Abendschön
12.08.2022, 21:45
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Frau Nübling, von der FAZ interviewt, versucht, ihre Position zu verteidigen. Besonders geschickt oder überzeugend ist sie dabei nicht. Selbst mir als einem Laien fällt sogleich offenkundig Unrichtiges auf. Sie sagt z.B.: Gender als soziale Kategorie zeigt sich etwa darin, dass abwertende Bezeichnun...
von: Arno Abendschön
06.08.2022, 16:52
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Die Auffassung, Gendern setze sich im Lauf des Generationswechsels ohnehin durch - oben hat Hannelore im Fall des Linguisten Peter Eisenberg ja zartfühlend die biologische Lösung des Problems angedeutet -, sie ist so illusionär wie alle Erwartungen in dieser Richtung. Hier ein Indiz: https://www.bz-...
von: Arno Abendschön
06.08.2022, 11:48
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Es ist zwecklos, auf die Anwürfe von mtg einzugehen. Das ist dieselbe Schmutzkampagne, dasselbe persönliche Verächtlichmachen wie früher, wenn ich in einer Sachdiskussion anderer Auffassung war als er. Da ist blanker Hass am Werk. Nur für die übrigen Mitleser: Es lohnt sich, die jetzige Diskussion v...
von: Arno Abendschön
05.08.2022, 21:57
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Monika scheint entgangen zu sein, in welchem Ausmaß hier Leserinteresse und -zugriff besteht. Oder ist es genau das, was sie in Wirklichkeit stört? Kulturpolitisch ist das Thema eines der gegenwärtig bedeutenderen und allein schon rein praktisch für jeden Autor relevant. Was meine Aktivität hier ang...
von: Arno Abendschön
04.08.2022, 17:53
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Das war eine deiner typischen Antworten, Hannelore - sie substanzarm zu nennen, wäre noch geschmeichelt. Ich könnte ebenso gut mit meinem Zimmerbesen eine Diskussion führen wollen. Du bist nicht gewillt und vielleicht auch unfähig, dich tatsächlich mit dem Stand von Wissenschaft und öffentlicher Deb...
von: Arno Abendschön
03.08.2022, 22:45
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Hannelore, geht man die nächsten 40 Unterzeichner durch, bleiben als Linguisten, die noch aktiv an Hochschulen oder anderen Instituten tätig sind, nach deinen Kriterien folgende Nummern übrig: 26, 28, 30, 41, 48, 50, 53, 58. Du wusstest wohl, wann du besser mit der Prüfung aufhören solltest ... Auße...
von: Arno Abendschön
03.08.2022, 12:37
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Hannelore, du kannst gern auch noch die im folgenden Link aufgeführten Unterzeichner vom Fach alle einzeln durchgehen:

https://www.linguistik-vs-gendern.de/

Hm, wie viele "alte Säcke" sind unter den 231 Namen? Oder findest du sonst etwas zum Herabwürdigen?
von: Arno Abendschön
03.08.2022, 12:25
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Hannelore, deine Replik ist allzu billig. Mehr als Eisenbergs Alter fällt dir nicht ein? Dann geh mal die gesamte Diskussion hier durch und du wirst jede Menge Kritiker finden, auch Wissenschaftler, die wesentlich jünger als er sind und dennoch zu ähnlich ablehnender Haltung gelangen. Soll ich sie d...
von: Arno Abendschön
02.08.2022, 22:53
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

In diesem Zusammenhang ein Aufsatz des Linguisten Peter Eisenberg von Interesse: https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/debatte/das-gendern-gefaehrdet-unser-hoechstes-kulturgut-deutsch-als-einheitliche-sprache-li.252438 Hervorzuheben folgende Aussagen: Das Gendern bleibt nicht ein Geschle...
von: Arno Abendschön
02.08.2022, 21:39
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 193
Zugriffe: 27272

Re: Gendergerechte Sprache

Die deutschen Sprachwissenschaftler sind beim Gendern uneins. Eine starke Gegenposition hat sich gerade so geäußert: https://www.berliner-zeitung.de/news/wissenschaftler-philologen-linguisten-aufruf-gender-debatte-sprachforscher-starten-aufruf-gegen-das-gendern-bei-ard-und-zdf-oeffentlich-rechtliche...

Zur erweiterten Suche