Die Suche ergab 234 Treffer

von: ChrisK
30.07.2009, 14:07
Forum: Buchvermarktung
Thema: Geschäftsidee -eigene BoD Buchhandlung- was hält Ihr davon?
Antworten: 248
Zugriffe: 24971

Re: Kombination mit dem Automaten

a) Ich habe bisher 40 BoD Publikationen gelesen. OK, es gibt ein paar Rechtschreibfehler pro Buch mehr im Durchschnitt als bei nicht BoD - Büchern. (Meine Bücher leider inclusive.) Von der Qualität sehe ich sowohl was Sachbücher als auch Belleristik angeht, keine Unterschiede zu anderen Büchern. Li...
von: ChrisK
30.07.2009, 14:01
Forum: Buchvermarktung
Thema: Geschäftsidee -eigene BoD Buchhandlung- was hält Ihr davon?
Antworten: 248
Zugriffe: 24971

Re: Warum mach BoD so einen Laden nicht auf.

Vermutlich weil es schlicht und einfach nicht lohnt. Die Mehrzahl der über BoD hergestellten Bücher erreicht - dem Vernehmen nach - Auflagen im niedrigen zweistelligen Bereich. Weiß Du ob sich diese Zahl auf die Auflage pro Jahr oder über die gesamte Vertragslaufzeit über fünf Jahre bezieht? Im zwe...
von: ChrisK
30.07.2009, 12:07
Forum: Buchvermarktung
Thema: Geschäftsidee -eigene BoD Buchhandlung- was hält Ihr davon?
Antworten: 248
Zugriffe: 24971

Re: Miete & Co.

Warum macht BoD nicht einen eigenen Laden auf? Vermutlich weil es schlicht und einfach nicht lohnt. Die Mehrzahl der über BoD hergestellten Bücher erreicht - dem Vernehmen nach - Auflagen im niedrigen zweistelligen Bereich. Oder andersherum ausgedrückt: wenn jemand ein Buch z. B. über die Raffzähne...
von: ChrisK
19.03.2009, 13:22
Forum: Self-Publishing
Thema: Espresso Book Machine
Antworten: 15
Zugriffe: 4639

Rabert hat geschrieben:
In der Maschine sind soviele bewegliche Teile, ich frage mich wie lange die ohne irgendeinen Papierstau arbeitet ...

Ich nehme an, dass das ein Prototyp ist. Da wird sicherlich noch einiges dran gemacht.
Gruß
Chris
von: ChrisK
19.03.2009, 12:18
Forum: Self-Publishing
Thema: Espresso Book Machine
Antworten: 15
Zugriffe: 4639

Hab ein Video gefunden, wie so ein Ding funktioniert bzw. funktionieren wird: http://www.youtube.com/watch?v=JMFh5axDKWU
von: ChrisK
07.03.2009, 09:28
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Veröffentlichtes eBook als BoD Printbook rausbringen?
Antworten: 24
Zugriffe: 3382

Weiß zufällig jemand, warum ein eBook bei BoD eigentlich so viel teurer ist als ein Printbook? Der Preis des eBooks hat sich bei BoD seit Ewigkeiten nicht geändert. Bis vor ca. 2 Jahren war ein eBook zu diesem Preis preiswerter als das preiswerteste Printbook. Dann hat BoD "classic" und &...
von: ChrisK
06.03.2009, 16:32
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Veröffentlichtes eBook als BoD Printbook rausbringen?
Antworten: 24
Zugriffe: 3382

Mehrwertsteuer muss dementsprechend auch nicht abgeführt werden, wenn ich mit meinen eBooks diese 17.000 Euro Umsatzgrenze im Jahr nicht erreiche, oder gilt diese Regelung nur für ein Gewerbe? Wenn du mit deinen eBooks 17.000 Euro Umsatz im Jahr machst, wirst du in der Buchbranche heilig gesprochen...
von: ChrisK
06.03.2009, 15:41
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Veröffentlichtes eBook als BoD Printbook rausbringen?
Antworten: 24
Zugriffe: 3382

BBOD vertreibt ja auch Bücher, die vorher schon bei anderen (Print) Verlagen erschienen waren und teilweise auch noch im Handel sind. Oder bin ich da falsch informiert? Soweit ich weiß druckt und vertreibt BoD für andere Verlage deren Backlist bzw. Teile davon. Diese Bücher sind dann nur noch in de...
von: ChrisK
06.03.2009, 07:11
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Veröffentlichtes eBook als BoD Printbook rausbringen?
Antworten: 24
Zugriffe: 3382

Das hängt von dem Vertrag mit dem jeweiligen ebook-Anbieter ab.
Gruß
Chris

edit: Tippfehler
von: ChrisK
05.03.2009, 12:56
Forum: Self-Publishing
Thema: wie viel Autorenhonorar?
Antworten: 18
Zugriffe: 8113

Also, 5% erscheinen mir etwas wenig wenn du der alleinige Autor bist. "Normal" wäre so zwischen 7% und 10% (dann musst du aber schon einen Namen haben). Nein. Leider ist das - im Bereich Belletristik - nicht normal. Seit Januar gibt es eine Vereinbarung zwischen den Verlagen und dem Verba...
von: ChrisK
04.03.2009, 13:29
Forum: Buchvermarktung
Thema: Die Homepage von Ruth Elisabeth Meisner - endlich online!
Antworten: 56
Zugriffe: 5917

So reicht auch eine im Rahmen des Internetauftritts angebotene elektronische Anfragemaske aus. Meines Erachtens reicht sie für ein korrektes Impressum nicht aus. Aber bitte, es ist dein Risiko. Das ist meiner Meinung nach deutlich besser. Das ist zweckgerichtet und hält mein Privatleben völlig aus ...
von: ChrisK
28.02.2009, 22:46
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Weitergeleitete H3-Bestellung über libri
Antworten: 8
Zugriffe: 4165

ICh habe selbst einen Verlag und vergebe eigene ISBNs. Wenn ich ein BoD Classic mache und der Buchhandel ein solches Buch bei Libri oder Umbreit bestellt, dann wickelt Libri das direkt ab. Wie gesagt, ich hatte auch schon mal so eine Bestellung von Libri, ein kurzes Telefonat mit der BoD-Verlagsbetr...
von: ChrisK
28.02.2009, 16:51
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Weitergeleitete H3-Bestellung über libri
Antworten: 8
Zugriffe: 4165

Verstehe ich dich richtig: Du hast bei BoD ein Classic oder Comfort (kein Fun!) gemacht und jetzt will libri das Buch bei dir bestellen?
Wenn dem so ist, ist das ein Fehler von libri, ist mir auch mal passiert. Einfach bei BoD anrufen.
Gruß
Chris
von: ChrisK
11.02.2009, 20:07
Forum: Self-Publishing
Thema: Fragen zur BOD Margenabrechnung
Antworten: 144
Zugriffe: 18916

...aber wie an andere Stelle im Forum geschrieben wurde, könnten die Amazon-Angaben auch reine Marketing-Gags sein. Wären denn noch jemandem ungewöhnliche VK-Zahlen im 3. Quartal '08 (Juni, Juli, August) aufgefallen!? :roll: Ich konnte im 3. Quartal keine Auffälligkeiten feststellen. Außerdem: es w...
von: ChrisK
09.02.2009, 13:14
Forum: Self-Publishing
Thema: Frage an BOD Autoren
Antworten: 41
Zugriffe: 4654

Re: Frage an BOD Autoren

Lässt hier niemand sein Werk lektorieren? Kann es mir nicht vorstellen, ein Manuskript unlektoriert bei BOD Hochzuladen! Das liegt im Ermessen jedes einzelnen. Vielen sind die Kosten für ein professionelles Lektorat zu hoch. Wie sieht es mit Korrektorat aus? Meines Wissens ist ein Verlag dazu verpf...

Zur erweiterten Suche