Die Suche ergab 25 Treffer

von: Lilian
03.08.2008, 14:21
Forum: Textfeedback
Thema: Anfang einer Novelle
Antworten: 21
Zugriffe: 6930

Faszinierend, was dabei heraus kommt, wenn man meint, mal eben zwei Fragen stellen zu können, um etwas zu überprüfen. Ich hätte gar nicht erst irgendwas zu den Arbeitsmethoden erklären sollen ... Außer Maya und Zoba hat keiner diese Fragen beantwortet. Danke euch beiden dafür. Vor allem Zoba hat uns...
von: Lilian
31.07.2008, 20:35
Forum: Textfeedback
Thema: Anfang einer Novelle
Antworten: 21
Zugriffe: 6930

Merkwürdige Arbeitsmethode. Jedenfalls aus meiner Sicht (aber vielleicht habe ich ja auch die merkwürdige Arbeitsmethode und eure ist die richtige. cheezygrin ) Wenn ihr nicht wisst, wie der Plot aussieht bzw. der rote Faden der Handlung, warum macht ihr euch dann Gedanken um die Rolle des Dieners?...
von: Lilian
31.07.2008, 18:33
Forum: Textfeedback
Thema: Anfang einer Novelle
Antworten: 21
Zugriffe: 6930

Da hast du natürlich Recht, Zoba, aber der Anfang bleibt ohnehin nicht so ;-) Das war von vorne herein klar. Danach war aber auch gar nicht gefragt. Sonst hätte ich geschrieben: wie findet ihr den Anfang? ;-) Vielleicht hätte ich dazu erklären sollen, dass wir immer "so drauf los" schreibe...
von: Lilian
31.07.2008, 15:47
Forum: Textfeedback
Thema: Anfang einer Novelle
Antworten: 21
Zugriffe: 6930

Re: Anfang einer Novelle

Nur noch eine Frage: Kommt ihr zwei aus Baden-Württemberg?? So viel ich weiß sagt man nur bei uns "frotzeln". Würde ich deswegen auch rausnehmen - Dialekt ist glaub nur während eines Dialogs ok. Gruß Maya Nö - Niedersachsen bzw. NRW. Ich kenne das auch nicht als Dialektwort, sondern eher ...
von: Lilian
31.07.2008, 15:44
Forum: Textfeedback
Thema: Anfang einer Novelle
Antworten: 21
Zugriffe: 6930

1. Ja. So wie ihr den Diener beschreibt und in die Handlung einführt erscheint es wirklich so, als würde er nachher noch eine bedeutende Rolle erhalten. 2. Nein, finde ich nicht. Der Leser kann sich ja denken, dass die Geschichte in der Vergangenheit spielt. Ich finde es reicht, wenn du das genaue ...
von: Lilian
31.07.2008, 12:02
Forum: Textfeedback
Thema: Anfang einer Novelle
Antworten: 21
Zugriffe: 6930

Anfang einer Novelle

Hallo! Wir (meine Co-Autorin und ich) "basteln" gerade am Aufbau einer Novelle. (sprich: Sprache, Rechtschreibung, Tippfehler usw. sind noch nicht entscheidend, kommt alles später noch). Uns interessieren für den Aufbau zwei Dinge: 1. Raphael wird von seinem Kammerdiener zum Hafen gebracht...
von: Lilian
19.06.2008, 20:32
Forum: Textfeedback
Thema: OK zweiter Versuch!
Antworten: 30
Zugriffe: 6646

Re: kleine Wiederholungsübung!

Hallo Heinz, Ich habe es vielleicht etwas drastisch formuliert, weil ich im Autorenpool doch diese Tendenz sehe, einseitig auf die Kuerze zu setzen. Ich habe mich auch nicht ausführlich und klar genug ausgedrückt. Wahrscheinlich klingt der Beitrag etwas nach "so ist es richtig". (So ist da...
von: Lilian
19.06.2008, 18:13
Forum: Textfeedback
Thema: OK zweiter Versuch!
Antworten: 30
Zugriffe: 6646

Re: kleine Wiederholungsübung!

Hallo Heinz, Nein, auch wenn es heute als guter Stil gilt, der alleine richtige Stil wird es damit noch lange nicht. Ich wollte mit dieser Anregung (denn nichts anderes sollte es sein), auch nicht zum Ausdruck bringen, dass der von mir vorgeschlagene Stil "richtig" ist. ;) LG Lilian
von: Lilian
19.06.2008, 17:09
Forum: Textfeedback
Thema: OK zweiter Versuch!
Antworten: 30
Zugriffe: 6646

Re: kleine Wiederholungsübung!

Hallo Bianca! Etwas, was mir sehr auffällt, ist die detailreiche Schilderung. So etwas setze ich nur ein, wenn ich den Leser auf etwas Besonderes aufmerksam machen möchte. Etwa, wenn der Mörder einen perfiden Plan vorbereitet. Dann ist es wichtig, den Leser an all seinen Gedanken und Handgriffen tei...
von: Lilian
10.06.2008, 17:57
Forum: Self-Publishing
Thema: Preis fürs Erstlingswerk?
Antworten: 25
Zugriffe: 5290

Wie sieht das erfahrungsgemäß mit dem Innenrand aus? Braucht der nicht auch tendentiell den einen oder anderen mm mehr, damit man das Buch hinterher nicht so "aufbrechen" muß? Dachte ich auch immer und habe zu Beginn einen größeren Rand eingeräumt. Dann habe ich mir mal die Mühe gemacht, ...
von: Lilian
10.06.2008, 11:33
Forum: Self-Publishing
Thema: Preis fürs Erstlingswerk?
Antworten: 25
Zugriffe: 5290

Hi... Wir haben auch schon mal mit anderen Formaten und Schriftgrößen gebastelt, kamen dabei aber auch nie unter ca. 340 Seiten. Nun ja, aber 560 Seiten oder 340 Seiten ist halt definitiv ein großer Unterschied. Ich habe für meine Bücher das Royalformat gewählt (15,5 x 22 cm), das ist gerade noch h...
von: Lilian
26.05.2008, 13:34
Forum: Buchvermarktung
Thema: Werbung
Antworten: 6
Zugriffe: 2283

Unser Forum ist noch jung, klein und hat wenig Mitglieder, aber wir würden uns freuen, wenn andere bod-Autoren dort ihre Werke vorstellen würden, damit es wächst und gedeiht:

http://www.trustforum.hux.de
von: Lilian
25.05.2008, 10:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel verdient man so als Schriftsteller?
Antworten: 90
Zugriffe: 110885

Als ich damals meinen regulären Vertrag an Land gezogen und das Lektorat überstanden hatte. War ich auch ein ganzes Stück schlauer. Ich hatte davon berichtet http://www.autorenpool.info/daumenschrauben-t2035.html . Beim drauffolgenden Projekt hatte ich damals gar nicht erst bei herkömmlichen Verlag...
von: Lilian
24.05.2008, 14:08
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel verdient man so als Schriftsteller?
Antworten: 90
Zugriffe: 110885

Viele "Nachwuchsautoren" wollen und können sich allerdings nicht mit den von anerkannten Verlagen "vorgeschriebenen" Usancen abfinden, pochen auf "künstlerische Eigenständigkeit", und wundern sich dann über den nicht eintretenden (finanziellen) Erfolg. Ich konnte und w...
von: Lilian
12.05.2008, 19:30
Forum: Buchvermarktung
Thema: Ist eine eigene Website verkaufsfördernd?
Antworten: 9
Zugriffe: 1814

Re: Ist eine eigene Website verkaufsfördernd?

Mal eine Frage an die alten Hasen cheezygrin Mich würde mal interessieren ob ihr durch eure Homepage eine Resonanz erfahrt und in welcher Form?! Empfehlt ihr, dass man sich eine eigene erstellt? Liebe Grüße Viola Hallo Viola, also, ich bin noch kein "alter Hase", aber ich denke schon, das...

Zur erweiterten Suche