Die Suche ergab 332 Treffer

von: Zeitl0ch
07.08.2008, 21:00
Forum: Buchvermarktung
Thema: Zeitlochs Glasperlenspiel
Antworten: 80
Zugriffe: 9400

Zum Glück bin ich ja mit einigen professionellen Webdesignern befreundet. Von der Seite werde ich wohl noch Hilfe erhalten, die bestehen Probleme bei manchen Usern zu behebn. Bei vielen funktioniert alles einwandfrei, manche hingegen beklagen sich über gewisse Probleme beim Laden der Seite oder einz...
von: Zeitl0ch
07.08.2008, 11:19
Forum: Buchvermarktung
Thema: Zeitlochs Glasperlenspiel
Antworten: 80
Zugriffe: 9400

Um das kurz zu klären: Alexander Zeitloch ist ein Internetpseudonym, alter Ego und auch eine Figur in Geschichten von mir. Mein echter Name, unter dem auch meine Bücher erschienen sind, ist Stefan Soeffky. Das steht aber auch auf der Hompage und hier in meinem Autorenportrait müsste es auch stehen, ...
von: Zeitl0ch
07.08.2008, 07:42
Forum: Buchvermarktung
Thema: Zeitlochs Glasperlenspiel
Antworten: 80
Zugriffe: 9400

OK, ich bin kein Profi, was Webdesign angeht, sogar alles andere als das. Ganz optimal läuft die Seite auch, glaube ich, nur im Internet Explorer. Das animierte Gif auf der Startseite ist bei mir nur im IE zu sehen. Wenn es aber bei den meisten von euch läuft, finde ich das schon OK.
von: Zeitl0ch
06.08.2008, 22:49
Forum: Buchvermarktung
Thema: Zeitlochs Glasperlenspiel
Antworten: 80
Zugriffe: 9400

Von meinem Browser aus funktioniert auch alles. Was könnte das Problem sein?
von: Zeitl0ch
06.08.2008, 19:43
Forum: Buchvermarktung
Thema: Zeitlochs Glasperlenspiel
Antworten: 80
Zugriffe: 9400

Zeitlochs Glasperlenspiel

Ich habe in den letzten Tagen eine neue Webseite erstellt. Adresse: http://www.zeitlochs-glasperlenspiel.de.vu Angelehnt natürlich an die Idee des Glasperlenspiels von Hermann Hesse. Ich finde, mit dem Internet lässt sich diese vage Grundidee aus Hesses Roman schon fast umsetzen. Meine Webseite ist ...
von: Zeitl0ch
03.08.2008, 18:51
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Aphorismus "Konservierte Träume"
Antworten: 7
Zugriffe: 1106

Tanderatei... Tanderatei...
Tz...
:roll:
von: Zeitl0ch
02.08.2008, 19:21
Forum: Autorenportraits
Thema: Ki Apfel, der Neue
Antworten: 8
Zugriffe: 1441

Willkommen, Ki Apfel! Habe gerade auf deine Hompage geschaut und finde deine Herangehensweise an Kunst ganz toll. Ich bin vielleicht selbst oft etwas verkopfter, aber bei mir liegt manches ähnlich, wenn ich mal mit meiner kleinen Kamera losziehe und Videoaufnahmen mache, aus denen ich kleine Filmche...
von: Zeitl0ch
01.08.2008, 12:55
Forum: Self-Publishing
Thema: Frage: Nutzungsrechte und Xinxii
Antworten: 2
Zugriffe: 1450

Jetzt habe ich nochmal in den Vertrag geschaut und gesehen, dass da doch das Wörtchen "exklusiv" steht, was ich beim letzten Mal wohl völlig übersehen habe. Also gut, eine Veröffentlichung derselben Bücher bei z.B. Xinxii ist also damit untersagt. Fall erledigt. Danke!
von: Zeitl0ch
01.08.2008, 10:53
Forum: Self-Publishing
Thema: Frage: Nutzungsrechte und Xinxii
Antworten: 2
Zugriffe: 1450

Frage: Nutzungsrechte und Xinxii

Ich habe ja nun zwei Bücher bei BoD veröffentlicht. Wie ist denn die Lage, wenn ich eines der Bücher oder beide auch bei Xinxii einstellen will? Ich räume BoD ja im Autorenvertrag bestimmte Rechte ein, soweit ich weiß allerdings nicht exklusiv. Aber das ist eben die Frage: könnte es Ärger geben, wen...
von: Zeitl0ch
31.07.2008, 23:19
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Sex Sells
Antworten: 4
Zugriffe: 1353

@Weasel: Ich weiß, was du meinst, und gestehe, der Fehler unterläuft mir schonmal. Der Text kam auch halt so angetrunkenerweise irgendwie aus mir raus, ohne Konzept und Plan. In meinem Roman und vielen meiner Geschichten mache ich das auch anders. Vielleicht bin ich auch so einer, dem das beim Lesen...
von: Zeitl0ch
29.07.2008, 19:28
Forum: Textfeedback
Thema: Ich probier es noch mal...
Antworten: 19
Zugriffe: 4875

@Benni: Ist jetzt irgendwie blöd, wenn jeder was anderes sagt, aber ich fand die beiden Sätze mit dem "zunächst" vorher besser. Was hältst du denn davon, einfach das erste "zunächst" durch "zuerst" oder so etwas zu ersetzen, als Kompromiss. Word hat ja den sogenannten T...
von: Zeitl0ch
29.07.2008, 15:09
Forum: Textfeedback
Thema: Ich probier es noch mal...
Antworten: 19
Zugriffe: 4875

@Bärentante;: Ich finde, offen gesagt, deine Korrekturen vollkommen daneben. Du missachtest Bennis eigenen Stil und verstehst den Sinn dahinter überhaupt nicht. Insbesondere die Wiederholung von "zunächst" zu bemängeln ist völliger Quatsch. Spätestens seit Henri Nannen sind Wiederholungen ...
von: Zeitl0ch
29.07.2008, 09:21
Forum: Textfeedback
Thema: Ich probier es noch mal...
Antworten: 19
Zugriffe: 4875

OK, hab mal nachgeschlagen, laut Duden sind beide Varianten zulässig. Ich persönlich finde "aufwändig" etwas befremdlich und habe es auch noch in keinem neueren Buch in der Schreibweise gelesen. Mit dem "selbigen" lag ich aber wohl richtig.
von: Zeitl0ch
29.07.2008, 08:02
Forum: Textfeedback
Thema: Ich probier es noch mal...
Antworten: 19
Zugriffe: 4875

Also, sprachlich: aufgefallen ist mir, ohne etwas nachzuschlagen, "aufwändig". Richtig heißt es aufwendig. Ich meine auch "den selbigen" musst du klein schreiben. Notfalls muss jemand in den Duden schauen oder es weiß jemand ganz genau. Sonst gefällt mir sprachlich und stilistisc...
von: Zeitl0ch
26.07.2008, 22:38
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Sex Sells
Antworten: 4
Zugriffe: 1353

Die Überschrift ist nur dazu da, Interesse zu erregen - ganz plump.

Zur erweiterten Suche