Die Suche ergab 4364 Treffer

von: Siegfried
23.10.2008, 17:05
Forum: Self-Publishing
Thema: Bücher kostenlos digital online stellen
Antworten: 27
Zugriffe: 7799

Hallo, von den meisten vermutlich unbemerkt ist heute die "Verordnung zur Pflichtablieferung von Netzpublikationen" in Kraft getreten. Nachzulesen ist die Verordnung unter http://www.bgblportal.de/BGBL/bgbl1f/bgbl108s2013.pdf . Danke für den Link! Nach Lektüre muss ich allerdings weiterhi...
von: Siegfried
22.10.2008, 02:08
Forum: Textakademie
Thema: Plotten - macht ihr das?
Antworten: 33
Zugriffe: 6246

Interessante Antworten bisher. Ich sitze gerade an einer Geschichte, deren Kern mir beim Anschauen eines Filmes eingefallen ist (es handelte sich um den Film "Ausnahmezustand" mit Denzel Wahsington, Anette Bening und Bruce Willis). Wer den Film kennt: Es geht um die Schluss-Szene, wo der O...
von: Siegfried
21.10.2008, 18:10
Forum: Textakademie
Thema: Plotten - macht ihr das?
Antworten: 33
Zugriffe: 6246

Plotten - macht ihr das?

Hi! Vor einiger Zeit hatte ich eine Umfrage gestartet, wo es um die Textart geht, mit der ihr euch hauptsächlich befasst (siehe hier: http://www.autorenpool.info/umfrage-was-schreibt-ihr-t4427.html ) Von den 32 Teilnehmern haben 12 sich für Roman entschieden, weitere 4 für Kinder-/Jugendbuch - und e...
von: Siegfried
17.10.2008, 15:02
Forum: Buchvermarktung
Thema: Verdienen mit dem Schreiben von Artikeln
Antworten: 23
Zugriffe: 3140

Das Ganze hat doch noch gar nicht angefangen und schon wird hier im Vorhinein alles schlecht geredet. Nein, nicht schlechtgeredet. Es wird auf Ungereimtheiten hingewiesen. Es ist doch ein guter und sozialer Ansatz, Autoren an Einnahmen zu beteiligen. gut - ja. sozial - na ja. Unter sozial verstehe ...
von: Siegfried
16.10.2008, 14:58
Forum: Buchvermarktung
Thema: Verdienen mit dem Schreiben von Artikeln
Antworten: 23
Zugriffe: 3140

Also, ich finde die Zahlungsmodalitäten, die man unter "AGB" auf der Seite findet, ausgesprochen interessant: Einnahmenteilung Einnahmen, die durch auf dieser Website dargestellte Werbeformen direkt oder indirekt resultieren, können von Nutzern nicht beansprucht werden. Die Höhe der einzel...
von: Siegfried
13.10.2008, 18:40
Forum: Self-Publishing
Thema: Einen dicken Schicken schreiben...
Antworten: 50
Zugriffe: 9622

Die Frage, die ich mir beim Lesen der Beiträge zu diesem Thema immer wieder stelle. ist: Müssen es wirklich 500 (oder mehr) Seiten sein? Was treibt jemanden dazu, ein so seitenstarkes Buch zu schreiben? Und vor allem: Hält der Spannungsbogen über 500 oder mehr Seiten? Oder wird da einfach seitenweis...
von: Siegfried
10.10.2008, 13:32
Forum: Textakademie
Thema: Schreibblockaden, Ideenlosigkeit
Antworten: 30
Zugriffe: 5119

Bin ich zu hause und habe durch mein Organisationstalent 10 min Freizeit rausgearbeitet, hab ich die Wahl diese 10 min fürs Schreiben, Lesen, Malen, Joggen, Musik hören oder einfach mal alle viere grade sein lassen, zu nutzen. Da ist die Wahl nicht immer ganz einfach. Und entscheide ich die 10 min ...
von: Siegfried
10.10.2008, 13:15
Forum: Textakademie
Thema: Schreibblockaden, Ideenlosigkeit
Antworten: 30
Zugriffe: 5119

Es gibt aber reale Blockaden (psychologisch nachweisbar), die in der Tat hemmen, klare Gedanken zu fassen, sie zu strukturieren und dann entlastend niederzuschreiben. Die hemmung/Blockade tritt also nicht einfach so auf, sondern hat mit der Dynamik der Gedankenstrukturen zu tun. Der Ablauf ist in e...
von: Siegfried
09.10.2008, 17:23
Forum: Buchvermarktung
Thema: Meine neue Webpräsenz!
Antworten: 39
Zugriffe: 5309

Ähem ...

Ist das gewollt - weiße Schrift auf hellgrauem Untergrund?

LG
Siegfried
von: Siegfried
09.10.2008, 12:55
Forum: Textakademie
Thema: Schreibblockaden, Ideenlosigkeit
Antworten: 30
Zugriffe: 5119

Re: Schreibblockaden, Ideenlosigkeit

Ich glaube jeder, der schreibt hat so etwas schon mal erlebt. Mich würde interessieren welche unterschiedlichen Arten es gibt damit umzugehen. Wie umgeht man das Hindernis, das was man sich vorstellt nicht niederschreiben zu können? Die Frage rund um das Thema "Schreibblockade" taucht hie...
von: Siegfried
08.10.2008, 14:49
Forum: Textakademie
Thema: Ist der historische Roman "ausgereizt"?
Antworten: 17
Zugriffe: 3156

Re: Ist der historische Roman "ausgereizt"?

Ich habe mal eine Frage: Welcher Meinung seid Ihr? Ist der historische Roman mittlerweile ein Genre, welches zu Genüge auf dem Markt vorhanden ist? Klares Nein. Denn es gibt zu viele Epochen und historische Ereignisse, die durch historische Romane nicht oder nur sehr unzureichend abgehandelt wurden...
von: Siegfried
07.10.2008, 16:45
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Drehbuchformat
Antworten: 7
Zugriffe: 2273

Re: Drehbuchformat

habe nun mein Drehbuch zu einem meiner Romane fast fertiggestellt, nach dem sogenannten amerikanischen Format. Nun bekomme ich zu hören, dass dieses veraltet sei und es keine einheitliche Richtlinie zur Drehbucherstellung gibt. Weiß jemand dazu etwas genaueres? Ich habe hier in meinem Bücherschrank...
von: Siegfried
06.10.2008, 15:39
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel verdient man so als Schriftsteller?
Antworten: 90
Zugriffe: 108335

Hallo, hier auch ein Link zum Thema cool1 Grüße Heiner 10 Autor/innen mit Millioneneinkommen - wie viele davon sind Deutsche? 0 ! Außerdem ist diese Liste schlecht recherchiert: Erfolgreiche Autoren Platz acht: Ken Follett. Eines seiner bekanntesten Werke ist "Die Säulen der Erde". Der Am...
von: Siegfried
06.10.2008, 13:36
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel verdient man so als Schriftsteller?
Antworten: 90
Zugriffe: 108335

Um noch mal auf das Kernthema zurückzuführen. Ich glaube der Verdienst eines Schriftstellers hängt doch stark von dem Output ab, den er produziert. Wenn man es nicht zustande bringt einen Megaseller a 'la "Sakrileg" oder "Harry Potter" hinzulegen, dann muss man eben umso mehr sc...
von: Siegfried
02.10.2008, 12:55
Forum: Textakademie
Thema: Innerer Kritiker- Wie austricksen?
Antworten: 15
Zugriffe: 2832

Siegfried dir besonderen Dank für die doch sehr umfangreiche Schilderung deiner Vorgehnsweise. Eine Frage hab ich dazu noch: Wie lange hast du für die Planung der Geschichte gebraucht, bist du also anfangen konntest einfach alles runterzuschreiben? Als erstes hatte ich die Vorgabe für den Wettbewer...

Zur erweiterten Suche