Die Suche ergab 4359 Treffer

von: Siegfried
09.09.2008, 02:04
Forum: Textfeedback
Thema: Rechtschreibhilfe
Antworten: 17
Zugriffe: 4166

büchernarr hat geschrieben:
Ja, Siegfried, du hast recht.
Entschuldige bitte, daß ich dich belästigt habe (oder hast du freiwillig "mitgespielt"? Zukünftig werde ich selbst nachschauen, damit du in Ruhe weiterschlafen kannst.
Bernd


Was soll das denn jetzt?

Grüße
Siegfried
von: Siegfried
08.09.2008, 17:23
Forum: Textfeedback
Thema: Rechtschreibhilfe
Antworten: 17
Zugriffe: 4166

Re: Rechtschreibhilfe

Ist das denn gewiss? Wenn ja, dann ist dies natürlich die einzig richtige Möglichkeit. Greif dir doch einfach den "Redewendungen"-Duden (gibt es in jeder Bibliothek) und schau selbst nach. Aber vielleicht ist man, wenn andere Seiten <grrr> aufgezogen werden, plötzlich ganz zart beseitet <...
von: Siegfried
08.09.2008, 17:03
Forum: Textfeedback
Thema: Rechtschreibhilfe
Antworten: 17
Zugriffe: 4166

Re: Rechtschreibhilfe

Mein Text lautet "Jetzt werden andere Saiten aufgezogen". Die Lektorin möchte das unbedingt in "Jetzt werden andere Seiten aufgezogen" abändern. Wie ist Eure Meinung dazu. Ganz ehrlich: Mich schüttelt es bei der "Seite" ... cheezygrin Der Begriff "eine Saite aufzi...
von: Siegfried
06.09.2008, 00:58
Forum: Textfeedback
Thema: Wie arbeiten Lektoren
Antworten: 27
Zugriffe: 5244

Inhaltlich dürfen sie nichts verändern! Sollte das der Fall sein, hat man keinen guten Lektorenfang gemacht. Eine hehre Aussage. Ich erwarte genau das Gegenteil dessen, was du da behauptest, von einem Lektor. Ein Lektor muss meiner Meinung nach den Schwerpunkt auf den Inhalt legen. Alles andere mac...
von: Siegfried
05.09.2008, 09:30
Forum: Buchvermarktung
Thema: Tipps für erste Lesung benötigt
Antworten: 17
Zugriffe: 2703

Mein Ratschlag: Vorher üben - üben - üben. Am besten mit irgend einem Aufzeichnungsgerät wie einem Cassettenrecorder, Tonband oder mit dem PC und sich dann anhören, wie man gelesen hat. Die Allermeisten lesen zu schnell, artikulieren falsch oder zu schwach, holen an den falschen Stellen Atem. Wenn m...
von: Siegfried
02.09.2008, 09:26
Forum: Textakademie
Thema: Rechtschreibfrage
Antworten: 27
Zugriffe: 6463

Hi!

Der Duden sagt dazu:

"Ich war ganz Herr meiner selbst"

Substantiviert man das "selbst", wäre o.g. Satz grammatikalisch falsch, da es dann heißen müsste:

"Ich war ganz Herr meines Selbst"

Grüße
Siegfried
von: Siegfried
28.08.2008, 18:22
Forum: Textakademie
Thema: schule des schreibens
Antworten: 42
Zugriffe: 6109

Den hier mehrfach schon erwähnten Stephen King habe ich übrigens auch gelesen (unter anderem, es stehen rund 500 Bücher allein zum Thema Schreiben in meinem Schrank), "On Writing" ist genial. Genial einfach und genial zielgerichtet. Ich antworte mal mit dem Satz, den ich sonst bei so etwa...
von: Siegfried
28.08.2008, 14:16
Forum: Textakademie
Thema: schule des schreibens
Antworten: 42
Zugriffe: 6109

Wenn die Schule des Schreibens beibringt, wie man dreidimensionale Charaktere kreiert, wie man eine spannende Geschichte erzählt, wie man seinen Stil perfektionieren kann, dann wäre das was für mich. Siehst du, genau an diesem Punkt scheiden sich hier die Geister dieses Threads. Ich kenne aus viele...
von: Siegfried
27.08.2008, 23:54
Forum: Self-Publishing
Thema: Manuskript: Ein- oder beidseitig bedruckt
Antworten: 14
Zugriffe: 1816

Wenn wir schon beim Thema Normseiten sind: bei der literaturcafe-Seite sind die Zeilen durchnummeriert. Macht ihr das auch? Nein ... bzw. nur, wenn ich einen Text in einer Gruppe zur Diskussion stelle, weil dann die zu besprechende Stelle von allen schneller gefunden werden kann. Ansonsten sind mei...
von: Siegfried
27.08.2008, 17:53
Forum: Textakademie
Thema: schule des schreibens
Antworten: 42
Zugriffe: 6109

Irgendwie läuft hier was schief ... Da frage ich mich: Warum? cheezygrin Ich habe nie behauptet das gute Deutschnoten jemanden auch zwangsläufig zum guten Schriftsteller machen. Ich sagte nur dass jemand der in der Schule gut in Deutsch war eher in der Lage ist Brauchbares zu schreiben, als jemand ...
von: Siegfried
27.08.2008, 10:44
Forum: Textakademie
Thema: schule des schreibens
Antworten: 42
Zugriffe: 6109

zum "Volksschriftsteller" wird man aber auch durch andere Eigenschaften. Akademische Überheblichkeit gehört sicher nicht dazu... :lol: Akademische Überhelblichkeit hin oder her, ich beziehe mich auf die Mär des "armen Poeten", der einsam nächtens am Schreibtisch hockt und auf de...
von: Siegfried
26.08.2008, 22:57
Forum: Textakademie
Thema: schule des schreibens
Antworten: 42
Zugriffe: 6109

Ich glaube, wer in der Schule im Deutschunterricht gut aufgepasst hat und dort regelmäßig zu den Klassenbesten zählte, braucht so einen Lehrgang nicht unbedingt. Starker Tobak, so eine Aussage. :shock:: Ich kann mich - trotz einer 2+ in der Oberstufe im Deutschunterricht - beim besten Willen nicht ...
von: Siegfried
25.08.2008, 14:48
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Systemat. Lehrbuch der theoret. u. prakt. Homöopathie
Antworten: 16
Zugriffe: 2953

Zum Copyright: Natürlich muß das Copyright erloschen sein (in D 70 Jahre nach dem Tod des Autors). Dazu hätte ich mal eine Frage: Wenn das Copyright (besser: das Urheberrecht) 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers erlischt (siehe dazu auch § 64 UrhG), welche Rolle spielen dann die Erben des Urhebers? ...
von: Siegfried
24.08.2008, 13:45
Forum: Self-Publishing
Thema: Die Länge des Manuskripts
Antworten: 45
Zugriffe: 7280

Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten, um den Umfang zu strecken - wenn es denn unbedingt sein muss. Allein durch die Gestaltung der Kapitel kann man schon einiges machen, z.B. ein neues Kapitel fängt immer auf der linken Seite an. Das wäre für mich völlig neu. Bislang bin ich immer davon ausge...
von: Siegfried
22.08.2008, 02:35
Forum: Self-Publishing
Thema: Meine Erfahrungen mit dem Produkt BOD Fun
Antworten: 14
Zugriffe: 2048

Ich fande den Brief sogar so freundlich, dass er mir fast schon ein schlechtes Gewissen gemacht hat... Schlechtes Gewissen? Warum? Heutige Kundendienstabteilungen produzieren per Mausklick die entsprechenden Schreiben, die sich aus Textbausteinen und Platzhaltern zusammenstellen lassen. Nur weil im...

Zur erweiterten Suche