Die Suche ergab 160 Treffer

von: DavidLiese
25.11.2008, 21:08
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: berlin
Antworten: 5
Zugriffe: 1089

Hey Barbara,

Danke für deinen Kommentar, man freut sich immer ;)

Ich bin tatsächlich "verliebt in berlin" ;) , glücklicherweise gemeinsam mit meiner Freundin, mit der ich nächstes Jahr auch dorthin ziehen werde :).
von: DavidLiese
25.11.2008, 17:31
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: berlin
Antworten: 5
Zugriffe: 1089

berlin

berlin weite straßen netzen eng alt und neugebaute häuser graue klötzer, grüne wiesen bunt getupftes menschgedräng. auf dem platz ein kunstakteur dreht weit gedrehte pirouetten einkaufsbummler, arbeitstiere im bahnabteil ein kontrolleur. über allem hängt ein duft von großen denkern, revoluzzern län...
von: DavidLiese
25.11.2008, 14:08
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Zwillinge - Ein spannender Thriller aus Berlin -
Antworten: 1
Zugriffe: 2125

Hallo axi, die Grundidee deines Buches spricht mich sehr an, Zwillingsverwecklungsgeschichten haben immer ihren Charme, egal ob als Komödie, Tragödie, oder wie bei dir als Thriller. Was mir jetzt sofort aufgefallen ist, sind die Grammatikfehler bzw. stilistischen Unsauberheiten in deinem Klappentext...
von: DavidLiese
24.11.2008, 22:04
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: K(r)it(sch)ik
Antworten: 11
Zugriffe: 1360

Hallo Barbara, ein sehr schönes Gedicht hast du da geschrieben. Mir gefällt besonders dein Neologismus "winterhart", da er für mich sehr gut die "Kehrseiten" der weihnachtlichen Zeit beschreibt (nur als Info: ich bin nebenberuflich im Einzelhandel tätig, da lernt man zu fürchten,...
von: DavidLiese
24.11.2008, 21:57
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Liebe im letzten Blick
Antworten: 0
Zugriffe: 846

Liebe im letzten Blick

liebe im letzten blick ein feiner schnitt ins weiße rund hör nicht den schrei aus ihrem mund komm, teil den ball, und mach es gut beachte nicht das viele blut. schneid und guck, zertrenn und werf weg iris, linse, auch den nerv – doch etwas fehlt am präparat was lebend noch gewesen ward. prüf nochma...
von: DavidLiese
23.11.2008, 21:18
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das politische Theater
Antworten: 6
Zugriffe: 1108

Hallo Klaus, danke für deinen Post! Nun, ich selbst bin ein überaus politisch interessierter - und zumindest bis jetzt auch engagierter - Mensch, der ein grundsätzlich sehr linkes Weltbild vertritt. Allerdings setzt bei mir allmählich, aber fortschreitend die Ernüchterung ein, vor der mich viele gew...
von: DavidLiese
23.11.2008, 21:06
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "richtiges Buch"?
Antworten: 33
Zugriffe: 4752

@ LOFI: Ja, da hast du Recht - allerdings hat diesen Satz meine Schwiegermutter i.S. genannt, und der kauf ich das ab, zumal sie selbst für einen lokalen Verlag arbeitet und außerdem die Psychologin ist, die mir bei der Buchentstehung oft zur Seite stand ;).
von: DavidLiese
23.11.2008, 21:02
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: antiterrorgedicht
Antworten: 10
Zugriffe: 1336

antiterrorgedicht

im Fernsehen sieht man
meist Reulose tomaten
fremde Eier brüten
doch nur Idioten
nicht aber ein Huhn
wer ist Eigentlich
dazu Im stande das
eigelb zu Trennen?

David Liese, 26.09.2007
von: DavidLiese
23.11.2008, 20:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Ein "richtiges Buch"?
Antworten: 33
Zugriffe: 4752

Hi, ich bin ja mal gespannt auf die Reaktionen, wenn ich mit meinem Roman bei Bekannten oder Buchinteressierten antanze. Bis jetzt war der Anklang durchweg positiv - von "Erzähl nicht, du kannst dein Buch verlegen?" bis "Ich kauf mindestens ein Exemplar" war alles dabei. Schauen ...
von: DavidLiese
23.11.2008, 20:49
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das Rotkehlchen
Antworten: 0
Zugriffe: 1021

Das Rotkehlchen

Das Rotkehlchen Als sich Franz nun an den Tisch setzte, nachdem er Mantel und Hut abgelegt hatte, beobachtete er mit einer für ihn typischen Mischung aus Skepsis, Interesse und Abscheu die Menschen um ihn herum. Er war sich nicht sicher, ob sie zu dem passten, was er draußen an der Speisekarte in d...
von: DavidLiese
23.11.2008, 16:25
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das politische Theater
Antworten: 6
Zugriffe: 1108

Hi Thorsten,

ich danke dir für die Hinweise, hab den Text oben ausgebessert.

Die Motivation des Textes hat schon eine Hintergrundgeschichte, hierzu möchte ich aber gern weitere Kommentare abwarten ;).

Grüße,

David
von: DavidLiese
23.11.2008, 15:49
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das politische Theater
Antworten: 6
Zugriffe: 1108

Das politische Theater

Das politische Theater Wenn sich auf den politischen Bühnen Deutschlands der Vorhang hebt, gibt es meist skurriles zu sehen. Die Inszenierungen funktionieren dabei nicht immer so, wie sie geplant sind – das musste Andrea neulich feststellen, als ihr Stück „Ein Ministerpräsidentinnentraum“ noch vor ...
von: DavidLiese
20.11.2008, 17:46
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Gott zurückgetreten
Antworten: 75
Zugriffe: 8040

Mir hat das ganze im Übrigen auch etwas wie eine kleine Kritik (oder große?!) an Konzernen und Wirtschaftsbossen gewirkt, die sich selbst oder ihr Unternehmen "gottesgleich" machen - einfach durch diese Gleichsetzung mit einem Rücktritt von einem wichtigen Aufsichtsrat oder so...
von: DavidLiese
20.11.2008, 17:43
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das letzte Kopfgeld [aktualisiert: mit Leseprobe]
Antworten: 20
Zugriffe: 3948

Ein Anruf beim Verlag gab mir heute die Auskunft, das der Roman ab Ende November bereit zur Auslieferung ist, also Ende nächster Woche. Ich bin schon ganz hibbelig ;)
von: DavidLiese
19.11.2008, 12:48
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Gott zurückgetreten
Antworten: 75
Zugriffe: 8040

Ui, heißes Fass, was hier angestochen wurde. Mich als Freund bissigen Kabaretts und überzeugten Ablehner der Abrahamsreligionen spricht der Text schon an. Ich finde, du hast ihn mit deiner Intention, Gott und die Welt der Abrahamsreligionen als "Konzern" darzustellen, sehr gut umgesetzt. D...

Zur erweiterten Suche