Die Suche ergab 588 Treffer

von: Valerie J. Long
06.09.2011, 13:46
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Manueller Umbruch?
Antworten: 4
Zugriffe: 1204

"Für jemanden, der nur einen Hammer kennt, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel." Und wie viele wenig computeraffine Autoren gibt es, die ihre Textverarbeitung als bessere Schreibmaschine ansehen? Einen Schnellkurs in "Textverarbeitung" kann dieses Forum nicht ersetzen, aber ein...
von: Valerie J. Long
05.08.2011, 13:13
Forum: Textakademie
Thema: Eine Frage zum Style des geschriebenen Wortes
Antworten: 45
Zugriffe: 15289

BEISPIEL: DIe Demmerung fertib die Scharze der nacht und Flamen loderten am Rade der Erde, woo sie denn Mond entflamten und diser als gigantischher Feruerbl in den Himmel zog. Dort erhellt er das Geschehen auf der Welt, bis er sich zunahe an die Märenoberfläche waagt und erlischt ... Ist das ein un...
von: Valerie J. Long
31.07.2011, 15:05
Forum: Textakademie
Thema: Getrennt-/Zusammenschreibung
Antworten: 21
Zugriffe: 3724

Am interessantesten war der kleine Zusatz zu "soviel" und "soweit".

Danke, Siegfried!
von: Valerie J. Long
25.07.2011, 08:20
Forum: Textakademie
Thema: In 8 Wochen ein Roman-Manuskript schreiben
Antworten: 69
Zugriffe: 10021

Wann ist denn wieder NaNoWriMo? cool5
von: Valerie J. Long
20.07.2011, 07:44
Forum: Self-Publishing
Thema: Mal wieder ein Wikipedia-Artikel mit Löschantrag
Antworten: 40
Zugriffe: 3916

Ich habe bei Wiki recherchiert und dies gefunden: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Relevanzkriterien#Zeitungen_und_Zeitschriften Es geht also nicht um Willkür oder Mehrheitsentscheidungen, sondern um die Einhaltung von Spielregeln, die für alle gelten. Ob die unter dem Link aufgelisteten Krite...
von: Valerie J. Long
18.07.2011, 12:29
Forum: Textakademie
Thema: Kurze Anmerkung zur zeitgenössischen Lyrik
Antworten: 18
Zugriffe: 3506

Re: ...

Es handelt sich nicht um eine "willkpürliche Zeilenschaltung" - auch wenn das so erscheinen mag. Der Zeilensprung geht mit einer bestimmten besonderen Betonung der jeweils neuen Zeile einher und erfordert mithin ein entwickeltes Sprachgefühl. :roll: Danke, Michael. Es scheint, mein Sprach...
von: Valerie J. Long
18.07.2011, 09:06
Forum: Textakademie
Thema: Kurze Anmerkung zur zeitgenössischen Lyrik
Antworten: 18
Zugriffe: 3506

Und? Braucht die Lyrik dann ein Gegenstück zum japanischen Haiku? Die meisten Werke nähern sich für mich in der Tat stark der Prosa an, und wenn ich sage "bei mir funktioniert es nicht", dann heißt das "auf mich wirkt es nicht". Wenn der Sinn der willkürlich erscheinenden Zeilens...
von: Valerie J. Long
13.07.2011, 08:33
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Hilfe und Tipps zur Buchgestaltung und rechtlichem Inhalt???
Antworten: 12
Zugriffe: 1891

Manu hat geschrieben:
es ist beides richtig:

Eifel Quelle GmbH (Firma)
Eifelquelle (Titel meiner Kurzgeschichte)
Oh, ja klar. Nur wenn der Sprudel als Marke oder die Firma im Text erwähnt wird, sollte es passen - zumindest sagt das mein Lektor.

Es gibt ja viele Eifelquellen ... cool5
von: Valerie J. Long
12.07.2011, 16:55
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Hilfe und Tipps zur Buchgestaltung und rechtlichem Inhalt???
Antworten: 12
Zugriffe: 1891

Tipp zu Markennamen: Wenn sie verwendet werden, sollten sie richtig sein.

Also z.B. "Toyota Land Cruiser" und nicht "Toyota Landcruiser".

"Eifel Quelle" und nicht "Eifelquelle" cool5
von: Valerie J. Long
11.07.2011, 12:10
Forum: Self-Publishing
Thema: DürFEn in einem Autorenforum auch Leser mitreden?
Antworten: 18
Zugriffe: 2263

Re: DürFEn in einem Autorenforum auch Leser mitreden?

Jester hat geschrieben:
Allerdings dann per PN, da mir hier zu sehr das Wort im Munde herumgedreht werden kann.
Oooch, ich hoffe, das bezieht sich nicht auf mich? Ich hatte Sorge, du hättest meine Antwort vielleicht übersehen.

In jedem Fall - gern auch per PN, wenn dir das lieber ist!
von: Valerie J. Long
11.07.2011, 11:31
Forum: Buchvermarktung
Thema: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook
Antworten: 118
Zugriffe: 16978

Sören hat geschrieben:
Hallo Alfred, Mo und Valerie.
Habe eure Seiten bei Facebock besucht und mich dort ein bisschen festgelesen. Wie schnell dabei zwei Stunden weg sein können.

Den "Gefallt mir" Button hab ich bei euch alle drei angeklickt.


Danke schön und Willkommen, Sören!
von: Valerie J. Long
11.07.2011, 11:30
Forum: Self-Publishing
Thema: DürFEn in einem Autorenforum auch Leser mitreden?
Antworten: 18
Zugriffe: 2263

Re: DürFEn in einem Autorenforum auch Leser mitreden?

In einem anderen Thread stellte ich die Frage, ob HIER Leser willkommen sind. Eine Antwort erhielt ich dort nicht , daher meine Frage hier zur Diskussion. Ich weiß ja, dass Leser für Autoren nicht wichtig sind, aber... Ich habe dir dort geantwortet: http://www.bod.de/autorenpool/endlich-ein-vernuen...
von: Valerie J. Long
11.07.2011, 07:17
Forum: Buchvermarktung
Thema: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook
Antworten: 118
Zugriffe: 16978

Ihr dürft mich gern besuchen... http://www.facebook.com/pages/Valerie-J-Long/96884542843?ref=nf&v=wall ...vor allem aber ist meine Seite für meine LESER gedacht! :wink: Da ihr nichts davon habt, wenn ich euch anklicke und dann eure Bücher nicht lese, habe ich umgekehrt darauf verzichtet, eure Se...
von: Valerie J. Long
11.07.2011, 07:14
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28027

Und wir warten weiter auf den Tag, an dem die Leser berichten, um wie viel besser als der Mainstream-Verlags-Mist die unterhaltsam geschriebenen, sorgfältig lektorierten und gut lesbar gesetzten Indie-Bücher im Druck bei BOD, Lulu & Co doch sind!
cool5
von: Valerie J. Long
08.07.2011, 22:21
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Endlich ein vernünftiger Vorschlag
Antworten: 47
Zugriffe: 4420

Also, MIR sind in diesem Forum auch Leser sehr willkommen!

Egal ob sie wegen der Leute oder trotz der Leute kommen, egal ob sie die Beiträge oder die Bücher lesen wollen.

cool5

Zur erweiterten Suche