Die Suche ergab 588 Treffer

von: Valerie J. Long
08.07.2011, 22:18
Forum: Self-Publishing
Thema: Mit BoD zum Erfolg? Ja! Es geht!
Antworten: 21
Zugriffe: 5818

@Richy: Das Verhalten amerikanischer Kreuzfahrttouristen schreit geradezu nach einem eigenständigen Buch! Das gibt noch ganz andere Witze.
thumbbup
von: Valerie J. Long
08.07.2011, 22:14
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Endlich ein vernünftiger Vorschlag
Antworten: 47
Zugriffe: 4419

Ich finde den Dialog sehr unterhaltsam. Ich glaube, ich lasse den Mario Barth gleich sausen, hier ist's besser.

Wein und Popcorn stehen bereit, mag noch jemand?

cheezygrin
von: Valerie J. Long
08.07.2011, 15:44
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Endlich ein vernünftiger Vorschlag
Antworten: 47
Zugriffe: 4419

Jester hat geschrieben:
PS: Wie kriegt man ein Smiley in die Überschrift?

Alternative: Das Ironie-Tag


Code: Alles auswählen

<ironie>Das erfordert natürlich Kreativität</ironie>
von: Valerie J. Long
08.07.2011, 07:19
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

...und was echt komisch ist, man sieht seine eigenen Fehler nicht, man überliest sie einfach, auch wenn man es zehn Mal liest. Muss am Gehirn liegen, das sagt: Passt schon cheezygrin Duden Korrektor sagt auch nichts, wenn es nur ein verwechseltes Wort ist, und schon geht der Ärger los. Ich bin froh...
von: Valerie J. Long
08.07.2011, 07:12
Forum: Self-Publishing
Thema: Mit BoD zum Erfolg? Ja! Es geht!
Antworten: 21
Zugriffe: 5818

Glückwunsch - und danke, Richy, so einen Beitrag brauchen wir auch einmal!
von: Valerie J. Long
07.07.2011, 20:16
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

Vorschlag zur Selbsterfahrung: Nimm dein Buch und klapper die diversen Buchhandlungen ab, damit dein Buch im Präsenzhandel erscheint (Amazon ist nur ein Teil des Buchhandels, nicht das Nonplusultra). Die Idee ist eigentlich genial einfach - und trotzdem wird sie zumeist nur in der Theorie funktioni...
von: Valerie J. Long
07.07.2011, 09:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Wer nutzt DRM für seine ebooks?
Antworten: 4
Zugriffe: 1348

Mein Verleger nutzt kein DRM. DRM kommt bei Lesern nicht gut an. Gelegentlich gibt es Probleme mit Raubkopien, aber die Hoster reagieren meist schnell, wenn man sie freundlich, aber bestimmt auffordert, diese zu entfernen. Zudem trifft dies hauptsächlich die Bestseller. Als Selbstverleger sehe ich e...
von: Valerie J. Long
06.07.2011, 21:33
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

@Siegfried: Hat dich anscheinend nicht vom Kauf abgehalten. Das Produkt muss also andere Qualitäten haben.
:wink:
von: Valerie J. Long
06.07.2011, 17:38
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

(...) mit ihrem Werkzeug, der Sprache, zu beschäftigen. Dass Texte - egal welcher Art - etwas mit Sprache und Sprachgefühl zu tun haben und ein Mindestmaß an Liebe zur Sprache erfordern (...). Sprache als Mittel zum Ausdruck, als Weg zur Kommunikation mit dem Leser (...) Das ist doch das Schönste a...
von: Valerie J. Long
06.07.2011, 17:34
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

Für weiterführende handwerkliche Belange des Schreibens gibt es das Lektorat. Auch hier lässt sich nur mit jein antworten. Dass ein Lektorat ein Manuskript wirklich grundlegend überarbeitet, ist die seltene Ausnahme. Ich kann hier nur wieder meinen Editor zitieren: "An Editor is no book doctor...
von: Valerie J. Long
06.07.2011, 07:13
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

Andere Bücher, die gegen Gesetze verstießen, sind "Josephine Mutzenbacher", "Venus im Pelz" oder "Fanny Hill", die man heute problemlos bei Amazon bestellen kann und mittlerweile sogar als "Klassiker" gelten. Oder kostenlos bei Gutenberg.org herunterladen. :w...
von: Valerie J. Long
05.07.2011, 16:55
Forum: Textakademie
Thema: Ein Verlagslektor verbiegt meine Geschichte
Antworten: 47
Zugriffe: 6022

Mein Editor-In-Chief gibt gern Hinweise, welche Arten von Geschichten sich gut verkaufen und wird nicht müde zu erklären, dass sich E-Books jenseits von 60'000 Worten schlecht verkaufen. Meine dickeren Werke nimmt er trotzdem. @Siegfried: Einige der genannten Kriterien dürften Eingangsvoraussetzunge...
von: Valerie J. Long
05.07.2011, 15:35
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

Angelina II hat geschrieben:
@Valerie: Es hängt auch vom Thema ab...

25.000 kann viel oder wenig sein...


Bilde dir selbst ein Urteil... es sind wohl alle drei Bände zusammen, aber immerhin.

http://www.amazon.com/Along-Came-Demon-Linda-Welch/dp/1449590845
von: Valerie J. Long
05.07.2011, 15:01
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

Die andere Seite des Selbstverlegens: eine Freundin von mir hat inzwischen die 25.000-Exemplare-Grenze geknackt. Print und E-Buch zusammen, aber immerhin.
book:
von: Valerie J. Long
05.07.2011, 13:50
Forum: Self-Publishing
Thema: BOD-Autoren - Alles Nichtskönner?
Antworten: 258
Zugriffe: 28026

Ein Verlag ist darauf angewiesen, dass damit Geld verdient wird. Die gehen auch gerade deswegen sehr kaufmännisch an einen Text. Eben. Für viele angehende Autoren heisst es dann: Willkommen im freien Markt! Weiterhin klingen mache BOD Titel/Themen auch sehr speziell - ohne jemandem zu Nahe treten z...

Zur erweiterten Suche