Die Suche ergab 306 Treffer

von: Adriana
05.03.2008, 12:20
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 15520

Hallo Zoba, wenn überall die Polizei abgebaut wird und niemand die Kameras kontrolliert, bringt das ganze natürlich nichts. Da hast du recht. Aber sag mir bitte nicht nach, ich würde auf Propaganda reinfallen :twisted: . Mein Beispiel mit dem Nachtzug mag ja etwas an den Haaren herbei gezogen sein -...
von: Adriana
05.03.2008, 11:56
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 15520

Um Terroristen gehts also nicht, es geht NUR um die Überwachung des normalen Bürgers. Ist mir völlig klar. Genau wie es bei der Abschaffung des Bankgeheimnisses nie um die bösen Steuersünder ging, die ihre Kohle nach Luxemburg verschieben ;). Ich hab ja schließlich meine Atombombenpläne auf Papier ...
von: Adriana
05.03.2008, 11:22
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 15520

Auf der anderen Seite habe ich persönlich aber ehrlich gesagt nichts dagegen, überwacht zu werden. Kommt drauf an, wo und wie. Es ist ein Untersachied, ob auf öffentlichen Plätzen oder im Bus Kameras installiert sind (was zumindest helfen könnte, den Täter zu identifizieren, wenn dir einer die Hand...
von: Adriana
02.03.2008, 12:18
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Im Licht des Abends stand der Bach still
Antworten: 0
Zugriffe: 1051

Im Licht des Abends stand der Bach still

Titel: Im Licht des Abends stand der Bach still Autor: Anneliese Wipperling, Adriana Wipperling, Hans Brakhage, Walter Kieserhofer, Gerd Schleusner Verlag: Xinxii Seiten: 197 Preis: 5,00 Der Autor über das Buch: Entgegen aller wirtschaftlichen Vernunft haben meine Mutter ich und 3 befreundete Autor...
von: Adriana
02.03.2008, 11:40
Forum: Buchvermarktung
Thema: Neugestaltung meiner Homepage www.Mountain-Verlag.de
Antworten: 12
Zugriffe: 1460

Bei mir ist es auch eher grau ;).
Aber schön gestaltet, deine Seite! Sehr seriös.
von: Adriana
29.02.2008, 15:29
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Täuschungsmanöver Atomausstieg?
Antworten: 6
Zugriffe: 1799

Na dann, willkommen Kollege (hab auch Politik studiert) smart2 . Wenn es eine Diplomarbeit ist, sieht die Sache natürlich anders aus, als wenn irgendein - mit der Materie nicht wirklich vertrauter - Grüner meint, er muss die Welt retten book:. Natürlich habe ich nichts gegen Grüne, die die Welt rett...
von: Adriana
29.02.2008, 15:19
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Halt die Nacht zurück
Antworten: 12
Zugriffe: 1129

Re: Halt die Nacht zurück

Ein starkes Gedicht, auf jeden Fall! Ich hoffe, es beruht nicht auf eigener Erfahrung? :roll: Hier würde ich aber mal den Microdoof-Thesaurus durchwühlen, ob du nicht noch ein anderes Wort findest :): Für die Zeit die uns noch bleibt Für jeden Augenblick für immer der uns beiden noch bleibt LG, Adri...
von: Adriana
29.02.2008, 15:03
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 15520

Im Prinzip ist gegen Nachwörter nichts einzuwenden. Aber dann sollten sie vom Herausgeber/Verleger verfasst werden und nicht vom Autor selbst. Und dann besteht immer noch die Gefahr, dass kein Schwein sie liest. :? Von entsprechend unterbelichteten Mitgeschöpfen kann jeder noch so gut gemeinte Text/...
von: Adriana
28.02.2008, 17:14
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Täuschungsmanöver Atomausstieg?
Antworten: 6
Zugriffe: 1799

Hallo Marco,

interessantes Thema, auf jeden Fall.

Aber darf ich fragen, wo du überall recherchiert hast, bzw. was die Quellen deiner Fakten sind? Ob sich so ein Buch für mich lohnt, hängt in hohem Maße davon ab, wie seriös die Infos sind.

LG, Adriana.
von: Adriana
28.02.2008, 17:07
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 15520

Täterperspektive

Wo jetzt gerade die Diskussion um den Holocaust-Roman von Jonathan Littell hochkocht, stell ich mir die Frage, wie legitim es ist, so eine Geschichte ungefiltert aus der Sicht des Täters zu erzählen. Werden dadurch die Verbrechen verherrlicht, verharmlos oder glattgebügelt (für die SS-Typen war es j...
von: Adriana
28.02.2008, 13:30
Forum: Autorenportraits
Thema: Hallo zusammen!
Antworten: 33
Zugriffe: 3897

Hallo Susanne,

herzlich willkommen bei uns!
Wann geht deine Website online? cheezygrin

LG, Adriana.
von: Adriana
27.02.2008, 17:19
Forum: Autorenportraits
Thema: Liebe hoch 15, Marco Helmers
Antworten: 3
Zugriffe: 1606

Na dann herzlich willkommen in unserer illustren und nicht mehr ganz so kleinen Runde.

Machs dir bequem, nimm dir einen Keks und fühl dich hier wohl zwinker::.

LG, Adriana.
von: Adriana
20.02.2008, 12:23
Forum: Autorenportraits
Thema: Neues Buch von Lucie
Antworten: 15
Zugriffe: 2264

Hallo Lucie,

auch von mir: welcome:
Kannst dein neues Buch hier gern vorstellen :).

LG, Adriana.
von: Adriana
20.02.2008, 12:19
Forum: Buchvermarktung
Thema: Überarbeitete HP
Antworten: 7
Zugriffe: 1513

Hallo Claire,
ich schließ mich den anderen an: Sehr schön gemacht, nur bisschen unleserlich.
Vielleicht die Schrift schwarz machen?

LG, Adriana.
von: Adriana
17.02.2008, 11:24
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: lasst uns fliegen
Antworten: 5
Zugriffe: 924

@hwg: Ich freu mich über dein Lob :D @weasel: Hm, ich finde die Melodie eigentlich so in Ordnung. Aber Rhythmusgefühl ist auch bei jedem etwas anders. Wenn man keine klassische Lyrik mit festgeklopfter Metrik schreiben, können die Meinungen, was eine wohlklingende Melodie ist, auch schon mal auseina...

Zur erweiterten Suche