Die Suche ergab 306 Treffer

von: Adriana
06.02.2008, 17:49
Forum: Textfeedback
Thema: Brauche Hilfe für eine Hausaufgabe - Neuer Versuch
Antworten: 55
Zugriffe: 7671

Man merkt dem Text viel zu sehr an, wie fern dir die Zeit vor 200 Jahren ist. Wem nicht? :lol: Hallo Phönix, ich muss Heinz und Bärentante in vielem Recht geben: Armer Bauer, der schreiben kann und sich dann noch so gewählt ausdrückt? blink3 Muss der Held eigentlich Bauer ODER Adliger sein? Geht ni...
von: Adriana
06.02.2008, 17:38
Forum: Buchvermarktung
Thema: Bin ich schon drin?
Antworten: 6
Zugriffe: 1598

Judith hat geschrieben:
erstmal musste ich stundenlang warten und ein nichtssagendes Flash über mich ergehen lassen


Och, das Flash gefällt mir :).
Aber der Rest scheint Baukasten zu sein. Jedenfalls glaub ich, dass ich das Design schon öfter gesehen hab.
von: Adriana
05.02.2008, 19:14
Forum: Textakademie
Thema: rhetorische Stilmittel
Antworten: 54
Zugriffe: 9717

Metaphern, die zu Redensarten geworden sind, behaupte ich mal. cool5
von: Adriana
05.02.2008, 19:12
Forum: Buchvermarktung
Thema: Nochmals Homepage
Antworten: 13
Zugriffe: 1980

Hi Klärus, du solltest auf jeden Fall den Navigationsframe breiter machen oder die Beschriftung der Buttons auf ein Wort zusammen streichen. Auch bei einer hohen Auflösung wird der halbe Text in der Navi-Leiste weggehackt :? Arbeitest du eigentlich direkts im Quellcode oder mit einem WYSIXYG-Editor?...
von: Adriana
05.02.2008, 18:50
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Kaleidoskopaugen
Antworten: 4
Zugriffe: 2051

Hallo Phillip,

die Gedichte versprechen schon mal viel!
Am besten gefällt mir "der Wolf".

LG, Adriana.
von: Adriana
05.02.2008, 18:22
Forum: Autorenportraits
Thema: Maryanne stellt sich vor
Antworten: 31
Zugriffe: 3845

Hallo Maryanne,

auch von mir herzlich willkommen im Forum!
Einmal auf die Smiles klicken, sie fügen sich von selbst ein cool5.

LG, Adriana.
von: Adriana
04.02.2008, 10:48
Forum: Textakademie
Thema: rhetorische Stilmittel
Antworten: 54
Zugriffe: 9717

"Über seinen Schatten springen" - halte ich für eine Metapher, Anderes Beispiel: "Durch die Liebe ihres Mannes blühte Claudia auf." Stimmt, eindeutig Methaphern thumbbup. Aber ist "puterrrot", "krebsrot", "giftgrün", "aschfahl" eine Metaph...
von: Adriana
04.02.2008, 10:21
Forum: Autorenportraits
Thema: frangsen stellt sich vor
Antworten: 12
Zugriffe: 1342

Von mir auch: welcome:.
Obwohl wir uns in einem anderen Thread schon geschrieben haben ;).
(Keine Angst, hier gibt's nicht dauernd Krach :lol:).

LG, Adriana.
von: Adriana
03.02.2008, 14:37
Forum: Textakademie
Thema: rhetorische Stilmittel
Antworten: 54
Zugriffe: 9717

Hallo Poät, willkommen im Definitionsdschungel cheezygrin. Ich sag ja nicht, dass meine Definition die einzig richtige ist. Es ist die einzige, die ich kenne. Dass Stephen King sich irrt, denke ich nicht. Er hat nur seinen eigenen Zugang zu der Sache. Wissenschaft - auch die vom Schreiben - ist von ...
von: Adriana
03.02.2008, 13:52
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: COLUMBO. Vier Pfoten und ein Halleluja!
Antworten: 212
Zugriffe: 23134

Ach süß, ich liebe Golden Retriever wow3.

Wie wär's mit einer Textprobe?
von: Adriana
03.02.2008, 13:47
Forum: Textakademie
Thema: rhetorische Stilmittel
Antworten: 54
Zugriffe: 9717

Nachtrag: Das Thema Metaphern mag ja ein weites Feld sein. Aber einen Vergleich als Vergleich zu erkennen, ist relativ simpel: Man braucht zwei Dinge, die man zueinander in Beziehung setzt - eben vergleicht. Beispiel: Rita ist geplättet und vergleicht sich selbst mit einem begossenen Pudel. :lol: Ho...
von: Adriana
03.02.2008, 12:57
Forum: Textakademie
Thema: rhetorische Stilmittel
Antworten: 54
Zugriffe: 9717

Hallo Grete, ganz simpel könnte man sagen: Eine Metapher ist ein Vergleich ohne Vergleichswörter wie "als" oder "wie". Bei einer Methapher wird ein Wort gebraucht, ohne dass die ursprüngliche Bedeutung dieses Wortes gemeint ist. "Der Mief der Vorzeit" wäre zum Beispiel ...
von: Adriana
03.02.2008, 12:29
Forum: Textakademie
Thema: rhetorische Stilmittel
Antworten: 54
Zugriffe: 9717

Das war ein Vergleich, Rita :wink:.
von: Adriana
03.02.2008, 12:18
Forum: Autorenportraits
Thema: Augenblicke im Leben eines Menschen
Antworten: 9
Zugriffe: 1359

Hi Roland,

welcome: und viel Spaß hier!
Tipps und Tricks zur Homepagegestaltung gibt's gratis dazu angle:.

LG, Adriana.
von: Adriana
02.02.2008, 19:07
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 15631

wenn man über grauenvolle Dinge schreibt oder sie liest? Wird dann die Lust an Qualen geweckt Oder man quält sich dabei :( . Wahrscheinlich ist es für den Autor belastender, solche Szenen zu schreiben, als für den Leser, sie zu lesen. Mich belastet es jedenfalls sehr. Dann macht es sicher auch eine...

Zur erweiterten Suche