Die Suche ergab 1822 Treffer

von: Torsten Buchheit
14.09.2017, 13:23
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Kurzgeschichten ohne Hut
Antworten: 12
Zugriffe: 807

Re: Kurzgeschichten ohne Hut

Das kommt auf das Alter des sixpence an: bis 1946 war das eine Silbermünze. Da müßte man mal bei BoD anfragen, welche Sorte sixpence die ausschütten. Hängt vielleicht auch mit der Schuhgröße zusammen...
von: Torsten Buchheit
13.09.2017, 21:20
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Kurzgeschichten ohne Hut
Antworten: 12
Zugriffe: 807

Re: Kurzgeschichten ohne Hut

Auch von mir ganz herzliche Erfolgswünsche!

Noch ein kleiner Tipp unter Autorenkollegen: Die Sache mit dem "sixpence in her shoe" ist im Sommer ganz doof, wenn man zufällig Sandalen angezogen hat und sich dann ein Buchverkauf ereignen sollte. :wink:
von: Torsten Buchheit
13.09.2017, 21:14
Forum: Buchvermarktung
Thema: Lange Nacht der Printmedien, Berlin
Antworten: 13
Zugriffe: 1023

Re: Lange Nacht der Printmedien, Berlin

Super Aktion! Auch von mir ganz viel Erfolg! thumbbup :D
von: Torsten Buchheit
10.06.2017, 09:14
Forum: Textakademie
Thema: Was darf ich schreiben?
Antworten: 20
Zugriffe: 4018

Re: Was darf ich schreiben?

Ich erzähle in dem Buch natürlich alles von ihm und mir und zitiere auch whatsapp dialoge, allerdings ohne Namen. Natürlich alles von ihm? Das klingt mehr nach Endabrechnung. Die Idee ist Betroffenen Mut zu machen .. hier geht es nicht drum ihn zu zerreißen. Das geht auch, ohne "alles von ihm&...
von: Torsten Buchheit
07.06.2017, 21:32
Forum: Textakademie
Thema: Was darf ich schreiben?
Antworten: 20
Zugriffe: 4018

Re: Was darf ich schreiben?

Am besten gar nicht.

Was für eine Idee steckt denn hinter dem Buch? Willst du deinem Ex ans Bein treten? Schmutzige Wäsche waschen?

Wer soll es lesen? Dein Ex? Der Anwalt von deinem Ex?
von: Torsten Buchheit
27.05.2017, 08:20
Forum: Textfeedback
Thema: Ein Marketing-Märchen
Antworten: 13
Zugriffe: 975

Re: Ein Marketing-Märchen

Also … wenn ich als Autor einen eigenen DKZV aufmache … dann lande ich, wenn ich das richtig verstanden habe, bei ± 0, nicht wahr? Na, das klingt doch ganz vernünftig! ;-) Aber wie finanziere ich dann die Waschmaschine für die Sockenpuppen? :shock:: Einen eigenen DKZV macht man als Autor quasi dann...
von: Torsten Buchheit
27.05.2017, 07:23
Forum: Textfeedback
Thema: Ein Marketing-Märchen
Antworten: 13
Zugriffe: 975

Re: Ein Marketing-Märchen

zehntausend Euro sind zehntausend Euro. :D Ich hab das jetzt vergessen … kriegt man die oder muss man die zahlen? :shock:: Das ist ganz unterschiedlich - je nachdem ob man der Autor oder der DKZV ist. Während der Autor denkt, er würde mit seinem Buch zehntausend Euro verdienen, ist es es letztlich ...
von: Torsten Buchheit
26.05.2017, 16:29
Forum: Textfeedback
Thema: Ein Marketing-Märchen
Antworten: 13
Zugriffe: 975

Re: Ein Marketing-Märchen

Verzweifelt oder nicht - zehntausend Euro sind zehntausend Euro. :D
von: Torsten Buchheit
26.05.2017, 14:12
Forum: Textfeedback
Thema: Ein Marketing-Märchen
Antworten: 13
Zugriffe: 975

Re: Ein Marketing-Märchen

Wunderschön geschrieben.

Hast du schon Anfragen von DKZ-Verlagen, die die Geschichte (gegen saftige Gebühr) verlegen wollen? :wink: cheezygrin
von: Torsten Buchheit
23.05.2017, 12:44
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Format A 4
Antworten: 30
Zugriffe: 2489

Re: Format A 4

Das sehe ich ganz anders. Natürlich kann man Bücher auch in Word setzen. Dann solltest du diese Erkenntnis an die Verlage verkaufen. Die geben nämlich jährlich tausende Euros für Buchsatz-Software und teures Fachpersonal zu deren Bedienung aus. Du könntest ihnen ja nahelegen, dass es ein Angestellt...
von: Torsten Buchheit
22.05.2017, 22:31
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Format A 4
Antworten: 30
Zugriffe: 2489

Re: Format A 4

Aber eigentlich schweifen wir hier inzwischen doch sehr vom ursprünglichen Thema des Threads ab. Hier geht es um Buchsatz in Word bei DIN A 4, und wir sollten den Thread denjenigen überlassen, die sich damit auskennen. Pluralis majestatis? Das Geschreibsel von WORD als "Buchsatz" zu bezei...
von: Torsten Buchheit
21.05.2017, 10:58
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 4200

Re: At Elder Shrines

Ich glaube einen Sternenhimmel zu erkennen, so wie er auf Fotos von Weltraumteleskopen zu sehen ist. Wenn ich nach draußen gehe, sehe ich sehr viel weniger Sterne. Ein dunkler Himmel mit einer Mondsichel wirkt viel natürlicher. Aber du weißt, wie man den Himmel ohne Lichtverschmutzung vor 1700 Jahr...
von: Torsten Buchheit
20.05.2017, 22:29
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 4200

Re: At Elder Shrines

Die beiden Coverentwürfe gefallen mir überhaupt nicht. Sorry. Ich glaube einen Sternenhimmel zu erkennen, so wie er auf Fotos von Weltraumteleskopen zu sehen ist. Wenn ich nach draußen gehe, sehe ich sehr viel weniger Sterne. Ein dunkler Himmel mit einer Mondsichel wirkt viel natürlicher. Das Fell w...
von: Torsten Buchheit
02.05.2017, 06:24
Forum: Self-Publishing
Thema: Versand BOD-Fun dringende Frage!
Antworten: 4
Zugriffe: 708

Was man bei Büchersendungen immer beachten sollte: Die Post verspricht eine Zustellung innerhalb von vier Tagen. Ich habe schon oft erlebt, daß die Post diese vier Tage tatsächlich auch in Anspruch nimmt (speziell beim gespanntne Warten auf Probedrucke). Siehe auch hier: https://www.deutschepost.de/...
von: Torsten Buchheit
07.04.2017, 21:10
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Alles betonieren und grün anstreichen: Heiteres Gartenlexiko
Antworten: 10
Zugriffe: 910

Wir unterbrechen diesen Thread nun für etwas Werbung:

Zur erweiterten Suche