Die Suche ergab 73 Treffer

von: WK
31.05.2011, 14:12
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Stei da voa
Antworten: 0
Zugriffe: 818

Stei da voa

Titel: Stei da voa Autor: Wolf Kursch Der Autor über das Buch: Lesen, verarbeiten, dann erst loben oder schimpfen. Klappentext: Gedichte in Münchner-Bairisch, die sich nicht mit Heimat-Gefühlsduselei beschäftigen. Auf's Maul und in die Herzen g'schaut, Hippie-Philosophie wechseln sich mit Lebenswei...
von: WK
30.05.2011, 13:18
Forum: Self-Publishing
Thema: Die Verkaufspreise für die eBooks von BoD sind zu hoch!
Antworten: 55
Zugriffe: 6185

Ich möchte bescheiden einwerfen: So wie Buch nicht gleich Buch ist, ist eBook nicht gleich eBook. In der Natur der Sache wird eine 'Bilderbuch' (nicht abwertend) auf einem Handy nicht viel Freude erzeugen, außer es ist für dieses Medium kreiert. Textlastige und nur aus Text bestehende eBooks können ...
von: WK
29.05.2011, 23:37
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrung mit Smashwords
Antworten: 3
Zugriffe: 1208

Erfahrung mit Smashwords

Hat hier im Forum irgend jemand aktuelle Erfahrungen mit Smashwords gemacht? Gefundene Post, in denen die Firma vorkommt sind nicht mehr die neuesten.
Abwicklung?
Abrechnung?
Ruf?

book: ? :twisted: ? thumbbup ?

Gruß
WK
von: WK
29.05.2011, 20:41
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Kann ich in D mit BoD und in USA mit Amazon create Space?
Antworten: 3
Zugriffe: 1476

Da BoD bereits bei verschiedenen Einbänden dies als unterschiedliche Verträge sieht, sehe ich erst recht keine Bedenken, wenn es sich um unterschiedliche Sprachen handelt. Ich beschäftige mich im Augenblick auch ansatzweise mit CreateSpace und Kindle. Die völlig ungebundene Laufzeit ist dort neben d...
von: WK
28.05.2011, 18:28
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Erkenntnis
Antworten: 1
Zugriffe: 542

Kurz und bündig und wahr. thumbbup
von: WK
27.05.2011, 15:52
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungsbericht 1
Antworten: 9
Zugriffe: 1421

@Wolfgang Das mit dem Titel eines Buches klingt wahrscheinlich schlimmer, als es in der Praxis ist. Wenn man einen 'richtigen' Autorenvertrag abschließt, ist ein beiderseitiges Interesse auf annähernd gleichen Grundlagen da. Solche Punkte lassen sich wahrscheinlich regeln. Bei BoD ist es jedoch so, ...
von: WK
27.05.2011, 15:24
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungsbericht 1
Antworten: 9
Zugriffe: 1421

Hallo Siegfried, danke für den Vertrag. Der ist, im Gegensatz zum BoD-Vertrag überwiegend klar geregelt. Dort weiß ich, auf was ich mich einlasse. Bei Bod weiß ich nur, dass die sich überwiegend alles vorbehalten. Regelungen werden später getroffen. Vielleicht vor dem Kadi? Dieses System halte ich f...
von: WK
27.05.2011, 14:40
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungsbericht 1
Antworten: 9
Zugriffe: 1421

Hallo Wolfgang, stimme mit dir überein. Dies veranlasste mich zu den Ausführungen unter 4). Ergänzend könnte man noch eine 'Selbsthilfegruppe' als Alternative hinzufügen. Mir fehlt eigentlich nur ein Werbefachmann mit den nötigen Einblicken und Seilschaften im Verlagswesen. Ich glaube Amazon (Kindle...
von: WK
27.05.2011, 13:52
Forum: Self-Publishing
Thema: Erfahrungsbericht 1
Antworten: 9
Zugriffe: 1421

Erfahrungsbericht 1

Mein Erfahrungsbericht 1 Früher war alles anders. Ja, und heute ist es eben so: Ich beschäftige mich seit circa drei Monaten mit der Veröffentlichung geistigen Eigentums (meines). Ich habe besonders hier im Forum in manchen nützlichen Zeilen, sowie auf der Site und in den Mails mit BoD viel gelernt....
von: WK
27.05.2011, 09:04
Forum: Self-Publishing
Thema: Die Last des Allerweltsnamens
Antworten: 19
Zugriffe: 2384

Hallo Heinz, habe es schon richtig gelesen, aber anders aufgefasst. Worte sind eben nicht gleich Worte. Ich las es so, dass jemand im Forum, oder sonst wo, unter seinem Künstlernamen auftritt und im Impressum seiner Homepage seinen realen Namen angibt. Was vorgeschrieben wäre. Ich habe aber auch kei...
von: WK
23.05.2011, 14:59
Forum: Self-Publishing
Thema: Die Last des Allerweltsnamens
Antworten: 19
Zugriffe: 2384

Re: Die Last des Allerweltsnamens

@hawepe Hallo Heinz, Ich goggle hin und wieder mal nach meinem Namen, ..... tat ich auch. Und siehe da, es gibt einen Menschen (in Deutschland) mit gleichen Vor- und Nachnamen. Wir haben beide keinen Allerweltsnamen. Und die Krone darauf ist. Der Mensch übersetzt Bücher vom Englischen ins Deutsche. ...
von: WK
21.05.2011, 18:14
Forum: Self-Publishing
Thema: Zu alt zum lyrischen Schreiben?
Antworten: 21
Zugriffe: 2418

@MichaelHA Mir steht der Sinn aber nun einmal nicht nach anspruchsvollen Produkten, die kaum gelesen werden, sondern nach solchen, welche die Welt heute verlangt. Ich habe dich anders eingeschätzt. Diese Aussage disqualifiziert dich. Wer schreibt, was andere hören/lesen wollen, hat nichts zu sagen (...
von: WK
20.05.2011, 15:17
Forum: Self-Publishing
Thema: ISBN im Impressum vergessen :-(
Antworten: 47
Zugriffe: 5934

Ich bin kein RA, gebe hier auch keine Rechtsauskunft, aber: Ich drehe mir gerne Verträge zu meinen Gunsten hin. Angenommen, jemand (Abmahner) würde versuchen aus der fehlenden ISBN im Impressum jemandem einen Strick drehen zu wollen. Weiter angenommen irgend ein Gericht würde dies interessieren, dan...
von: WK
30.04.2011, 20:05
Forum: Self-Publishing
Thema: BoD easyPrint DE
Antworten: 6
Zugriffe: 1785

PhotoImpact12 - konvertiert nicht in pdf.
Diese Version ist auch sehr eigenwillig, was Positionierung und direkte Eingabe von Größen anbetrifft. Die Fehler wirken sich aber nicht im Druck aus. Fehler unter 5 Pixel (bei 3000 Kantenlänge).

WK
von: WK
30.04.2011, 18:51
Forum: Self-Publishing
Thema: BoD easyPrint DE
Antworten: 6
Zugriffe: 1785

Hallo Siegfried, (DOS war nicht besser, stimmt. Ich möchte auch nur manchmal zurück. aber nicht wegen der Funktionen, sondern wegen der Programmierpräzision. Früher haben Praktiker programmiert, heute Theoretiker. Zu deren Verteidigung muss man sagen, dass sie von ebensolchen (Kunden) beauftragt wer...

Zur erweiterten Suche