Die Suche ergab 365 Treffer

von: Klonschaf
06.01.2015, 02:00
Forum: Self-Publishing
Thema: Interview mit der Bestsellerautorin Mara Woolf
Antworten: 47
Zugriffe: 8695

Im Ernst: Gibt es denn nur Mainstream oder Kulturredaktion-Hofierung? Oder ist da auch noch etwas dazwischen? Frag ich mich auch immer. Ich meine, im Mainstream hat man den Eindruck, es geht nur noch um schwachsinnige Lifestyle-Vampir-Storys, während es im ernsten Lager irgendwie immer um einen ehe...
von: Klonschaf
05.01.2015, 17:51
Forum: Self-Publishing
Thema: Interview mit der Bestsellerautorin Mara Woolf
Antworten: 47
Zugriffe: 8695

Siegfried, da fehlt aber was!!



O ich bin selbst Kulturredakteur und schreibe ganz bewusst nur für mich und meine Schublade, weil erst künftige Generationen die überragende Bedeutung meines Werks zu erkennen vermögen


angle:
von: Klonschaf
05.01.2015, 17:08
Forum: Self-Publishing
Thema: Interview mit der Bestsellerautorin Mara Woolf
Antworten: 47
Zugriffe: 8695

Und dann die obligatorische Beschäftigung mit dem "Kulturredakteur", das liest man ja praktisch in jedem Interview mit einem Autor, der "Triviales" schreibt ... also dieses dauernd betonte, angebliche Nicht-Schreiben für den Kulturredakteur. Warum eigentlich immer diese Aussage,...
von: Klonschaf
05.01.2015, 14:10
Forum: Self-Publishing
Thema: Interview mit der Bestsellerautorin Mara Woolf
Antworten: 47
Zugriffe: 8695

Das Spannende an diesem Interview ist doch, dass eine Bestseller-Autorin (die ich zugegebenerweise gar nicht kannte, weil ihr Genre nicht das meine ist) genau die »Grundsätze« als essenziell beschreibt, die üblicherweise gerade von erfolglosen Autoren so vehement bestritten werden. Ja, das stimmt s...
von: Klonschaf
05.01.2015, 10:42
Forum: Self-Publishing
Thema: Interview mit der Bestsellerautorin Mara Woolf
Antworten: 47
Zugriffe: 8695

Ich kann mich den allgemeinen Lobeshymnen nicht vollumfänglich anschließen. Das sind nur die üblichen Textbausteine, Phrasen und Autorenglaubenssätze - ich erfahre da nichts Neues. Dieses Interview hätte sogar ich geben können, und ich bin alles andere als ein Bestsellerautor. Und dann die obligator...
von: Klonschaf
23.12.2014, 19:40
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Sex-Garantie: Frauen online verführen
Antworten: 32
Zugriffe: 13632

@Matthias Oh! Krasse und beschämende Sache. Klingt nach mittelalterlichen Zuständen. Das ist voll an mir vorbeigelaufen, unglaublich. Das letzte Ländle-Thema, das ich bewusst wahrgenommen hab, war Stuttgart 21. Keine Ahnung, lebe zwar in BW, aber irgendwie ... hab halt kein Wahlrecht, vielleicht lie...
von: Klonschaf
23.12.2014, 19:21
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Sex-Garantie: Frauen online verführen
Antworten: 32
Zugriffe: 13632

Na ja, ich muss bei so was halt immer an den "Niedergang des heterosexuellen weißen Mannes" denken, von dem man in den Medien so viel liest ... angle: Genau! Weil die VIRULENTE HOMO-LOBBY mit Macht an dieselbe drängt. Tausende von Bildungsplan-Gegnern in Baden-Württemberg können sich nich...
von: Klonschaf
23.12.2014, 14:24
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Sex-Garantie: Frauen online verführen
Antworten: 32
Zugriffe: 13632

Also ich finde diese ganze Pick-up-Artist Zeugs echt abstoßend, aber ich will es nicht moralisch verurteilen, jedem das seine etc.

Na ja, ich muss bei so was halt immer an den "Niedergang des heterosexuellen weißen Mannes" denken, von dem man in den Medien so viel liest ... angle:
von: Klonschaf
23.12.2014, 09:48
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Sex-Garantie: Frauen online verführen
Antworten: 32
Zugriffe: 13632

... glaub, mein Großvater braucht das Buch auch. Der sitzt immer vor dem Computer, aber daten tut er nie. Irgendwas macht er falsch?!
von: Klonschaf
13.12.2014, 13:09
Forum: Textakademie
Thema: Anfängerfrust
Antworten: 65
Zugriffe: 11466

@Monika ... ja, okay. Grundaussage und Glaubenssatz sind nicht dasselbe, hast recht. Na ja, so allgemein gesagt: wenn ich den Fernseher anschalte, hab ich dauernd den Eindruck, ich soll irgendwie erzogen werden - meistens mithilfe von holzschnittartigen Figuren, die mich zum richtigen Denken anleite...
von: Klonschaf
13.12.2014, 12:36
Forum: Textakademie
Thema: Anfängerfrust
Antworten: 65
Zugriffe: 11466

Nein Klonschaf, Du hast mich total missverstanden. Das geht nicht um Moral. Um Gottes willen. wow3 Es geht nur darum, dass Du Dir selber treu bleibst mit Deiner Idee. Ich könnte für mich schreiben: Kilian reißt von zu Hause aus, um Ritter zu werden, er wird aber Bürgermeister. Punkt. Das steht jetz...
von: Klonschaf
13.12.2014, 11:10
Forum: Textakademie
Thema: Anfängerfrust
Antworten: 65
Zugriffe: 11466

thumbbup Genau! Und wenn der Autor, gerade der unerfahrene Schreiberling, sich diesen Satz an die Wand nagelt, kommt er auch auf keine krummen Gedanken, sprich von Hölzchen auf Stöckchen. Du hast völlig recht ... allerdings ist es für meine Begriffe mit der "klar erkennbaren Grundaussage"...
von: Klonschaf
12.12.2014, 15:09
Forum: Textakademie
Thema: Anfängerfrust
Antworten: 65
Zugriffe: 11466

@Thomas

bitte was is, ich glaub mich knutscht wohl n Elch??? 8)
von: Klonschaf
11.12.2014, 21:06
Forum: Textakademie
Thema: Anfängerfrust
Antworten: 65
Zugriffe: 11466

Natürlich gehts beim Schreiben nicht um betriebswirtschaftlich kalkulierte Effizienz. ich selber hatte aber in letzter Zeit das unangenehme Gefühl, mich komplett zu verzetteln und daher auf der Stelle zu treten ... Nun ja, das ist ein Aspekt des von mir erwähnten Alltags. Ist jetzt die Frage, ob si...
von: Klonschaf
10.12.2014, 19:48
Forum: Textakademie
Thema: Anfängerfrust
Antworten: 65
Zugriffe: 11466

Auch ich feile oft sehr lange an einer Passage, einem Satz, die Kommentare betragen oft ein Vielfaches des dann übernommenen Textes. Aber das ist es ja, was am meisten Spaß macht! Ja, ich feile auch total gern rum, trotzdem bin ich bisschen unsicher - ich schreibe so ins Blaue hinein, und weiß eben...

Zur erweiterten Suche