Die Suche ergab 91 Treffer

von: ZeroEnna
24.06.2013, 09:52
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Nach hugendubel nun auch keine BOD E Books mehr bei Thalia
Antworten: 48
Zugriffe: 10352

:twisted: Ich krieg langsam die Krise. Immer dieses "BoD-Bücher sind qualitativer Müll" Bla Bla Bla Wofür gibt es denn BoD und andere Anbieter? Wenn ohnehin nur Top-Qualität erwartet wird, dann sollten alle gleich zu nem Verlag gehen und dort veröffentlichen....sollte dann ja nicht sos chw...
von: ZeroEnna
14.06.2013, 14:13
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Altersempfehlungen: Wie am besten Einschätzen?
Antworten: 0
Zugriffe: 900

Altersempfehlungen: Wie am besten Einschätzen?

Hallo zusammen, für Bücher gibt es zwar keine gesetzlich verpflichtenden Alterskennzeichnungen à la FSK/USK. Trotzdem kann man dem Buch Altersempfehlungen aussprechen (Forumlierungsfähigkeiten vor dem Wochenende: 0) Wonach richtet ihr euch, wenn ihr eure belletristischen Bücher Einordnet? Ordnet ihr...
von: ZeroEnna
14.06.2013, 14:08
Forum: Self-Publishing
Thema: "Gute" Verkaufszahlen für einen Autorenneuling?
Antworten: 15
Zugriffe: 9174

Als Neuling? Jedes!

Als Neuling freue ich mich über jedes Buch, das ich außerhalb meines Bekanntenkreises verkaufe.
Wenn es fünf sind, super, wenn es fünfzig sind, noch besser.

Wer nicht vom Schreiben leben muss, für den ist jedes verkaufte Buch ein Geschenk
von: ZeroEnna
08.05.2013, 20:34
Forum: Self-Publishing
Thema: CreateSpace vs. BoD oder: Wo liegt die Schmerzgrenze?
Antworten: 23
Zugriffe: 4480

Harry Potter Band 5 hat bei Veröffentlichung gebunden 29,80€ gekostet, das weiß ich noch, weil ich das damals geschenkt bekommen habe und den Preis als erstes angeschaut habe....

Ich vertraue auf Isautors Erfahrungen und gehe lieber auf den günstigen Preis.

Grüße

Zero
von: ZeroEnna
08.05.2013, 09:56
Forum: Self-Publishing
Thema: CreateSpace vs. BoD oder: Wo liegt die Schmerzgrenze?
Antworten: 23
Zugriffe: 4480

Hallo zusammen,

dann nehme ich die mangelnde Reichweite in Kauf und veröffentliche lieber preisgünstig über CreateSpace (und das eBook-Geschäft wickele ich über einen anderen Anbieter ab).

Danke Euch allen.

Grüße

Zero
von: ZeroEnna
07.05.2013, 22:40
Forum: Self-Publishing
Thema: CreateSpace vs. BoD oder: Wo liegt die Schmerzgrenze?
Antworten: 23
Zugriffe: 4480

AnGaWe hat geschrieben:
Stößt dann der erste Teil deines Buches auf Gefallen, wer weiss, vielleicht kauft man dann ja auch Teil 2, 3, 4...


Die Idee ist gut, nur leider ist es in diesem Fall nicht umsetzbar, weil der erste Band einfach nicht weiter teilbar ist ohne die Kohärenz zu gefährden...

Grüße

Zero
von: ZeroEnna
07.05.2013, 20:18
Forum: Self-Publishing
Thema: CreateSpace vs. BoD oder: Wo liegt die Schmerzgrenze?
Antworten: 23
Zugriffe: 4480

CreateSpace vs. BoD oder: Wo liegt die Schmerzgrenze?

Hallo liebe Community, ich stehe vor einem derben Problem. Derzeit arbeite ich an einem Buch, was 406 (CS), bzw. 452 (BoD) Seiten hat. Nun muss ich bei BoD bei 10% Marge 28,90€ für das Buch auf den Tisch legen, CreateSpace veranschlagt im VK "nur" 12,90€ Der Nachteil bei CS ist klar die fe...
von: ZeroEnna
07.05.2013, 13:11
Forum: Buchvermarktung
Thema: Was kann man vorher schon tun?
Antworten: 14
Zugriffe: 1606

Was kann man vorher schon tun?

Hallo liebe Community,

am 12.7. plane ich eine neue Veröffentlichung eines neuen Buches?
Wie kann ich aber die Zeit bis dahin sinnvoll PR-mäßig nutzen?

Werbung auf Facebook? Regelmäßige Auszüge als Appertizer?

Grüße

Zero
von: ZeroEnna
13.03.2013, 13:50
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Zweite Auflage: Anderer Verlag?
Antworten: 3
Zugriffe: 1401

Das ich die ISBN nicht mitnehmen kann, is tmir klar. Eine andere ISBN werde ich mir dann schon besorgen, trotzdem Danke für den Hinweis ;)
Also kann ich zwar schreiben "2. Auflage", auch wenn der Verlag ein anderer ist?
von: ZeroEnna
13.03.2013, 11:05
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Zweite Auflage: Anderer Verlag?
Antworten: 3
Zugriffe: 1401

Zweite Auflage: Anderer Verlag?

Hallo zusammen, ich plane eine zweite Auflage eines meienr Bücher (n bisschen die Rechtschreib- und Interpunktionsfehler beseitigen). Wie muss ich es kennzeichnen, wenn ich den Verlag wechsele? Wie muss ich das Impressum ändern? Bisher sieht es so aus: © 2012 Claudia und Sascha Schröder, Edition Tra...
von: ZeroEnna
11.03.2013, 15:09
Forum: Self-Publishing
Thema: CreateSpace: Besondere Stellung der Autoren?
Antworten: 6
Zugriffe: 2801

CreateSpace: Besondere Stellung der Autoren?

Hallo liebe Community, CreateSpace wirbelt seit einiger Zeit ja eine nicht gerade kleine Menge Staub in der Print-on-Demand-Szene auf. Die Vorteile sind natürlich die moderatoren Verkaufspreise bei gleicher Provision (50% geringerer Verkaufspreis bei gleichem Honorar für den Autor gegenüber BoD). Ei...
von: ZeroEnna
06.03.2013, 09:19
Forum: Self-Publishing
Thema: Forum BoD: mein erster Eintrag
Antworten: 1
Zugriffe: 1017

Hallo Vrouwke, Willkommen in der BoD-Autorengemeinschaft ;) Um vielleicht ein paar deiner Fragen zu beantworten: Ich habe 2012 mein erstes Buch über BoD veröffentlich und bin sehr zufrieden. Zu den angebotenen Services kann ich leider nichts sagen, da ich mich beiM Lektorat auf meine Frau verlasse, ...
von: ZeroEnna
06.03.2013, 08:19
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel Fehler sind euch DANACH aufgefallen?
Antworten: 74
Zugriffe: 16461

Ich habe mich auch auf besagter Plattform angemeldet und war anfangs von den Steuergeschichten etwas verwirrt, aber nahc genauerem Hinsehen klärte sich das relativ schnell auf. Ich gebe der Plattform mit meinem derzeit in Arbeit befindlichen Roman eine Chance. Wenn es mir gefällt werden wohl alle Bü...
von: ZeroEnna
05.03.2013, 07:45
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel Fehler sind euch DANACH aufgefallen?
Antworten: 74
Zugriffe: 16461

Aber bist du da nicht zu sehr auf eben diese Verkaufsplattform, die auch das Angebot stellt, eingeschränkt? Also ich könnte mir vorstelen, dass nur eine einzige Verkaufsplattform....weiß ich nicht...
von: ZeroEnna
04.03.2013, 11:09
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel Fehler sind euch DANACH aufgefallen?
Antworten: 74
Zugriffe: 16461

Darf ich fragen, bei welchem Anbieter du bist? Lohnt es sich für dich oder ist der Buchpreis explizit höher als bei BoD?

Zur erweiterten Suche