Die Suche ergab 91 Treffer

von: ZeroEnna
07.01.2013, 15:46
Forum: Self-Publishing
Thema: Buch ins Englische übersetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 16926

Ich übersetzte meine Bücher selbst und lass es von einer Muttersprachlerin gegenchecken. Wer der englischen Sprache mächtig ist und sich sprachlich in dem Terrain (im Bezug auf Fachbegriffe) in dem er sich bewegt, problemlos verständigen kann, der kriegt den Rest auch hin. Wichtig ist halt nur, dass...
von: ZeroEnna
07.01.2013, 15:43
Forum: Self-Publishing
Thema: Umsätze oder kann ich mein Buch nicht verkaufen
Antworten: 42
Zugriffe: 9567

Naja, mtg und Isautor kann ich teilweise zustimmen. Wer etwas veröffentlicht, und gleich erwartet, der neue Thomas Mann (um den Vergleich noch einmal bemühen) oder die neue J.K. Rowling zu werden, der muss sich nicht wundern, wenn er (verzeiht den Ausdruck) auf die Schnauze fliegt. Klar, Träumen ist...
von: ZeroEnna
04.01.2013, 11:35
Forum: Buchvermarktung
Thema: Neue Website mit WordPress
Antworten: 32
Zugriffe: 3969

Wir sind pünktlich zu Weihnachten auch von Joomla zu Wordpress gewechselt. Was mir an Wordpress gut gefällt ist die Tatsache, dass du zwei verschiedene Content-Typen hast. Du hast einmal den statischen Content, etwa ein Impressum oder eine Bibliographie, dafür hast du die "Seiten". Und für...
von: ZeroEnna
04.01.2013, 11:32
Forum: Textfeedback
Thema: Kapitellänge: Zwei Seiten sind mir zu wenig
Antworten: 7
Zugriffe: 3383

Hallo zusammen, erstmal danke für Eure Antworten. Ich habe es jetzt so gemacht, dass ich einen Perspektivenwechsel mit einem zentrierten Asterisk angekündigt habe, also etwa * so. (Wie kann man hier zentrieren cheezygrin ) So kenne ich es z.B. auch von Büchern von Wolfgang Hohlbein. Grüße Zero
von: ZeroEnna
04.01.2013, 11:22
Forum: Autorenportraits
Thema: Jungautorin für Homoerotik stellt sich vor...
Antworten: 47
Zugriffe: 13992

Hallo unicorn, ich muss mich doch mal einmischen, obwohl ich es nicht wollte. Meine Frau und ich haben ebenfalls ind er Vergangenheit zwei Bücher mit dem Thema "Shounen Ai/Yaoi" geschrieben. Dir sind die Begriffe bekannt, daher gehe ich davon aus, dass du auch zu der Gruppe der Otakus gehö...
von: ZeroEnna
12.12.2012, 14:19
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Weihnachten 2012 mit BOD-Büchern
Antworten: 101
Zugriffe: 14354

Ich weiß nicht, ob es schon genannt wurde, aber ich werfe mal "Hund Katze Graus" von Bettina Peters in den Topf. Ich habe das Buch vor einigen Tagen meiner Frau geschenkt, aber selbst noch vor ihr gelesen, und ich muss sagen, ich habe mich köstlich amüsiert. Da ich selbst drei Haustiere (z...
von: ZeroEnna
24.11.2012, 21:05
Forum: Self-Publishing
Thema: Neuauflage: Was ist erlaubt?
Antworten: 6
Zugriffe: 1279

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen.
Dann werde ich jetzt mal die Rechtschreibfehler killen thanks:

Grüße

Zero
von: ZeroEnna
23.11.2012, 10:01
Forum: Self-Publishing
Thema: Neuauflage: Was ist erlaubt?
Antworten: 6
Zugriffe: 1279

Neuauflage: Was ist erlaubt?

Hallo liebe Community, ich möchte demnächst (aber nicht mehr dieses Jahr) eine Neuauflage eines meiner Bücher planen. Ich habe schon von einigen Lesern die Rückmeldung bekommen, dass es einige Rechtschreibfehler gibt, die nicht gravierend, aber ärgerlich sind. Außer den Rechtschreibfehlern sollen ab...
von: ZeroEnna
19.11.2012, 14:39
Forum: Self-Publishing
Thema: BoD-E-Book und Gratisdownload gleichzeitig?
Antworten: 16
Zugriffe: 2621

Mir stellt sich da eine andere Frage: Warum würde man das wollen? Damit würde man seinen Kunden/Lesern die Wahl geben: Möchtest du mir etwas Gutes tun und das Buch kaufen, oder möchtest du es lieber gratis haben? Der Sinn erschließt sich mir nur im Rahmen einer PR-Maßnahme à la: "Jetzt schnell ...
von: ZeroEnna
06.11.2012, 13:30
Forum: Buchvermarktung
Thema: LovelyBooks!
Antworten: 10
Zugriffe: 2045

Hallo eifelbuch, ich bin da auch angemeldet, allerdings finde ich es schade, dass sie BoD-Autoren mehr oder minder ablehnen. Seit einiger Zeit hast du dort keine Chance mehr, als Autor genommen zu werden, da BoD "kein Partnerverlag" von LovelyBooks ist. Ansonsten finde ich die Community ab...
von: ZeroEnna
06.11.2012, 12:53
Forum: Self-Publishing
Thema: Wieviel Fehler sind euch DANACH aufgefallen?
Antworten: 74
Zugriffe: 17848

Ich bin ehrlich und stehe zu den Fehlern. Klar korrigiere ich sie, aber ich sag mir soviel: Ich habe nicht die leiseste Ahnung, ob, und wenn ja, von wievielen Menschen mein Buch gelesen wird. Mag sein, dass es nur der engste Freundeskreis ist, aber mit viel Glück vielleicht ein paar Dutzend Menschen...
von: ZeroEnna
27.10.2012, 22:25
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Direktbestellung bei BoD?
Antworten: 10
Zugriffe: 2036

Direktbestellung bei BoD?

Hallo liebe Community, ich stehe derzeit vor einem persönlichen, buchhaltungstechnischen Desaster: Ein befreundetes Ladenlokal möchte mein/unser Buch ins Sortiment aufnehmen. Nun haben wir folgendes Problem: Wenn wir das Buch selbst kaufen bekommen wir erstmal die Marge von BoD. Da aber der Shop auc...
von: ZeroEnna
23.10.2012, 18:47
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das Johanna-Vermächtnis
Antworten: 0
Zugriffe: 521

Das Johanna-Vermächtnis

So, jetzt ist es endgültig und final die richtige Version, auch mit ISBN. Deshalb habe ich auch einen zweiten Thread aufgemacht. Titel: Das Johanna-Vermächtnis Autor: Sascha und Claudia Schröder Verlag: BoD - Books on Demand ISBN: 978-3-8482-2801-0 Seiten: 356 Preis: €19,90 Der Autor über das Buch: ...
von: ZeroEnna
17.10.2012, 11:29
Forum: Buchvermarktung
Thema: Webseite des Autorenduos "Traumschwingen"
Antworten: 0
Zugriffe: 840

Webseite des Autorenduos "Traumschwingen"

Mahlzeit, das Autorenduo Traumschwingen, namentlich meine Frau und ich, haben endlich die Seite fertig. Eines Vorweg: Bisher gibt es noch keine Biografien, da ich gestern Abend nicht mehr dazu gekommen bin. Bis Ende der Woche ist diese aber auch online. http://www.traumschwingen.de Ich bin gespannt ...
von: ZeroEnna
09.10.2012, 16:26
Forum: Buchvermarktung
Thema: Die Puppe zum Buch und andere Ideen
Antworten: 110
Zugriffe: 14671

Man kann im Bereich der fantastischen und Fantasy-Literatur auch andere Wege gehen. Etwas deratiges hat meine Frau bei ihrem ersten Buch getan. Einer unser besten Freunde hat sich kurzerhand als der Hauptcharakter verkleidet und war damit auf der Veranstaltung (Eine Jugendkulturmesse, für Insider: A...

Zur erweiterten Suche