Die Suche ergab 489 Treffer

von: Seshmosis
20.07.2014, 15:18
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Wonne der Poesie
Antworten: 22
Zugriffe: 3868

Ich finde es unangemessen, Diskussionen doppelt zu führen - zum einen hier, wo sie hingehören, zum anderen auf der privaten Ebene, wo sie in diesem Fall keineswegs hingehören. Alexander Paukner schrieb mir: Hallo, also ich bin 31 Jahre alt und bin Hobby Dichter. Ich schreibe gerne und als ich ihre K...
von: Seshmosis
19.07.2014, 21:10
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Wonne der Poesie
Antworten: 22
Zugriffe: 3868

Lieber junger Schreiberling, Poet mag ich Dich nicht nennen, und Dichter schon gar nicht. Zu gekrampft, zu bemüht Dein pseudohoher Ton, zu sehr sind Deine Texte Abklatsch von schlechten Gedichten der Romantik. Nein, Du berührst mich nicht mit Deinen abgegriffenen Floskeln, Deinen ausgelutschten Wort...
von: Seshmosis
13.07.2014, 19:10
Forum: Self-Publishing
Thema: Bericht u.a. über BoD-Autoren in der Welt am Sonntag
Antworten: 4
Zugriffe: 1074

Auch wenn das Geschriebene von meiner persönlichen "Literaten-Geschichte" Lichtjahre entfernt ist - vielleicht bringt es ja zwei, drei Buchverkäufe ... :lol:
von: Seshmosis
19.06.2014, 11:54
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: FdS
Antworten: 6
Zugriffe: 903

Aus der Leseprobe: Nach Norden wand sich ein schmaler, holpriger Pfad durch die Hügel, in südlicher Richtung wurde der Weg breiter und führte um das Gebirge herum. Elyjas konnte nicht erkennen, was hinter den Bergen lag, ... Aua, aua! Ohne Kompass in einer wolkenverhangenen Welt, in der es so stark ...
von: Seshmosis
29.04.2014, 14:51
Forum: Self-Publishing
Thema: Auch mal ne Frage zur Steuer und Autorenhonorar?
Antworten: 27
Zugriffe: 14841

Einnahmen werden erst dann steuerlich relevant, wenn Du sie gemacht hast, d.h. das Geld in Händen hältst bzw. es auf Deinem Konto gutgeschrieben ist. Es könnte ja z.B. auch sein, dass Dir von einer Firma etwas zusteht, diese aber vor der Zahlung in Konkurs geht und Du diese Zahlung nie bekommst. Umg...
von: Seshmosis
01.01.2014, 18:49
Forum: Self-Publishing
Thema: Warum muss ich mehr bezahlen??
Antworten: 73
Zugriffe: 13076

Ach AvN:
Wenn Du zu wenig Zutrauen und / oder Kapital hast, um 25 Exemplare Deiner eigenen Bücher vorzufinanzieren, solltest Du lieber noch mal Roulette spielen.
Investitionen gehören zum Geschäft.

Aber für manche ist Meckern und Querulantentum ein Lebenselixier.
Schönes Rest-Jahr noch!
von: Seshmosis
01.01.2014, 12:52
Forum: Self-Publishing
Thema: Warum muss ich mehr bezahlen??
Antworten: 73
Zugriffe: 13076

Man kann auch Äpfel mit Abrissbirnen vergleichen ... :lol: Denn: Traditionelle Verlage verfolgen ein gänzlich anderes Konzept als BoD. BoD ist ein Dienstleister, der sich gerade dadurch unterscheidet, dass er die Titel nicht auswählt, wie dies ein konventioneller Verlag tut. Alles, was nicht gegen d...
von: Seshmosis
11.11.2013, 15:34
Forum: Textakademie
Thema: Alte Rechtschreibung besser?
Antworten: 28
Zugriffe: 9296

Ohne dass ich mich bis ins allerletzte Detail auskenne, finde ich die neue Rechtschreibung besser. Kommt mir vor, als wäre man mal logisch an die Sache herangegangen (ein Beispiel: anstatt aufwendig heißt es aufwändig - kommt schließlich von Aufwand ... logische Sache). Ich habe noch aufwändig gele...
von: Seshmosis
18.09.2013, 17:57
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: ma carpèdiem - Märchen einer Ehebrecherin
Antworten: 21
Zugriffe: 2206

Zum Thema Pseudonym : Wenn eine Autorin einen anderen als ihren eigenen Namen als Urheber ihres Buches angibt, ist das ein Pseudonym und kein Synonym. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Pseudonym ein Anagramm, ein Kryptogramm, ein Palindrom, ein Ananym, die Rasse des Lieblingstieres oder der Name d...
von: Seshmosis
18.09.2013, 16:12
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: ma carpèdiem - Märchen einer Ehebrecherin
Antworten: 21
Zugriffe: 2206

Warum sollte ich das Buch einer Autorin lesen, die im Auge des Betrachters liegt oder liegen will, also in meinem Auge? Das ist Körperverletzung. Korrekturlesen würde auch helfen, offensichtliche Fehler wie "ein B isschen Parfum" zu vermeiden. Wer auf seiner verlinkten Seite so vehement fü...
von: Seshmosis
18.09.2013, 10:54
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: ma carpèdiem - Märchen einer Ehebrecherin
Antworten: 21
Zugriffe: 2206

das auch im 21sten Jahrhundert noch oft anzutreffende selbstgefällige Frauenbild und Mutterbild zu schreiben Was bitte soll man sich darunter vorstellen: "selbstgefällige Frauenbild" - dass Frauen von sich ein selbstgefälliges Bild haben? Dass Männer Frauen als "selbstgefällig" ...
von: Seshmosis
15.09.2013, 15:17
Forum: Self-Publishing
Thema: ISBN-Nr. finden bei Google
Antworten: 11
Zugriffe: 2306

Re: ISBN-Nr. finden bei Google

Hallo! Ich bin ja ganz glücklich, dass mein Buch schon in einigen Online-Buchshops zu finden ist. Aber ein Wehmutstropfen ist dabei: ... Naporra Ich kann Dir zwar bei Deinem ISBN-Problem nicht helfen, aber einen Tipp unter Autorinnen und Autoren geben: Es heißt Wermutstropfen und hat mit Wehmut abs...
von: Seshmosis
05.09.2013, 14:19
Forum: Buchvermarktung
Thema: Tipps für Autoren Webseite
Antworten: 18
Zugriffe: 3023

auf einen der Charaktere einfühlen


Grammatikfehler.
Es muss heißen "in einen der Charaktere einfühlen".
Auch könnte man mit einem der Charaktere mitfühlen.
Oder man kann sich auf einen der Charaktere einlassen.
Und warum nur auf einen? Auf die anderen nicht?

Sprache eben ...
von: Seshmosis
05.09.2013, 09:10
Forum: Buchvermarktung
Thema: Tipps für Autoren Webseite
Antworten: 18
Zugriffe: 3023

Berauschende Ereignisse lassen den Leser mitfiebern und auf einen der Charaktere einfühlen ob er dass Spiel schafft oder ob ihn das Spiel im schlimmsten Fall tötet. Eigenleistung ist gefragt, vor allem auf einem Selbstverleger-Forum. :lol: Da der Autor von sich behauptet, dass er das Schreiben behe...
von: Seshmosis
04.09.2013, 10:28
Forum: Buchvermarktung
Thema: Tipps für Autoren Webseite
Antworten: 18
Zugriffe: 3023

Der Geborene Österreicher R. Olivèr - Hofmann ist noch äußerst Jung und neu in der Welt der Autoren. Dennoch heißt das nicht das er das schreiben nicht beherrscht! Begonnen hat R. Olivèr mit der Musik die den Grundstein für seine Ideen gelegt hat. Da jedes Album bzw. Lied eine Geschichte hat begann...

Zur erweiterten Suche