Die Suche ergab 489 Treffer

von: Seshmosis
25.08.2013, 23:35
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Nationalfarben als Buchcover?
Antworten: 3
Zugriffe: 1211

Das Wikipedia-Zitat bezieht sich nur auf sog. Dienstflaggen mit Bundeswappen, deren Nutzung reglementiert ist.
Die Farbkombination Schwarz-Rot-Gold (oder Gelb) ist nicht geschützt oder schützbar.

Gruß Gerd
von: Seshmosis
24.08.2013, 09:39
Forum: Buchvermarktung
Thema: Verkauft sich einfach nicht
Antworten: 59
Zugriffe: 7117

Wenn BoD einen Titel herausheben will, dann so: Herausragende Entdeckungen bei BoD Um den herausragendsten Werken des umfangreichen Titelangebots einen besonderen Raum zu geben, rief Books on Demand bereits vor sechs Jahren die Edition BoD ins Leben. 2006 konnte zudem Vito von Eichborn, einer der in...
von: Seshmosis
20.08.2013, 10:17
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Der schändliche Skandal Heine-Platen
Antworten: 1
Zugriffe: 546

Der schändliche Skandal Heine-Platen

Titel: Der schändliche Skandal Heine-Platen Autor: Gerd Scherm Verlag: BoD ISBN: 978-3-7322-5025-7 Seiten: 100 Preis: 10,- € Der Autor über das Buch: Schauspiel für zwei Personen, mit ausführlicher Zeittafel und fünf farbigen Abbildungen. Klappentext: Obwohl sich die beiden nie begegnet sind, liefe...
von: Seshmosis
09.08.2013, 09:37
Forum: Self-Publishing
Thema: Wenn ein Verlag an meinen Roman interessiert ist
Antworten: 29
Zugriffe: 3565

Und du hast das Freikaufen selbst getragen, Gerd? Ich möchte einen Erzählstrang meines Buches "Schief gewachsen" entnehmen, mit Grafik bestücken und als Kinder/Jugendbuch heraus- bringen. Dafür überlege ich einen Verlag zu suchen. Wenn ein großer Verlag wie Heyne dir anbietet, dein Buch z...
von: Seshmosis
05.08.2013, 10:05
Forum: Self-Publishing
Thema: Falsche Seitenzahl!!!!!!!!!!!!!!
Antworten: 27
Zugriffe: 4415

Alle Seiten drucken Einseitiger Druck 17x22 normale Seitenränder 1 Seite pro Blatt. Bei meiner Einstellung 17x22 weist mein Buch von der ersten bis zur letzten Seite 502 Seiten auf. Das verstehe ich nicht: "1 Seite pro Blatt". Willst Du wirklich ein Buch machen, bei dem die Blätter nur ei...
von: Seshmosis
10.06.2013, 13:21
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Amazon: Wie lang darf der Bchtitel sein?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (60 Zeichen) Muss man sich merken: Idee mit kurzem, knackigen Titel (Forrest Gumb) klauen und mit mehr Politikern plus längerem Titel neu herausbringen, schon hat man einen Bestseller geschrieben. blink3 Der Elefant war neu, das muss ich ...
von: Seshmosis
10.06.2013, 09:50
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Amazon: Wie lang darf der Bchtitel sein?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

@ Sandra: Meistens sind kurze Titel besser, aber ... Mein Bandwurmtitel des "Breviers" ist bewusst so gewählt. Der eigentliche Titel lautet "Das Brevier der allerletzten Wahrheiten", der Rest ist im Prinzip Untertitel, den aber Amazon u.a. mit in die Titulatur stellen. Ob ich mit...
von: Seshmosis
09.06.2013, 23:18
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Amazon: Wie lang darf der Bchtitel sein?
Antworten: 14
Zugriffe: 1467

Mein Band mit Satiren, der Titel wird komplett angezeigt:

"Das Brevier der allerletzten Wahrheiten: Enthüllungen und Richtigstellungen von Mozarts Tod bis zur Erfindung des Happy Ends"

124 Anschläge ...
von: Seshmosis
31.05.2013, 19:34
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Wie viel Steuern zahlen?
Antworten: 9
Zugriffe: 2468

Dein Profit kommt aufs Konto nach dem Abzug von 7% Steuer, es ist schon netto Einkommen. Du zahlst allein keine Steuer vom Umsatz mit dem Buch. Dein Profit wurde schon in Hamburg versteuert. Erst wenn man Million Euro im Jahr mit dem Buch verdient, zahlt man etwas mehr als 7% vom Umsatz als Steuer....
von: Seshmosis
26.04.2013, 22:06
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Pseudonym ähnelt Hollywood Star
Antworten: 29
Zugriffe: 3361

Seshmosis interessante Info: Was die Domain angeht, ist es ja eine andere Geschichte. Aber ich kenne kein Urteil, bei dem ein Autor erfolgreich verklagt wurde, weil sein Name nicht passte. Vielleicht weil bisher kein Autor bzw. sein Verlag so blöd war, als Pseudonym z.B. "Joanne K. Rowling&quo...
von: Seshmosis
26.04.2013, 19:19
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Pseudonym ähnelt Hollywood Star
Antworten: 29
Zugriffe: 3361

und was machen die Leute von nebenan, die mit echtem Namen Heiner Lauterbach oder Heidi Klumm heißen, die können ja nichts dafür, wenn sie so heißen? Kommen dann mtg und Siegfried und sagen "Leg dir gefälligst ein Pseudonym zu, sonst bist du ein Trittbrettfahrer?" Dein Name ist nicht so s...
von: Seshmosis
16.04.2013, 15:36
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Was ist Wahrheit?
Antworten: 334
Zugriffe: 23735

Das Ganze ist ungefähr so abgelaufen, als wenn ein Autoinhaber namens Felix Ungetreu mit Kasko-Schutz einen Schaden an seinem PKW meldet und dann das fällige Sachverständigengutachten an die Versicherung selbst erstellt mit handschriftlicher Unterschrift: Felix Ungetreu . So ein Blödsinn! Ein solch...
von: Seshmosis
15.04.2013, 17:59
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Was ist Wahrheit?
Antworten: 334
Zugriffe: 23735

Wahrheiten kann man nicht durch Beweisketten erschließen, man muß sie erproben. Wenn Apfelsinenbäume in diesem Boden und nicht in jenem gut anwurzeln und reichlich Früchte tragen, dann ist dieser Boden ihre Wahrheit. Wenn ein Glaube, eine Kultur, ein Wertmaßstab, ein Arbeitsplan im Menschen jene Er...
von: Seshmosis
13.04.2013, 23:17
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Göttliche Gerechtigkeit?
Antworten: 1
Zugriffe: 678

Göttliche Gerechtigkeit?

Eine alte Klage von heut‘ Ein Geist ist mir erschienen voll Zorn war sein Gesicht und seine Rede Feuerglut Da war kein Erbarmen mehr und kein Verzeihen Da war nur ein Fass voll Bitterkeit und schlecht vernarbtes Leid So sang er mir sein grausig Lied und es klang so schwer: Gerechtigkeit mag es hien...
von: Seshmosis
13.04.2013, 18:43
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Was ist Wahrheit?
Antworten: 334
Zugriffe: 23735

@ Klonschaf Es ist doch ein großer Unterschied, ob Mark Twain in "Tom Sawyer" das Wort "Nigger" verwendet oder ob MichaelHA hier postuliert, er und die Seinen hätten den "Hottentotten" die Kultur gebracht. Das Eine sind gedruckte Bücher mit einem historischen Kontext, d...

Zur erweiterten Suche