Die Suche ergab 140 Treffer

von: Eris Ado
14.09.2016, 21:46
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

MichaelHA hat geschrieben:
Was Realität ist oder nicht - das wird sich schon noch erweisen.



Das ist zu bezweifeln.
von: Eris Ado
09.09.2016, 19:55
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

MichaelHA hat geschrieben:
Gerade das Buch von Pim van Lommel ist sehr aussagefähig und überdies auch empfehlenswert.

Beste Grüße

MichaelHA


Für Leute, die sich von der Realität verabschiedet haben, sicher.
von: Eris Ado
08.09.2016, 14:48
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

MichaelHA hat geschrieben:
Wichtig!


Was ist daran wichtig?
Die Rezensentin bestätigt, dass das Buch von Eben Alexander nicht viel taugt. Leider empfiehlt sie das Buch von van Lommel. Dieses Buch taugt aber noch viel weniger als das von Eben Alexander.
von: Eris Ado
03.09.2016, 15:56
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Falsche Kategorie bei amazon
Antworten: 7
Zugriffe: 1994

Re: Update

Christina W. hat geschrieben:
Und dann steht noch unter jeder mail: Amazon möchte das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt sein ... Hallo????? :lol:


In diesem Fall bist Du auch kein Kunde.
von: Eris Ado
19.08.2016, 20:11
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

https://www.facebook.com/173790655992188/photos/pb.173790655992188.-2207520000.1471605189./539522442752339/?type=3&theater Der Autor des Artikels hat Hirntote in Anführungszeichen gesetzt. Damit gibt er kund, dass er nicht davon ausgeht, dass die Frau wirklich hirntot war und danach wieder wund...
von: Eris Ado
17.08.2016, 23:26
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

MichaelHA hat geschrieben:
Tot ist tot - so ist doch Deine Argumentation - und nichts kommt dahinter?



Das ist richtig, hat aber mit der vorangegangenen Unterscheidung nichts zu tun.
Klinisch tot ist eben nicht tot.
von: Eris Ado
17.08.2016, 23:15
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

Es gab auch einen Menschen der gleich zweimal hirntod war - Dannion Brinkley. Aber klar - auch da wird es wieder Menschen geben, die dies mit vermeintlicher Fachkompetenz zu bestreiten suchen... Dass er Hirntod war, bestreitet er selbst. Er gibt nämlich an, dass er klinisch tot war. https://en.wiki...
von: Eris Ado
17.08.2016, 21:35
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

Eben Alecander ist ein Neurochirurg, dem wegen Fehlbehandlungen die Operationserlaubnis entzogen wurde. Er selbst sagt, dass seine Großhirnrinde während seiner NTE abgeschaltet gewesen sei, legt aber keine medizinischen Unterlagen vor. Selbst, wenn die Info ("Entzug der Operationserlaubnis&quo...
von: Eris Ado
17.08.2016, 19:01
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

Dabei gibt es bis heute keinen einzigen Fall, bei dem nachgewiesen wurde, dass ein Patient während eines Nullinien-EEGs etwas erlebte. Es gibt mehrere dieser Fälle, zuletzt wurde der Fall Eben Alexander publik, der auch ein Buch über seine Nahtoderfahrung veröffentlichte. Beste Grüße MichaelHA Eben...
von: Eris Ado
17.08.2016, 17:48
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

http://anthrowiki.at/Nahtod-Erfahrung Die Leichtgläubigkeit der Anthro-Wiki-Autoren fällt bei flüchtigem Durchlesen sofort ins Auge. Das ist bei der deutschsprachigen (normalen) Wiki nicht anders. Die besten Informationen – nicht nur bei diesem Thema – erhält man in der englischsprachigen Wiki. War...
von: Eris Ado
16.08.2016, 21:34
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

Re: Zeilenabstand

guenther klein hat geschrieben:
Hallo, geht mich zwar nichts an, aber der Zeilenabstand ist zu gering. Das ermüdet beim Lesen.


Finde ich nicht. Das ist ein normaler Zeilenabstand.
von: Eris Ado
14.08.2016, 17:17
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Nahtod, Nachtod, Naturalismus
Antworten: 53
Zugriffe: 5808

Ich bin bereit auch mit Usern zu diskutieren, die nicht die Absicht haben sich mein Buch zu kaufen.
von: Eris Ado
10.08.2016, 19:31
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Falsche Kategorie bei amazon
Antworten: 7
Zugriffe: 1994

Re: Falsche Kategorie bei amazon

Freu mich über Eure Tipps bzw. Erfahrungsberichte. Mein Tip: Sein Wohlbefinden nicht von Amazon abhängig machen. Ich weiß, manchen fällt es schwer, andere glauben, man muß schon total verrückt sein, wenn man Amazon boykottieren möchte, aber es gibt zahlreiche andere Buchshops im Internet, die besse...
von: Eris Ado
08.08.2016, 16:51
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: Falsche Kategorie bei amazon
Antworten: 7
Zugriffe: 1994

Mein Buch ist unter "Theatergeschichte" eingeordnet. Daran ist wahrscheinlich mein Nachname Schuld. ("Much Ado about Nothing")
Das E-Book wiederum ist in ganz andere Kategorien eingeordnet.
Beschwert habe ich mich nicht. Ich bin froh, dass mein Buch jetzt auf Lager ist.
von: Eris Ado
05.08.2016, 17:30
Forum: Buchhandel und Vertrieb
Thema: amazon nutzt Marktmacht um unliebsame Bücher zu behindern
Antworten: 239
Zugriffe: 19195

Der Thread nimmt seltsame Wendungen. Von Amazons Marktmacht über den Ort des wirklichen Lebens bis zur Willensfreiheit. Warum war dein ehemaliger Freund überrascht, als ihm der Richter eröffnete, dass der das mit der Willensfreiheit anders sieht? Insofern, als es in der Geschichte noch keinen Richte...

Zur erweiterten Suche