Die Suche ergab 371 Treffer

von: Hannelore Goos
22.05.2017, 20:39
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Format A 4
Antworten: 30
Zugriffe: 2162

Re: Format A 4

A4 ist kein Buchformat, sondern ein Briefformat. Grundsätzlich stimme ich Dir zu (wobei es strenggenommen kein Brief-, sondern ein Papierformat ist) – aber schau' Dir spaßeshalber mal Bildbände an. Da ist A4 ein durchaus gängiges Format. Eben angeschaut. Von 23 Bildbänden, die hier stehen, ist eine...
von: Hannelore Goos
22.05.2017, 19:19
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Format A 4
Antworten: 30
Zugriffe: 2162

Re: Format A 4

Man muss nur ein Blatt gegen das Licht halten, schon sieht der Fachmann, dass das nicht gesetzt, sondern nur geschrieben ist. Wenn man schon so lange schreibt und veröffentlicht, sollte man sich längst ein Setzprogramm zueigen gemacht haben, zumal es das kostenlose Scribus gibt. A4 ist kein Buchform...
von: Hannelore Goos
22.05.2017, 11:50
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Die Kelten: Geschichte - Religion - Mythos
Antworten: 16
Zugriffe: 2348

Re: Die Kelten: Geschichte - Religion - Mythos

Hallo Rainer, was sagst du zu ⋅ den in den letzten Jahren veröffentlichten Ergebnissen der Genforschung, aus denen geschlossen wurde, dass die Kelten - wenn überhaupt - nur vereinzelt nach Großbritannien und Irland gekommen sind, ⋅ der Theorie, dass der Begriff "Inselkeltisc...
von: Hannelore Goos
21.05.2017, 14:23
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Sieh es einfach als Komposition in künstlerischer Freiheit an.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
21.05.2017, 14:19
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Paulchen wird stark
Antworten: 0
Zugriffe: 174

Paulchen wird stark

Es muss so im Jahr 2001 gewesen sein, der erste "Harry Potter" war gerade heraus und das Buch "Germanische Magie" von meinem Mann erschienen, da rief eine Lektorin vom Carlsen-Verlag bei ihm an, ob er nicht ein Magiebuch für Kinder schreiben könne. Er hat das verneint, aber mir l...
von: Hannelore Goos
21.05.2017, 09:41
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Ich glaube einen Sternenhimmel zu erkennen, so wie er auf Fotos von Weltraumteleskopen zu sehen ist. Wenn ich nach draußen gehe, sehe ich sehr viel weniger Sterne. Ein dunkler Himmel mit einer Mondsichel wirkt viel natürlicher. Aber du weißt, wie man den Himmel ohne Lichtverschmutzung vor 1700 Jahr...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 18:39
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Neuer Versuch: http://www.sonnenastro.de/Autorenforum/Franks-Cover2-Web.pdf Und warum hebt der Franke die rechte Hand mit der Waffe? Wen bedroht er? Die Waffe ist eine Franziska, ein Wurfbeil, von dem die Franken nach einer der gängigen Hypothesen ihren Namen haben. Die verschiedenen Theorien sind u...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 18:01
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Cover #12025
Antworten: 22
Zugriffe: 1363

Re: Cover #12025

Man sieht so anders kann die Welt aussehen, wenn man nicht gleich im Anschluß an das 3. Reich als Lehrkraft an die Hauptschule verschlagen wurde (vermutlich ohne sonderpädagogische Kenntnisse, Frau Goos?). Mit Ihrer Vermutungsfähigkeit und Ihren Kenntnissen im Rechnen scheint es doch etwas zu haper...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 17:54
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

[quote="mtg"Wenn man etwas als falsch erkannt hat, lässt es sich ändern – zumal das Buch ja noch im status nascendi ist … es sei denn, die Lust fehlt.[/quote]

Du hast Recht. Und nach etwas Gemaule hat mein Mann es auch geändert. Die Sache ist die, dass wir immer erst (mindestens) ein Probebuch als Fun-Edition drucken lassen. Dann wird immer noch dies und das geändert.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 15:30
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Im Bild gibt es drei Schattenwürfe: der Fels, der Speer und der Krieger. Alle drei Schatten fallen in unterschiedliche Richtungen. Der Fels hat einen Schatten nach rechts, der Speer wirft einen Schatten nach links bzw. leicht in das Bild hinein (also vom Betrachter weg), der Krieger wirft einen Sch...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 15:13
Forum: Freie und Dienstleister
Thema: Cover #12025
Antworten: 22
Zugriffe: 1363

Re: Cover #12025

Sie scheinen wohl zu meinen, je niedriger der Bildungsstand der Schüler, je geringer der erforderliche Bildungsstand des/der Dozenten. Diese Unterstellung kann ich an keiner Stelle aus Siegfrieds Argumentation herauslesen. Neuere pädagogische Studien, z.B. Th.W. Adorno "Erziehung nach Ausschwi...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 14:43
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Tut mir leid, wenn ich das jetzt so knallhart sage: Aber das momentane Cover und der Klappentext reizen mich als Leserin nicht, mir das Buch überhaupt näher anzusehen, obwohl mich das Thema sehr interessieren würde und in mein Beuteschema passt. Das Buch wirkt mit dem Cover wie die SP-Hobby-Massenw...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 13:13
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Roman oder Sachbuch? Sachbuch. Die deutsche Ausgabe erscheint nächstes Frühjahr bei einem Verlag, leider brauchen sie so lange für Lektorat und Satz bzw. planen sie so lange im voraus. Wir machen bei BoD nur die internationale amerikanische Ausgabe (d.h. amerikanisches Englisch). Das Marketing läuf...
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 12:45
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Monika K. hat geschrieben:
Typisch fränkisch um 800 kommt mir die Kleidung übrigens nicht vor, aber über den Punkt will ich nicht streiten.


Das Buch endet 511.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
20.05.2017, 12:15
Forum: Coverfeedback
Thema: At Elder Shrines
Antworten: 33
Zugriffe: 2490

Re: At Elder Shrines

Auf jeden Fall danke für Eure Rückmeldungen. Bei der Farbe für den einfarbigen Teil werden wir das Probebuch abwarten - Bildschirmdarstellungen stimmen nicht immer mit den Druckfarben überein. An der Kontur für Autor/Titel/Untertitel wird gearbeitet.

Gruß
Hannelore

Zur erweiterten Suche