Die Suche ergab 482 Treffer

von: Claire
23.01.2008, 07:47
Forum: Self-Publishing
Thema: Was läuft falsch?
Antworten: 74
Zugriffe: 15004

Was läuft falsch?

Liebe Leute,

so langsam macht sich Verzweiflung bei mir breit. Vier Zeitungsartikel (nicht gerade klein und mit Foto), vier Läden, die mein Buch verkaufen (oder auch nicht) und es tut sich nichts bei den Umsätzen. Ist die Lage bei euch zur Zeit auch so mau oder nur bei mir?

LG Claudia
von: Claire
23.01.2008, 07:43
Forum: Textakademie
Thema: "futzelig"
Antworten: 49
Zugriffe: 11057

Liebe Jaqueline,

wenn wir unsere Bauersfrau fragen, ob sie noch Möhren für die Pferde hat, bekommen wir meist zur Antwort "noch und nöcher". Der Begriff muss also recht geläufig sein.

LG Claudia
von: Claire
22.01.2008, 06:24
Forum: Self-Publishing
Thema: Zahlung der abgerechneten Tantiemen bei BoD
Antworten: 38
Zugriffe: 8362

Julia schreibt: Solange die Tantiemen die Schallmauer von 300 Euro nicht durchbrechen, werde ich vorerst sicher nicht meckern, wenn die mit ihrer Buchhaltung nicht in die Puschen kommen Ich halte den Ball auch flach! Ich habe es erst ein einziges Mal erlebt, dass direkt nach Lieferung abgerechnet wu...
von: Claire
21.01.2008, 18:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Schon Bücher von BoD erhalten?
Antworten: 163
Zugriffe: 28345

Matthias hat geschrieben: Ich darf vermelden, dass mich eben eine eMail des Inhaltes erreichte, dass man heute geruhte, auch meine Bestellung zu expedieren. Nu sind wa mal jespannt..... Hattest du am lautesten geschimpft, dass man deine Bestellung ganz hinten angestellt hat?????? :lol: LG Claudia
von: Claire
16.01.2008, 20:30
Forum: Self-Publishing
Thema: Schon Bücher von BoD erhalten?
Antworten: 163
Zugriffe: 28345

So wie ich informiert bin, wird im Folgemonat des Quartalsendes abgerechnet, aber nur bei Beträgen über 25,-- €. Wann das im Folgemonat geschieht wurde nirgendwo erwähnt (1. oder 31.). Der Januar ist noch nicht rum. Zum Thema "im Oktober schon die Bücher bestellen": Die Info von BoD ist pr...
von: Claire
15.01.2008, 18:43
Forum: Self-Publishing
Thema: Mal wieder etwas Positives
Antworten: 4
Zugriffe: 1786

Hakket schreibt:
Aber da sie ca 20, blond, hübsch und ausgesprochen nett war , konnte ich sozusagen einen doppelten Erfolg verbuchen.

Ein Schelm, wer Arges dabei denkt! cheezygrin Glückwunsch!

Ich sage doch immer: Früher oder später kriegen wir euch - mit Danone-Joghurt!

LG Claudia
von: Claire
15.01.2008, 18:31
Forum: Self-Publishing
Thema: Mal wieder etwas Positives
Antworten: 4
Zugriffe: 1786

Mal wieder etwas Positives

Ihr Lieben! Das letzte Jahr schloss schon mit schlechten Nachrichten (keine Bücher von BoD, keine Presseaufmerksamkeit, keine Rezensionen, Absagen von "richtigen" Verlagen - was will das Autorenherz mehr?) und das neue Jahr fängt offensichtlich auch nicht besser an (die Negativnachrichten ...
von: Claire
14.01.2008, 20:26
Forum: Textakademie
Thema: Dieses Wort ist keine Literatur
Antworten: 21
Zugriffe: 5413

Das ist keine Literatur

Wow! Es gibt doch tatsächlich Menschen, die die Weisheit mit einem Löffel zu sich genommen haben - offensichtlich aber mit einem Schaumlöffel! thumbdown:

Nix drum geben! (Selbst das könnte unter Umständen Literatur sein!)

LG Claudia
von: Claire
13.01.2008, 09:21
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Sargor
Antworten: 7
Zugriffe: 2222

An El Creeco: ... das ist wie bei den Fortsetzungsromanen ... der Leser darf gespannt sein!!! gruselige Grüße Danke dafür!!!! :twisted: Trotzdem gefällt mir die Leseprobe echt gut! Irgendwie cool ... thumbbup Ich bin ein Fan von Thriller-/Horrorgeschichten und Filmen, wenn ich auch aus letzteren imm...
von: Claire
13.01.2008, 09:10
Forum: Self-Publishing
Thema: Unerwartete Hilfe
Antworten: 5
Zugriffe: 2018

Zu Julia: Wenn Du Dir also die Mühe machen willst, dann schicke wenigstens keine Bücher hin, sondern nur eine Buchinfo und biete an, ein Exemplar nachzusenden Grundsätzlich bekommen alle von mir nur die Info, eine Seite Leseprobe sowie die Hinweis, dass sie jederzeit bei Bedarf ein Exemplar erhalten...
von: Claire
13.01.2008, 09:03
Forum: Buchvermarktung
Thema: Buchverkauf im Lotto-,Tabak-und Presseladen?
Antworten: 49
Zugriffe: 9737

Zu Siegfrieds Frage: Was zahlst du dem Kioskbetreiber bzw. dem Inhaber der Lottoannahmestelle für den Verkauf deines Buches? Ich dachte spontan an Kommission und 30 %. Da ich das ja nun darf, werde ich kommende Woche mal mit ihm drüber reden. Für ihn sind das dann immerhin 3,57 €/Buch und mir bliebe...
von: Claire
13.01.2008, 08:57
Forum: Buchvermarktung
Thema: Buchverkauf im Lotto-,Tabak-und Presseladen?
Antworten: 49
Zugriffe: 9737

DerHagen schreibt: Aber wäre doch schön, wenn man sich da selber sieht - irgendwie werde ich wohl grad eitel *g* Das sehe ich nicht so. Es ist nicht Eitelkeit, sondern Stolz. Als ich am Freitag in einem Buchladen, die mein Buch verkaufen, mit den Worten "Oh, die Autorin kommt heute persönlich v...
von: Claire
12.01.2008, 18:04
Forum: Buchvermarktung
Thema: Buchverkauf im Lotto-,Tabak-und Presseladen?
Antworten: 49
Zugriffe: 9737

Buchverkauf im Lotto-,Tabak-und Presseladen?

Könnte ich rein theoretisch auch Bücher in einem o. g. Laden verkaufen, wenn der Betreiber das möchte? Ich wusste da heute so spontan keine Antwort drauf. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

LG Claudia
von: Claire
12.01.2008, 17:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Unerwartete Hilfe
Antworten: 5
Zugriffe: 2018

Unerwartete Hilfe

Ich bekam gestern Hilfe von unerwarteter Seite in Sachen Ideen zur Vermarktung. Meine Orthopädin, die eigentlich ganz nett ist, wenn sie mich nicht gerade foltert, meinte zu mir, ich sollte doch mal Frauenzeitungen (Brigitte, Freundin, etc.) anschreiben und die um eine Buchempfehlung bitten, da mein...
von: Claire
12.01.2008, 13:30
Forum: Textakademie
Thema: "futzelig"
Antworten: 49
Zugriffe: 11057

Judith schreibt:
Wir sprechen schon alle dieselbe Sprache, oder?

So manches Mal könnte man glatt zweifeln. Mein Deutsch ist griechisch-böhmisch-dreiviertel gemischt. Wie steht's bei euch? :lol:

LG Claudia

Zur erweiterten Suche