Die Suche ergab 4485 Treffer

von: Siegfried
25.11.2020, 12:14
Forum: Self-Publishing
Thema: Kosten
Antworten: 57
Zugriffe: 5128

Re: Kosten

Mir ist halt leider immer noch nicht ersichtlich wieso das Eine geduldet wird, das Andere aber nicht. Da zahlt man für eine Dienstleistung und keiner hat damit Probleme. An einer anderen Stelle zahlt man für eine Dienstleistung und dann sollte man das nie machen. Plötzlich erhält man nicht das, für...
von: Siegfried
23.11.2020, 17:51
Forum: Textakademie
Thema: Dialoge mit Power setzten
Antworten: 39
Zugriffe: 8583

Re: Dialoge mit Power setzten

offtopic: Duden ist also scheiße, und jeder darf schreiben, wie er oder sie will. Keiner kann mehr andere korrigieren. Es soll Grundschulen geben da läuft das genau so! Es geht doch nichts im deutsche Schulsystem über ordentliches Herumexperimentieren, vor allem dann, wenn man von Anfang an erkenne...
von: Siegfried
22.11.2020, 20:28
Forum: Textakademie
Thema: Dialoge mit Power setzten
Antworten: 39
Zugriffe: 8583

Re: Dialoge mit Power setzten

Finde ich nicht, finde ich nicht mehr. Vielleicht war es auch das A. Trotzdem wurde früher ohne h ge-o-t. Heute nur noch mit, die Belege, die ich fand sind so alt wie ich und meist älter. Heißt das, du bist dafür, dass wir wieder "Thür" schreiben sollen? Oder so etwas wie "Verzeichni...
von: Siegfried
22.11.2020, 19:31
Forum: Textakademie
Thema: Dialoge mit Power setzten
Antworten: 39
Zugriffe: 8583

Re: Dialoge mit Power setzten

Laut Duden ist es aber erlaubt Laut DUDEN ist ja auch der Deppenapostroph erlaubt, was den Würstchenbudenbesitzern und Nagelstudioinhaberinnen, den Spätibetreibern und Friseursalonvorsitzenden sehr zupass kam, aber heute von der damals allmächtigen Redaktion bitter bereut wird. Denn steht es einmal...
von: Siegfried
22.11.2020, 13:05
Forum: Textakademie
Thema: Dialoge mit Power setzten
Antworten: 39
Zugriffe: 8583

Re: Dialoge mit Power setzten

»Oh!« Mia sah aus dem Fenster. »Es hat geschneit.« Das "h" ist allerdings ein unglücklicher Anglizismus, richtig wäre die Schreibung ohne "h": »O!« Mia sah aus dem Fenster. »Es hat geschneit.« Laut Duden ist es aber erlaubt: https://www.duden.de/rechtschreibung/oh "Oh!"...
von: Siegfried
17.11.2020, 14:29
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Word für Ebook KDP
Antworten: 2
Zugriffe: 1521

Re: Word für Ebook KDP

Gerd hat geschrieben:
Vielleicht ein kurzer Tipp, wie es am einfachsten geht, trotzdem mit gutem Ergebnis für Leser.


Hier stehen die Formatierungsvorgaben:

https://kdp.amazon.com/de_DE/help/topic/G200645680

Fröhliche Grüße

Siegfried
von: Siegfried
13.11.2020, 18:37
Forum: Buchvermarktung
Thema: Marketing-Tipps für Printbücher
Antworten: 5
Zugriffe: 5027

Re: Marketing-Tipps für Printbücher

Ich frage mich, wann die Werbung des eigenen Buches "too much" wird. Wann ist die Grenze der akzeptierten Werbung erreicht? Meiner Meinung nach überschreitet Werbung die Grenze der Akzeptanz, wenn sie schlussendlich als "dümmlich" empfunden wird. Bei manchen Werbeaktionen geschi...
von: Siegfried
13.11.2020, 15:54
Forum: Textakademie
Thema: Dialoge mit Power setzten
Antworten: 39
Zugriffe: 8583

Re: Dialoge mit Power setzten

Ich suche nach einem Buch über das Schreiben von Drehbüchern. Hat jemand einen Tipp? Klar. Sieh dich einfach mal im Autorenhaus-Verlag um. Als da wären: Der Klassiker: Syd Field - Das Drehbuch - Autorenhaus-Verlag Oder: Karl Iglesias - Emotionen im Film - Autorenhaus-Verlag Aber auch andere Verlage...
von: Siegfried
13.11.2020, 15:34
Forum: Self-Publishing
Thema: E-Book Software
Antworten: 1
Zugriffe: 467

Re: E-Book Software

otterpfote@gmail.com hat geschrieben:
Welche kostenlosen E-book Ersteller könnt ihr empfehlen?


Selber machen mit Calibre oder Sigil

Günstiger geht es nicht.

Fröhliche Grüße

Siegfried
von: Siegfried
01.11.2020, 18:44
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Guillemets
Antworten: 16
Zugriffe: 1695

Re: Guillemets

Am einfachsten während der Eingabe mit Autokorrektur (Word: Extras -> AutoKorrektur). Dann werden direkt bei der Eingabe z.B. << bzw. >> durch die gewünschten Zeichen ersetzt. Das klingt sehr interessant, musst du mir aber mal genauer erklären. Vorab: Diese Guillemets » « sind keine Größer/Kleiner-...
von: Siegfried
31.10.2020, 20:18
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Guillemets
Antworten: 16
Zugriffe: 1695

Re: Guillemets

Hallo, was mache ich falsch bei der Eingabe, um Guillemets zu erhalten. Ich drücke Alt, halte es und gebe im Zahlenblock 0187 bzw. 0171 ein. Doch es tut sich nichts in Word. Habe Word 2019. Vielleicht gibt es Hinweis, was ich falsch mache. DANKE. Schönen Sonntag Gerd In Word mal ... Alt + 174 bzw. ...
von: Siegfried
30.10.2020, 14:46
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Freie Schriftart
Antworten: 28
Zugriffe: 2555

Re: Freie Schriftart

Hallo Leute! Da taucht noch eine Frage auf. Wie steht es denn um die von BoD angebotenen Buchblock-Vorlagen? Wenn ich nun meinen Text in diese Vorlage kopiere, bzw. den Text gleich auf der Vorlage verfasse (sofern das möglich ist), was ist dann? Äh ... Was soll dann sein? Fröhliche Grüße Siegfried
von: Siegfried
29.10.2020, 20:40
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Freie Schriftart
Antworten: 28
Zugriffe: 2555

Re: Freie Schriftart

J. Kriebeler hat geschrieben:
zu 1: siehe rote Rahmen


Im roten Rahmen lese ich "Anwendung: Word". Wie kann ich auf die benutzte Version schließen (Home, Business, Professional)?

Fröhliche Grüße

Siegfried
von: Siegfried
29.10.2020, 10:37
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Freie Schriftart
Antworten: 28
Zugriffe: 2555

Re: Freie Schriftart

Das Schreibprogramm sieht man dem Text im Buchblock nicht an. Aber wenn man eine PDF-Datei erstellt, dann wird in der PDF-Datei auch hineingeschrieben, wer oder was das Quellprogramm war. Daher wäre es möglich zu sehen, ob es eine kommerzielle MS WORD Version war. 1. Frage zum Verständnis: Woran er...
von: Siegfried
28.10.2020, 20:34
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Freie Schriftart
Antworten: 28
Zugriffe: 2555

Re: Freie Schriftart

Bei MS-Office werden nicht nur Schriften von Microsoft mitgeliefert, sondern auch frei verfügbare. Bitte nenn mal ein Beispiel für eine nicht frei verfügbare Schrift, die von Microsoft lizenziert wird und unter Open Office benutzt werden darf. Ich habe mich - offenbar mal wieder - missverständlich ...

Zur erweiterten Suche