Die Suche ergab 924 Treffer

von: Birgit Fabich
07.02.2008, 15:04
Forum: Buchvermarktung
Thema: Auch das ist eine Rezension...
Antworten: 13
Zugriffe: 2479

Matthias, Du meinst wegen 200 Seiten und dünn?

Entweder er liebt dicke Bücher oder was wahrscheinlicher ist, er hat seinen Text nicht gelesen, nach dem Motto, was interessiert mich mein Geschreibsel von vor 10 Minuten?

Genieß die Sonne
Gruß Birgit
von: Birgit Fabich
07.02.2008, 14:11
Forum: Buchvermarktung
Thema: Auch das ist eine Rezension...
Antworten: 13
Zugriffe: 2479

Hallo Matthias, was ist Dein Problem? Fast durchgehend ist er doch sehr positiv eingestellt. Dass er auch negative Seiten finden muss, um vor sich selbst nicht als reiner Befürworter und Werber für Dich dazustehen, ist doch verständlich. Seine Kritik ist sehr detailliert und konstruktiv, Du kannst j...
von: Birgit Fabich
06.02.2008, 14:37
Forum: Textfeedback
Thema: Brauche Hilfe für eine Hausaufgabe - Neuer Versuch
Antworten: 55
Zugriffe: 10491

Hallo Phoenix, geht doch! Ich habe die Geschichte nur einmal kurz überflogen, würde an einigen Stellen noch einige Ausdrücke überarbeiten, aber wie meine Mallehrerin immer sagt - super Untermalung - jetzt kann es losgehen. Eine Sache fiel mir sofort auf, wenn er ein Bauer ist, ist er wahrscheinlich ...
von: Birgit Fabich
06.02.2008, 10:22
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 20008

Hallo, es scheint irgendwie nicht weiter zu gehen..... schade Meine Idee für Amalia : Du hättes ruhig noch weiter mitgehen dürfen, es hätte vom Ganzen, dem Umfeld, der Geschichte drumherum sehr gut gepasst. Wenn jemand eine 'blutdürstige' Szene gestaltet und technische "Unsinnigkeiten" ein...
von: Birgit Fabich
05.02.2008, 15:51
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 20008

Hallo Zoba, nicht das fehlende Kopfkino ist das Problem, sondern die Aneinanderreihung der Ereignisse, sozusagen das Springen von einem Höhepunkt zum Nächsten ohne einen erneuten (sinnvollen) Aufbau von Spannung. Ich bin zwar noch nie eine Leuchtturmtreppe hochgerannt, aber ich könnte mir vorstellen...
von: Birgit Fabich
05.02.2008, 14:26
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: farbkreuz
Antworten: 13
Zugriffe: 2091

Hallo Thomas,
im Kunstunterricht haben wir mit Worten gemalt, also das Wort Baum geschrieben in die Umrisse Baum, usw., einfach eine andere Sichtweise und sicher sehr interessant, auch von einem anderen Weg aus sich einem Thema zu nähern
Gruß
Birgit
von: Birgit Fabich
05.02.2008, 14:16
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 20008

Hallo, an PvO: gerade die Beschreibung für den Zimmermann haben mir sehr imponiert, ich bin mit anderen Augen durch die Welt gegangen, habe Bauwerke, selbst einfache Häuse viel genauer und interessierter angesehen. an Zoba: quäle mich gerade durch die gesammelten Werke des M.d.S. am Anfang etwas gew...
von: Birgit Fabich
05.02.2008, 11:45
Forum: Buchvermarktung
Thema: Buchmesse
Antworten: 9
Zugriffe: 2134

Hallo, ich war schon auf mehreren Messen, zwar meist im medizinischen Bereich, aber die Funktion ist bestimmt die gleiche, also werde ich die Messe auch als Netzwerk benutzen, gucken, reden, Kontakte knüpfen, ... Sehen und Gesehen werden ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, sich mal auf ein weites Pa...
von: Birgit Fabich
05.02.2008, 09:48
Forum: Buchvermarktung
Thema: Buchmesse
Antworten: 9
Zugriffe: 2134

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bereitet eine Gemeinschaftspräsentation einzelner Titel aus kleineren Verlagen in Halle 4 vor. Dazu erscheint ein Titelkatalog. Da ich bisher nur 1 Buch "Geschichten für das stille Örtchen" herausgebracht habe im Selbstverlag "BLIX- der neue ...
von: Birgit Fabich
03.02.2008, 11:20
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 20008

Hallo, nein Amalia, Du bist sicher nicht 'durchtriebener' als andere, Du stehst halt nur dazu... Ich kann auch am besten Mordsgeschichten schreiben, wenn ich mich über jemanden ziemlich geärgert habe, und dann kommen Gedanken in mein Hirn, von denen ich niemals geglaubt hätte, dass ich sie denken kö...
von: Birgit Fabich
02.02.2008, 14:00
Forum: Textakademie
Thema: Grenzen - ja oder nein?
Antworten: 121
Zugriffe: 20008

Zu diesem Thema kann ich das Buch "Ich bin nicht mehr eure Tochter" empfehlen. Ich habe nur den zweiten Teil lesen können, die Gerichtsberichte, also objektiveren Teile und das war schon schlimm genug (für mich- obwohl ich aus beruflichen oft in dem Lieblingsraum von Quincy war). Bei fikti...
von: Birgit Fabich
31.01.2008, 11:28
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Was der Frühling wohl bringen wird?
Antworten: 15
Zugriffe: 2485

dann schreib ich mal kurz noch was dazu,
hat mir gut gefallen, ich denke jeder kennt so einen Otto, auch wenn er /sie manchmal anders heißt.

wenn die Sonne scheint, werden alle Menschen freundlicher
(obwohl ich es liebe durch Fisselregen zu gehen- soll ja schön machen)
liebe Grüße
Birgit
von: Birgit Fabich
30.01.2008, 13:45
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Aus dem Tanzstudio gebellt - Umwege zum Glück
Antworten: 55
Zugriffe: 8620

Hallo Judith, heute an dieser Stelle einige Bemerkungen zu Deinem Buch "Aus dem Tanzstudio gebellt". Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Die Hundepersepektive ist eine nette Art und erweitert den Kreis der Leserschaft ungemein. Die Tanzfreudigen fühlen sich ebenso mit hineingenommen ...
von: Birgit Fabich
29.01.2008, 07:37
Forum: Textakademie
Thema: Zeitproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 4809

Hallo Judith, muß Bärentante Recht geben. Im Original gelesen (geimpft von Deiner Anfrage hier) fiel mir die Stelle ins Auge. Ich bin auch für durchgehend... Dein Buch hat mir sehr gefallen, später mehr, muß jetzt los. Einen schöne Tag und weiterhin gute Ideen für Tanzaufführungen und Geschichten. V...
von: Birgit Fabich
26.01.2008, 17:10
Forum: Self-Publishing
Thema: Was läuft falsch?
Antworten: 74
Zugriffe: 14057

Hallo Judith, gibt es in Deiner Umgebung kein Anzeigenblättchen, das für weniger Geld PR Berichte und Deine Werbung mit hineinnimmt? Tageszeitungen sind ja mehr ex und hopp Artikel, Anzeigenblätter, die vielleicht 1 mal im Monat kommen, werden da besser angenommen. Aber die Erfahrung zeigt, es brauc...

Zur erweiterten Suche