Die Suche ergab 924 Treffer

von: Birgit Fabich
25.01.2008, 12:24
Forum: Self-Publishing
Thema: Was läuft falsch?
Antworten: 74
Zugriffe: 14074

Hallo Claire, das ist die richtige Antwort, weil es Deins ist. Ich wurde nämlich auch von einer Buchhändlerin gefragt, ob ich nicht meinte, dass sie genug Bücher zur Auswahl hätte. Da habe ich ihre gesagt, dass meins noch fehlte,...sie hat drei genommen. Sind die Menschen zu bequem? Brauchst Du mehr...
von: Birgit Fabich
24.01.2008, 10:23
Forum: Textakademie
Thema: Eine andere Art von Fabel
Antworten: 18
Zugriffe: 5781

Bei mir war es jahrelang eine Linde. Nostradamos hat etwas Schönes dazu formuliert. "Jeder Mensch ist mit einer Pflanze verwandt. Und nur in Verbindung mit seinem Baum, seiner Pflanze oder Blume kann er glücklich werden." Also wer sie noch nicht gefunden hat, sollte sie suchen, damit er en...
von: Birgit Fabich
23.01.2008, 16:00
Forum: Textfeedback
Thema: Auszug aus einem begonnen Roman
Antworten: 19
Zugriffe: 5392

na na na liebe Rita, wenn da man nicht doch der Sitznachbar im Flugzeug noch eine größere Rolle bekommt?

Ich muß den Text auf Papier vor mir haben, mit dem Stift arbeiten, mal gucken.
Erst mal danke für den Einstieg
Gruß Birgit
von: Birgit Fabich
23.01.2008, 14:33
Forum: Self-Publishing
Thema: Was läuft falsch?
Antworten: 74
Zugriffe: 14074

Hallo Claire, wenn Dein Buch schon bei Falter verkauft wird, könnten die das doch auch in die deutschlandweite Kette nehmen? Gerade für Zugreisende ist es doch eine schöne Lektüre. Ich hatte nämlich bei einer Bahnhofsbuchhandlung keine Chance, weil die das zentral regeln. Ansonsten geht es nur, dass...
von: Birgit Fabich
23.01.2008, 14:21
Forum: Textfeedback
Thema: Auszug aus einem begonnen Roman
Antworten: 19
Zugriffe: 5392

Hallo Rita, die Haushälterin stellt sich am Anfang Deines Textausschnittes selbst vor, später stellt der Professor sie noch mal vor, das weiß ich nicht, ob das erzählerisches Mittel sein soll oder nicht. Ansonsten möchte ich gern wissen, in welche Richtung es geht, wenn es ja kein Liebesroman wird, ...
von: Birgit Fabich
23.01.2008, 10:49
Forum: Textfeedback
Thema: Auszug aus einem begonnen Roman
Antworten: 19
Zugriffe: 5392

Das sagen se doch alle, dass sie die Filme nur wegen der Landschaft angucken. Ich stehe dazu, manchmal braucht man solche Filme, bei denen man weiß, die zwei vom Anfang kriegen sich. Oder stellt ihr den Ton ab? Ich finde interessant, dass alle Geschichten von Rosamunde auf Tatsachen aus ihrer Famili...
von: Birgit Fabich
22.01.2008, 15:15
Forum: Textakademie
Thema: "futzelig"
Antworten: 49
Zugriffe: 10316

Ja, ich meine noch und nöcher, was ein Unwort ist außer einer Beleidigung gegen die guten Sitten oder gegen einen anderen Menschen weiß ich nicht so recht, es kommt auf den Kontext an. Ich würde es wahrscheinlich nicht benutzen, wenn ich einer unvertrauten Person schreibe (bei meinen Buchusern kenne...
von: Birgit Fabich
22.01.2008, 14:57
Forum: Textakademie
Thema: "futzelig"
Antworten: 49
Zugriffe: 10316

sicher, das sagt man auch in Niedersachsen
Gruß Birgit
von: Birgit Fabich
20.01.2008, 11:59
Forum: Textakademie
Thema: Diverse Hilfestellungen erwünscht
Antworten: 11
Zugriffe: 3004

Hallo Gigger, bei Gedanken habe ich gestern von meiner Lektorin gelesen -keine Anführungszeichen. Ich weiß aber nicht, weil der Gedanke bei Dir ziemlich kurz scheint und Du auch noch sagst, dass er es denkt. Bei mir waren es längere Sätze und es wurde klar, dass es Gedanken und keine wörtliche Rede ...
von: Birgit Fabich
18.01.2008, 16:17
Forum: Textakademie
Thema: Am Konjunktiv sollt Ihr sie erkennen!
Antworten: 7
Zugriffe: 2957

Superspruch, ähnlich wie bei 'Kann ich nicht'.. da hieß es bei uns immer, 'stell die Kanne einfach beiseite und leg los' Für Lautmalereien sind die 'alten Meister' ein gutes Vorbild, laut vorgetragen hat es was. Sintemal unter den Wallenden..., um auch Dr. Martin Luther mal zu Wort kommen zu lassen....
von: Birgit Fabich
17.01.2008, 15:36
Forum: Textakademie
Thema: Ideen: Cluster - Mindmapping - Variationen
Antworten: 11
Zugriffe: 2953

Da ich diese Techniken schon seit Jahren mache, weiß ich ehrlich gesagt nicht, was hier angedacht ist, was passieren soll??
von: Birgit Fabich
17.01.2008, 12:15
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Seele schwindet
Antworten: 10
Zugriffe: 1384

keine, die sich reimen, war ja Thema in einem anderen Raum, ich schick mal was rüber
Gruß Birgit
von: Birgit Fabich
17.01.2008, 10:42
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Seele schwindet
Antworten: 10
Zugriffe: 1384

Liebe Rita,
hast Du ja nun nicht nur unseretwegen gemacht oder?
Ich habe gerade auch meine Gedichte fürs nächste Projekt
noch mal verschärft unter die Lupe genommen und siehe da,
einige durften die Datei verlassen.
Liebe Grüße Birgit
von: Birgit Fabich
17.01.2008, 09:42
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Seele schwindet
Antworten: 10
Zugriffe: 1384

Hallo Rita, bis in die Unendlichkeit will ich Dir folgen den letzten Abschnitt kann sich jeder denken, der es mag, ansonsten einfach in den schönen Gefühlen bleiben, wenn er an einen denkt, der nicht mehr da ist. Ganz 'ketzerisch' muß ich bei diesen wunderschönen Zeilen an meine beiden Hunde denken,...
von: Birgit Fabich
16.01.2008, 12:54
Forum: Autorenportraits
Thema: Jason C Onyekwelu
Antworten: 9
Zugriffe: 1880

Jason, ging mir genauso, habe mir ein html Buch gekauft und dann losgelegt, den Grundstock der Seiten (zumindest bei der ersten HP) hat meine Tochter gemacht (hatte sie in der Schule). Mit konstruktiver Kritik meiner Probeleser verbessere ich seit über einem Jahr fröhlich die Seiten, bei den anderen...

Zur erweiterten Suche