Die Suche ergab 614 Treffer

von: Hannelore Goos
13.05.2021, 08:24
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 6354

Re: Gendergerechte Sprache

Das Problem ist doch einfach zu lösen: Man verwendet überall die weiblich Form und schreibt ins Impressum, dass damit die Männer eingeschlossen sind. Das hat doch umgekehrt auch jahrelang funktioniert.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
06.05.2021, 09:45
Forum: Textakademie
Thema: Bestimmte Artikel?
Antworten: 3
Zugriffe: 1268

Re: Bestimmte Artikel?

Wahrscheinlich bist du keine Muttersprachlerin, aber der unbestimmte Artikel in den von dir genannten Beispielen wäre meistens unpassend und würde manchmal sogar eine Bedeutungsveränderung sein. Kommt also bis auf zwei oder drei Ausnahmen in den Beispielen von dir nicht in Frage. cheezygrin cheezyg...
von: Hannelore Goos
16.04.2021, 21:57
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die eigenwillige Magie der Liebe
Antworten: 2
Zugriffe: 271

Re: Die eigenwillige Magie der Liebe

Da du eine höhere Marge bekommst, wenn beim BoD-Bookshop bestellt wird, wäre es praktisch dorthin auch einen Link zu posten:

https://www.bod.de/buchshop/die-eigenwi ... 3750440371


Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
12.04.2021, 19:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Kosten
Antworten: 57
Zugriffe: 6290

Re: Kosten

Oldenfelde hat geschrieben:
Wer also Nebeneinkünfte in Höhe von netto 830 Euro hat, hat nicht mehr, als der "Faule", der nur Nebeneinkünfte in Höhe von 410 Euro generiert.


Soweit ich weiß, zahlen in Deutschland nicht einmal Millionäre 51% Einkommensteuer.
von: Hannelore Goos
06.04.2021, 18:19
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Hardcover nicht bei BoD drucken
Antworten: 4
Zugriffe: 1260

Re: Hardcover nicht bei BoD drucken

Und dafür riskierst du einen Vertragsbruch? Es kostet dich doch nichts, wenn das Hardcover wenig über BoD bestellt wird. Außerdem gibt es immer Bücherliebhaber, die gern ein Hardcover kaufen. Wir haben z. B. das Buch "Göttin Holle" als Softcover für 18 Euro und als Hardcover für 35 Euro im...
von: Hannelore Goos
06.04.2021, 08:52
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Hardcover nicht bei BoD drucken
Antworten: 4
Zugriffe: 1260

Re: Hardcover nicht bei BoD drucken

Juristin bin ich nicht, aber meines Wissens betreffen die im Vertrag mit BoD abgetretenen Rechte den Druck und nicht die Ausführung (Hardcover oder Softcover). Insofern darfst du das Werk nicht woanders noch einmal drucken lassen. Die Pflicht zur Abgabe zweier Exemplare an die Nationalbibliothek und...
von: Hannelore Goos
26.03.2021, 14:24
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 6354

Re: Gendergerechte Sprache

Es gibt auch andere Vorschläge:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/en ... _id=492876


Das Autory
von: Hannelore Goos
24.03.2021, 10:39
Forum: Textakademie
Thema: Bestimmte Artikel?
Antworten: 3
Zugriffe: 1268

Bestimmte Artikel?

Beim Korrektorat des Sagenbuches, an dem ich gerade arbeite, habe ich ein Problem mit den Titeln. Es handelt sich um eine Stilfrage. Hier ein Ausschnitt aus einer Liste von ca. 80: Der geworfene Amboss Das arme Pferd Das Festessen Das Milchkännchen Das münsterländische Grenzland Das Schwarze Weib be...
von: Hannelore Goos
14.03.2021, 09:01
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Leere Seiten im Ratgeber
Antworten: 5
Zugriffe: 1438

Re: Leere Seiten im Ratgeber

Ja, die habe ich auch. Aber wie sieht es mitten im Buch aus? Zum einen müssen die Seiten ja nicht vollständig leer sein, du kannst ja eine Kopflinie mit einem Vermerk "Hier können eigene Notizen gemacht werden" o.ä. auf jede Seite machen. Zum anderen gibt es leere Seiten auch manchmal an ...
von: Hannelore Goos
13.03.2021, 08:14
Forum: Textakademie
Thema: Schriftart
Antworten: 12
Zugriffe: 1700

Re: Schriftart

Nach dem 2. Weltkrieg wurde in der Regel weder Fraktur gesetzt noch Sütterlin oder Altdeutsch geschrieben. Wir haben in der Schule in der 4. Klasse (1956) beides in Spezialkursen gelernt. Bei euch vielleicht nicht, aber fast alle vor/während dem Krieg geborenen, die ich noch kennen lernen durfte, b...
von: Hannelore Goos
11.03.2021, 09:03
Forum: Textakademie
Thema: Schriftart
Antworten: 12
Zugriffe: 1700

Re: Schriftart

Ganz ehrlich: Die damals noch gängige Druckschrift kann heutzutage kaum noch jemand lesen. Die damals noch übliche Schreibschrift, auch als "Sütterlin" oder "Alt-Deutsch" bekannt, noch weniger. Was ich persönlich sehr schade finde. Nach dem 2. Weltkrieg wurde in der Regel weder ...
von: Hannelore Goos
11.03.2021, 09:00
Forum: Textakademie
Thema: Schriftart
Antworten: 12
Zugriffe: 1700

Re: Schriftart

Bei einer ähnlichen Idee - ein Junge findet Schreibmaschinenblätter seiner Oma - habe ich eine der damaligen Schreibmaschinenschrift ähnliche genommen, also keine Proportionalschrift (Courier New). Das ist noch gut lesbar, setzt sich aber deutlich ab. Natürlich gibt es dann auch keinen Randausgleich...
von: Hannelore Goos
05.03.2021, 10:00
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 6354

Re: Gendergerechte Sprache

Von "außen" angestoßene Veränderungen der Sprache gab es schon öfter. Bürgersteig und Bahnsteig haben überlebt, der Gesichtserker nicht. Ebenso wird es beim Gendern sein. Aber grundsätzlich ist es wichtig, die Problematik zu thematisieren. Solange mindestens die Hälfte der in Deutschland g...
von: Hannelore Goos
03.03.2021, 08:36
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 6354

Re: Gendergerechte Sprache

thanks:

Mark Twain: Der Schrecken der deutschen Sprache.

Gruß
Hannelore
von: Hannelore Goos
02.03.2021, 21:42
Forum: Textakademie
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 132
Zugriffe: 6354

Re: Gendergerechte Sprache

Gendern ist für mich die Verhunzung des Kulturgutes Muttersprache Achtung und Wertschätzung meiner Mitmenschen hängt nicht von künstlich erdachten "Zeichen" und Kunstpausen beim Sprechen ab. Typisch männliche Reaktion und Ausrede. Deshalb ist Gendern - wenn auch nicht wirklich in einem Ro...

Zur erweiterten Suche