Die Suche ergab 513 Treffer

von: Gerhard
24.01.2008, 09:46
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fehlerhafte Silbentrennung in WORD
Antworten: 11
Zugriffe: 4873

Diese neue Silbentrennzone gilt aber dann nur in der Datei, in der sie erstellt wurde. Wenn man beim Schreiben aber sieht, dass die Silbentrennung an der falschen Stelle durchgeführt wird, kann man mit der Tastenkombination STRG-Trennstrich einen sogenannten bedingten Trennstrich einfügen. Dieser be...
von: Gerhard
17.01.2008, 10:07
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Die Seele schwindet
Antworten: 10
Zugriffe: 1408

Hallo Rita, schööööön, das muss ich jetzt als fürchterlicher Romantiker mal sagen. Aber auch ich würde den letzten Satz weglassen ... man ist gerade dabei in den erzeugten Bildern zu schwelgen und dann wird man durch den letzten Satz wieder auf den "Boden der Tatsachen" gezogen. Liebe Grüß...
von: Gerhard
17.01.2008, 09:47
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Rechtliches
Antworten: 16
Zugriffe: 4946

Ich möchte den sehen, der ein oderer mehrere Bücher preiswerter bekommt und anschließend Anzeige erstattet. Der sicher nicht, aber vielleicht derjeninge, der nur ein Buch kauft, keinen Rabatt kriegt und dann sauer ist. Oder derjenige, der prinzipiell mit dem Gesetzbuch unter dem Arm herumläuft. Ode...
von: Gerhard
16.01.2008, 16:54
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Rechtliches
Antworten: 16
Zugriffe: 4946

Dr. Müller-Lüdenscheidt würde von mir kein Buch bekommen. Der meckert immer so rum cheezygrin Uups, hoffentlich hat das jetzt kein rechtliches Nachspiel, denn der Herr Müller-Lüdenscheidt hat gar keinen Dr.-Titel. Dr. Klöbner hat ihn. Aber ich würde Herrn Müller-Lüdenscheidt jederzeit ein Buch verk...
von: Gerhard
16.01.2008, 13:55
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Rechtliches
Antworten: 16
Zugriffe: 4946

Hi, na ja - sag ich doch. DerHagen ist doch der Herausgeber! Wenn ich ihn nicht missverstanden habe. Gruß, Micha Ja, aber die Empfänger sind Endverbraucher .... und da darf kein Rabatt gewährt werden. Für Wiederverkäufer, wie Buchhändler, ist das anders. Da darf man Rabatt geben, die verlagen sogar...
von: Gerhard
16.01.2008, 13:41
Forum: Rechtliches, Verträge und Co.
Thema: Rechtliches
Antworten: 16
Zugriffe: 4946

Hi, kann eigentlich nicht sein. Habe einen Verlagsvertrag hier, in dem Rabatte eingeräumt werden. Gruß, Micha Für dich als Autor vielleicht. Ich kann auch bei meinem Verlag MEINE Bücher mit Rabatt kriegen, ich muss sie nur für den Festpreis wieder verkaufen. Rabatte sind bei uns in Deutschland wege...
von: Gerhard
15.01.2008, 16:55
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

Grete, du hast völlig Recht. Es geht in diesem Thread leider nicht mehr um den Text. Und es geht auch nicht um Recht haben oder nicht, sondern mir ging es darum, dass Siegfried seine Meinung, die völlig legitim und erlaubt ist, so dargestellt hat, als wenn es eine feste Regel wäre, an die man sich h...
von: Gerhard
15.01.2008, 16:38
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

Re: Ich mach mal weiter...

dbs (Moderator) hat geschrieben:
Anton Tschechow: "Wenn ein Gewehr an der Wand hängt, dann muss es im Verlauf der Geschichte auch schießen".


Warum? Es kann auch etwas darüber aussagen, was für ein Mensch die Person ist, bei der es im Zimmer an der Wand hängt.

Liebe Grüße
Gerhard
von: Gerhard
15.01.2008, 16:31
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

matthiasgerschwitz hat geschrieben:
Und das ist nicht aggressiv gemeint...
Matthias


:D
Wumm .... ist angekommen :wink:

Liebe Grüße
Gerhard
von: Gerhard
15.01.2008, 16:29
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

Re: Ich mach mal weiter...

Hier hat jemand einen Text eingestellt und um Kritik dazu gebeten. Das habe ich gemacht. Andere stürzen sich jetzt darauf und kritisieren die Kritik, statt sich Gedanken um den Text zu machen. Das ist für mich erstens unerwartet und zweitens gegenüber dem Textautor unhöflich (um es freundlich zu fo...
von: Gerhard
15.01.2008, 13:24
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

Wollte gerade zu Siegfried's Beitrag auch was Längeres schreiben, aber Matthias ist mir zuvor gekommen und er drückt genau das aus, was ich auch gesagt hätte. Und da Wiederholungen im Forum ja nicht erwünscht sind :wink: .... lass ich das jetzt mal so stehen.

Liebe Grüße
Gerhard
von: Gerhard
14.01.2008, 19:01
Forum: Self-Publishing
Thema: Schließung Thread...
Antworten: 26
Zugriffe: 5372

Ich hab das auch schon hinter mir. Bei mir im Forum fragte jemand nach einem anderen Forum. Viele sagte, dass sie es nicht kennen, einer sagte, er kenne es, aber es gefalle ihm nicht. Dann bekam ich bitterböse Mails, mit Anwälten wurde gedroht usw. In dem Thread stand wirklich nichts beleidigendes o...
von: Gerhard
14.01.2008, 16:19
Forum: Textakademie
Thema: Dieses Wort ist keine Literatur
Antworten: 21
Zugriffe: 5134

Hallo Regina, wenn jemand der Meinung ist, bestimmte Worte seien keine Literatur, so ist das seine, unmaßgebliche Meinung. Ich persönlich würde darauf absolut nichts geben. Und sollte es irgendwelche Listen mit "verbotenen" Worten geben, so wäre die bei mir im Bruchteil einer Sekunde auf d...
von: Gerhard
14.01.2008, 16:06
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

Re: Humor ist

2 Arbeiter unterhalten sich auf dem Bau: 1: Meinen Sie nicht auch, wir sollten mehr als 8 Euro die Stunde verlangen? 2: Ja das stimmt, 8 Euro ist wenig! 1: Ja wir sprechen den Vorarbeiter an , der wird das dann dem Chef vortragen! Können Sie mir mal den Hammer reichen Herr Professor? 2: Sicher Herr...
von: Gerhard
14.01.2008, 16:00
Forum: Textfeedback
Thema: Ich mach mal weiter...
Antworten: 29
Zugriffe: 5768

Re: Ich mach mal weiter...

Hallo Siegfried, Die Schwäche des Textes liegt ganz eindeutig im Anfang. Es beginnt mit einem Wetterbericht, und da schüttelt es mich. Denn a) ist ein Wetterbericht langweilig (zumindest in der Belletristik), und b) ist er ist für den Text völlig irrelevant, weil weder Sonne noch Himmel noch Frühlin...

Zur erweiterten Suche