Die Suche ergab 177 Treffer

von: frangsen
04.02.2008, 20:00
Forum: Autorenportraits
Thema: frangsen stellt sich vor
Antworten: 12
Zugriffe: 1986

Habt vielen Dank für Eure freundliche Begrüßung!

LG Frank
von: frangsen
04.02.2008, 19:48
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: LaTeX Taschenbuch
Antworten: 39
Zugriffe: 14708

Heinz Tip ist wahrscheinlich genau richtig - sonst liest man ja auch in erster Linie nur etwas über die Standardformate. Falls Dir eventuell der Satzspiegel noch nicht ganz gefällt, kannst Du den div-Wert (etwas) ändern, vielleicht in 1er-Schritten (ca. bis auf 9 runter oder auch etwas erhöhen), um ...
von: frangsen
03.02.2008, 22:51
Forum: Autorenportraits
Thema: frangsen stellt sich vor
Antworten: 12
Zugriffe: 1986

Hallo Phoenix,
sehr schön. (HB ist aber auch ok, etwas großstädtischer als KI.) Na ja, der Sommer ist natürlich hier oben herrlich. Aber das muss ich Dir wohl nicht erzählen.
VGe
Frank
von: frangsen
03.02.2008, 22:37
Forum: Autorenportraits
Thema: frangsen stellt sich vor
Antworten: 12
Zugriffe: 1986

Liebe Grete,
vielen Dank für die freundliche Begrüßung.
Bis demnächst
Frank
von: frangsen
03.02.2008, 19:36
Forum: Autorenportraits
Thema: frangsen stellt sich vor
Antworten: 12
Zugriffe: 1986

frangsen stellt sich vor

Guten Tag!

Gerne möchte ich mich mit anderen Autoren hier austauschen. Ich lebe in Kiel und habe kürzlich ein juristisches Fachbuch bei BoD veröffentlicht.

Frank
von: frangsen
31.01.2008, 23:08
Forum: Textakademie
Thema: Am Konjunktiv sollt Ihr sie erkennen!
Antworten: 7
Zugriffe: 2955

Zunächst ist die würde-Form eher umgangssprachlich. Sie ist aber nicht nur umgangssprachlich. Um etwas zu beschreiben, was erst in der Zukunft beginnt, ist die würde-Form gut geeignet: "Sie sagten, sie würden morgen losfahren." Mit der würde-Form kann man auch eher etwas, das als irreal an...
von: frangsen
27.01.2008, 22:46
Forum: Self-Publishing
Thema: Wann bekommt BoD seine Lieferprobleme endlich in den Griff?
Antworten: 88
Zugriffe: 15908

Zurück zum Thema, wenn Ihr gestattet: Habe nun erstmals (m)ein Buch bei BoD in Auftrag gegeben, und von Lieferproblemen kann ich eigentlich nicht sprechen: Den Druckauftrag habe ich am 15.11.07 erteilt, und kurz vor Weihnachten habe ich auch nicht wirklich damit gerechnet, die Bücher früher zu bekom...
von: frangsen
27.01.2008, 22:00
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fehlerhafte Silbentrennung in WORD
Antworten: 11
Zugriffe: 4836

Hallo Heinz, ja, das ist richtig, aber Worte mit Bindestrich sind ja nun auch etwas speziell...und bei ihnen muss man dann eben eingreifen. Was mir bei Latex auch gut gefallen hat, ist die Covergestaltung. Eine große Hilfe war die Anleitung von Y. Robbers, die man im Internet findet (robbers.pdf). D...
von: frangsen
27.01.2008, 20:27
Forum: Buchgestaltung und -herstellung
Thema: Fehlerhafte Silbentrennung in WORD
Antworten: 11
Zugriffe: 4836

Als ich Word verwendete, habe ich mich an die Empfehlung aus dem Anleitungsbuch von Nicol/Albrecht gehalten - und die automatische Silbentrennung abgeschaltet, weil die zuviele Fehler verursachen würde (zumindest bei Word XP/2002). Zwischenzeitlich bin ich auf Latex umgestiegen, und die dortige Tren...
von: frangsen
12.01.2008, 14:48
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Auf der Suche nach der Realität
Antworten: 66
Zugriffe: 11322

Lieber Gerhard, ich meinte nicht, dass es Zeugen gibt, die alles, d.h. sämtliche Einzelheiten eines Geschehens, übereinstimmend wahrnehmen würden. Das wäre auch merkwürdig. Ich wollte nur sagen, dass es Fälle gibt, in denen Zeugen einen Sachverhalt im Wesentlichen in gleicher Weise wahrgenommen habe...
von: frangsen
11.01.2008, 17:51
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Auf der Suche nach der Realität
Antworten: 66
Zugriffe: 11322

Ergänzung...

..Verzeihung, mir ist ein Satzteil versehentlich abhandengekommen:

Jedenfalls ist die These von der Nichtexistenz objektiver Realität kein naturwissenschaftliches Faktum, sondern eben nur eine These, ein Erklärungsmodell.

(..muss der Satz vollständig heißen.)

Frank
von: frangsen
11.01.2008, 17:45
Forum: Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur
Thema: Auf der Suche nach der Realität
Antworten: 66
Zugriffe: 11322

Keine objektive Realität?

Guten Tag Gerhard, ich bin neu hier, und ich habe noch kein Bild von mir eingestellt - muss ich noch nachholen. Dass es keine objektive Realität gebe, halte ich für fraglich: Nur weil es Beispiele dafür gibt, dass unterschiedliche Menschen bestimmte Dinge unterschiedlich erleben, heißt das doch nich...

Zur erweiterten Suche