Die Suche ergab 155 Treffer

von: Laura
12.03.2008, 11:17
Forum: Self-Publishing
Thema: Nur so mal neugierig gefragt....
Antworten: 103
Zugriffe: 13782

Wenn ich hier lese, dass man seinen "Qualitätsanspruch" nun auch noch per Gericht beim Autor einklagen können soll, sträuben sich mir die Haare.

Ab sofort plädiere ich dafür, den Qualitätsanspruch von Forenbeiträgen einzuklagen! smart2 Gruß Laura
von: Laura
11.03.2008, 12:15
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Das Gesetz von Mundavia
Antworten: 14
Zugriffe: 3129

Hallo zusammen, nachdem ich mein Buch bei BoD - Fun gekündigt habe, habe ich mich entschlossen, es bei Tredition herauszugeben. Dort ist es ab sofort als preisgünstiges ebook erhältlich. Preis 2, 99 Euro bei 112 Din A 4 Seiten mit 1,5 Zeilenabstand. Hier der Link: http://www.tredition.de:80/books/ID...
von: Laura
09.03.2008, 11:14
Forum: Self-Publishing
Thema: Nur so mal neugierig gefragt....
Antworten: 103
Zugriffe: 13782

Es gibt bereits unzählige Kleinverlage, die bei BoD drucken lassen. Und es gibt etliche Kleinverlage, bei denen mehr oder weniger unbekannte Autoren als Lektoren fungieren. Vor allem aber gibt es genug unprofessionelle Kleinverlage, insofern ist die Idee nicht neu. Gruß Laura
von: Laura
08.03.2008, 19:25
Forum: Self-Publishing
Thema: Absagen nach einer Woche
Antworten: 128
Zugriffe: 22973

Nein, PvO, das war kein Witz sondern meine Meinung und ist es auch noch, auch wenn ich mit irgendeiner Möchtegernautorin in dieselbe Reihe gestellt werde. Gruß Laura
von: Laura
08.03.2008, 19:15
Forum: Self-Publishing
Thema: WOW Natur,pur, schräge Autorin mischt Literatur Welt auf!
Antworten: 3
Zugriffe: 1491

Hallo Güzelses, ich habe jetzt diesen Beitrag zwar nicht vollständig gelesen aber weitgehend die Beiträge in dem anderen Thread und konnte den Wirbel dort auch nicht so ganz nachvollziehen. Gruß Laura
von: Laura
08.03.2008, 14:22
Forum: Self-Publishing
Thema: Absagen nach einer Woche
Antworten: 128
Zugriffe: 22973

Hallo Julia, ein Manuskript an einen Verlag zu schicken, der schon am Telefon gesagt hat, dass es nicht in Frage kommt, halte ich für Zeitverschwendung und auch ein wenig dreist, zumindest aber unprofessionell. Auf diese Weise werden Verlage mit Manuskripten, die von vornherein nicht geeignet sind, ...
von: Laura
07.03.2008, 20:11
Forum: Self-Publishing
Thema: Absagen nach einer Woche
Antworten: 128
Zugriffe: 22973

Hallo Seshmosis, ich hatte zwar bisher nicht das Glück, bei einem großen Verlag unterzukommen, pflichte dir aber bei, denn ich wundere mich auch immer, woher man hier wissen will, wie es bei großen Verlagen läuft. Abgesehen davon, auch beim Kleinverlag kann die vielgepriesene künstlerische Freiheit ...
von: Laura
04.03.2008, 11:56
Forum: Self-Publishing
Thema: Anthologien ??
Antworten: 21
Zugriffe: 4035

Hallo Leviathan, wenn du einen Verlag suchst, der sich auf Bücher spezialisiert hat, die dem Geschmack von Autoren entsprechen - was ich jetzt ganz wertfrei meine, also nicht negativ- dann versuche es doch mal beim Skalding - Verlag. Ich kann aber ausdrücklich nichts Näheres über den Verlag sagen, w...
von: Laura
04.03.2008, 10:58
Forum: Self-Publishing
Thema: Anthologien ??
Antworten: 21
Zugriffe: 4035

Hallo hwg, es ist interessant, wenn diese "Literaturunterscheidungen" nur noch im deutschen Sprachraum gemacht werden. Das spricht irgendwie auch für unsere Mentalität. Hier noch ein Beispiel zum Schmunzeln: Ein mir bekannter Kleinverleger, der ebenfalls mal mit hohem literarischen Anspruc...
von: Laura
04.03.2008, 10:33
Forum: Self-Publishing
Thema: Anthologien ??
Antworten: 21
Zugriffe: 4035

Ich denke, dass unbekannte Autoren im Allgemeinen nicht unbekannt bleiben möchten, deshalb beherzigen sie die Spielregeln. Ich habe seinerzeit den Fernkurs "Die große Weltbildautroenschule" absolviert und gelernt, worauf es ankommt, wenn man für Leser schreibt. Parallel dazu habe ich einen...
von: Laura
03.03.2008, 19:27
Forum: Self-Publishing
Thema: Anthologien ??
Antworten: 21
Zugriffe: 4035

Hallo Leviathan, Autoren brauchen nicht nur Verlage sondern auch Leser, und deren Geschmack müssen sie Rechung tragen. Übrigens lesen und schreiben nicht nur junge Leute Fantasy, auch ich "Oldie", allerdings schreibe ich inzwischen auch anderes, aber primär immer noch Märchen und Fantasy. ...
von: Laura
01.03.2008, 12:10
Forum: Self-Publishing
Thema: Anthologien ??
Antworten: 21
Zugriffe: 4035

Dass bei Anthologieausschreibungen ein Thema vorgegben wird, ist ja klar, dass nicht alle Einsendungen veröffentlicht werden (können) ebenfalls. Homorar gibt es manchmal, was aber meist nur ausgezahlt wird, wenn für den einzelnen Autor mindestens 25 euro zusammenkommen, was sich meiner Erfahrung nac...
von: Laura
27.02.2008, 12:08
Forum: Buchvermarktung
Thema: Guerilla Marketing ebook
Antworten: 9
Zugriffe: 2367

Ich habe den Thread nur überflogen, aber wenn du dein Buch bei BoD herausgibst, darfst du es nicht parallel dazu selbst als ebook anbieten, weil sämtliche Rechte der Veröffentlichung - auch als ebook - an Bod übergehen, ich hatte da selbst mal angefragt, steht außerdem auch im Vertrag. Gruß Laura
von: Laura
26.02.2008, 19:32
Forum: Buchvermarktung
Thema: Persönlicher Weblog, bloggen als die ideale Werbung?
Antworten: 42
Zugriffe: 6203

Judith hat geschrieben:
Heinz, demnach bin ich noch nicht älter geworden. cheezygrin Ich schminke mich (wenig) und mag kein Parfüm. :P

Grüßle,
Judith
Ich ebenfalls!!!! Gruß Laura
von: Laura
25.02.2008, 21:01
Forum: Buchvermarktung
Thema: Persönlicher Weblog, bloggen als die ideale Werbung?
Antworten: 42
Zugriffe: 6203

Hallo Judith, das mit den Foren stimmt, ich bin auch immer wieder erstaunt, wieviele Verleger still und heimlich in allen möglichen Foren mitlesen und dann sofort zur Stelle sind, wenn ihnen was nicht passt. @Hans, du könntest versuchen, dich an den Anbieter dieser Blogs zu wenden und zu erreichen, ...

Zur erweiterten Suche