Die Suche ergab 53 Treffer

von: Heidi Gotti
05.05.2007, 15:18
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Ja, du hast recht. Wenn man in Anthologien vertreten ist, wird man teilweise auch bekannter. Was die Verlage in der Regel verlangen ist schon reiner Wucher und ich würde das auch nie zahlen. Aber ... wie könnte ich dir böse sein? Wir wollen doch hier fair diskutieren und dazu gehört, dass jeder sein...
von: Heidi Gotti
05.05.2007, 11:29
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Ich schreibe vorwiegend aus "Spaß an der Freud" wie man so schön sagt. Trotzdem muss ich mich sputen, wenn ich wieder mal einen "Auftrag" bekomme, freu. Selbstdisziplin finde ich gut und tendiere dazu, sie einzuhalten. Im PC schlummern noch zwei Buch-Manuskripte, noch nicht ganz ...
von: Heidi Gotti
02.05.2007, 23:28
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Hallo Adriana,
hab was übersehen bei deinem Eintrag.
Hahaha, ja ich gehöre auch zu denen, die morgens erst ins Bett verschwinden. Bin trotzdem morgens halbwegs zeitig putzmunter, freu.
Im Moment ist es draußen aber auch herrlich!
von: Heidi Gotti
30.04.2007, 23:12
Forum: Buchvorstellung: Lyrik
Thema: Ein paar neue Gedichte von mir :-)
Antworten: 2
Zugriffe: 2661

Klasse Adriane,
dein "einfach faul" entspricht auch meinem "Seele baumeln lassen".
Hast du ganz toll ausgedrückt
Heidi
von: Heidi Gotti
30.04.2007, 22:59
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Hallo Adriana, wie schön, dass du das mit dem "Seele baumeln lassen" so siehst wie ich. Geschmunzelt habe ich wegen des Abtauchens und dass daraus oft ein schönes Gedicht oder eine Geschichte entstehen kann. So geht es mir, wenn ich abtauchen will, dann auf einmal kommen wir die besten Ide...
von: Heidi Gotti
30.04.2007, 10:02
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Hallo Adriana, das stimmt, man muss im privaten Bereich ebenfalls Prioritäten setzen. Auch muss man sich hin und wieder "entspannen", einfach gar nichts tun und die Seele baumeln lassen. Wir sehen auch nicht unbedingt viel fern und deshalb schreibe ich nachts. Da habe ich die meiste Ruhe, ...
von: Heidi Gotti
29.04.2007, 19:52
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: ABENDROT - Im Fegefeuer des Lebens
Antworten: 2
Zugriffe: 2419

Ja, verena,
ich freu mich auch.
Heidi
von: Heidi Gotti
29.04.2007, 18:13
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Geeeenau, so seh ich es doch auch. Der Geschmack ist verschiedeng. Auch mir geht es so, wie schon erwähnt. Werde von "allem" inspiriert. Der "Stoff" zum Schreiben liegt wirklich auf der Straße, in der Natur, bei Schicksalen, in Zeitungsberichten und und und Ich schreibe auch - ab...
von: Heidi Gotti
29.04.2007, 12:38
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: ABENDROT - Im Fegefeuer des Lebens
Antworten: 2
Zugriffe: 2419

ABENDROT - Im Fegefeuer des Lebens

ABENDROT - Gelebtes Leben im Schatten und Licht "IM FEGEFEUER DES LEBENS" Klappentext: Als Kind hatte ich Illusionen … Träume, Wünsche - würden sie sich in meinem Leben erfüllen? Die erste Liebe mit schlimmen Folgen. Plötzlich gefangen – was nun? Schöne Augenblicke und dann … der Gang durc...
von: Heidi Gotti
29.04.2007, 12:31
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Hallo Siegfried, es mag sein, dass du klare "Vorstellungen" hast, an die du dich hältst. Ich schreibe aus dem Herzen und dem Gefühl. Auch mein Anfang und Ende stehen, ebenso die Mitte meiner Geschichten oder Romane. Aber oft verändert sich meine Person dort, einfach so aus meinem Herzen un...
von: Heidi Gotti
29.04.2007, 12:24
Forum: Autorenportraits
Thema: Möchte mich vorstellen
Antworten: 4
Zugriffe: 3504

Hallo Ursula,
herzlich willkommen hier bei uns.
Heidi
von: Heidi Gotti
28.04.2007, 16:11
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Bei mir ist es bei Geschichten unterschiedlich. Oft lese, höre oder sehe ich irgendetwas und es inspiriert mich. Dann ist aber der Sachverhalt bereits geboren. Das geht ganz schnell und oft kann ich nicht so schnell schreiben ... Natürlich fällt mir noch etwas ein, das "rein muss". Aber de...
von: Heidi Gotti
28.04.2007, 12:39
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: Geschichte - Der Ritter auf dem weißen Pferd
Antworten: 0
Zugriffe: 3510

Geschichte - Der Ritter auf dem weißen Pferd

Karina ist eine eigenwillige Frau. Eben hat sie mit Auszeichnung ihr Studium beendet und steht schon mit beiden Beinen im Leben. ‚Rechtsanwältin’, das Wort zergeht ihr auf der Zunge. Eigentlich ist sie nicht der träumerische Typ, eher der knallharte und berechnende. „Der Beruf ist auf sie zugeschnit...
von: Heidi Gotti
28.04.2007, 11:45
Forum: Textakademie
Thema: Demokraten und Despoten - Aufsatz aus dem Jahr 2005
Antworten: 31
Zugriffe: 9881

Liebe Anneliese, du hast in gewisser Weise recht, irgendwie hat jeder Autor seine bestimmte Schreibweise, auch muss man sich hüten - bestimmte "Floskeln" nicht immer wieder zu benutzen, weil schon bekannt. Trotzdem wage ich mich auch neuerdings an ganz andere Geschichten als anfangs. Da ic...
von: Heidi Gotti
27.04.2007, 12:39
Forum: Buchvorstellung: Belletristik
Thema: ABENDROT - Meine Wurzeln - Mein Leben
Antworten: 0
Zugriffe: 2491

ABENDROT - Meine Wurzeln - Mein Leben

ABENDROT - Gelebtes Leben im Schatten und Licht "MEINE WURZELN - MEIN LEBEN Klappentext: Es war einmal ... vor einhunderteinundzwanzig Jahren. Am 9. Mai 1884. Ein Mädchen kommt zur Welt - meine Großmutter. Reich und wohlbehütet kämpft sie nach einem ungeplanten Ereignis ums Überleben und um ihr...

Zur erweiterten Suche